Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Proseminar Geoinformation – November 2004 - Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen Domänen, Subtypen und Relationen Proseminar Geoinformation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Proseminar Geoinformation – November 2004 - Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen Domänen, Subtypen und Relationen Proseminar Geoinformation."—  Präsentation transkript:

1 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen Domänen, Subtypen und Relationen Proseminar Geoinformation WS 2004/2005 Jean-Michel Fischer

2 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen2 Gliederung Domänen Subtypen Aufgabe I Relationen Aufgabe II

3 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen3 Geodatabase, wozu das Ganze? Eine Geodatabase soll einen Ausschnitt aus der realen Welt modellieren Aufgabe die richtige Zuordnung von Objekten in der Geodatabase zu Realweltobjekten ShapefileShapefile CoverageCoverage GeodatabaseGeodatabase Dabei helfen: –Subtypen –Domänen –Relationen Siehe: GIS I

4 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen4 Übersicht Nikolaus Schokolade Osterhase Füllung classsubtypeattributvalue Schokoladen Figur Verpackung Attribute domain Eierlikör Nuss Weiss Schokolade Füllung Marzipan Trüffel Zartbitter Vollmilch Schokolade Füllung Vollmilch Marzipan Eierlikör Nuss relation liefert

5 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen5 Schauplatz ArcCatalog Die Datenstrukturen –Subtypen –Relationen –Domains Werden in ArcCatalog erzeugt und geändert. Geodatabase

6 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen6 Attribute Domains: Motivation Enthalten Standardwerte für Attribute Legen damit Attributwerte fest Vorteil: nur gültige Benutzereingaben sind möglich Gelten für alle Inhalte der Datenbank

7 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen7 Attribute Domains erstellen I Rechtsklick auf die Datenbank Properties auswählen

8 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen8 Attribute Domains erstellen II Eintragen der Attributwerte Domainname und Beschreibung hinzufügen (einfach eintippen) Eigenschaften der Domain: Datentyp Domain Typ Split und merge Policies

9 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen9 Domain Properties Datentyp Datentyp des Feldes … was will ich speichern ?

10 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen10 Coded Values - Range Coded Values: –Fest definierte Werte –z.B. Vermarkungsart eines Punktes Range: –Zulässiger Wertebereich für numerische Attribute –z.B. Alter von Menschen –Maximum und Minimum

11 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen11 Split- und Merge Policies Was geschieht wenn ein Feature geteilt oder mehrere zusammengefasst werden? Festlegung unter Split- und Merge Policy. Siehe Vortrag: Ändern von Features.

12 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen12 Split - Teilen Beispiel: –Bob Smith wird Eigentümer beider Grundstücke (Duplicate) –Die Fläche des Grundstücks wird entsprechend aufgeteilt (Property of the geometry) –Ebenso die Steuer (Geometrie Ratio) Building a Geodatabase S. 166

13 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen13 Merge - Zusammenfügen Für die Eigentümer wird der Vorgabewert des Attributes übernommen (Default Value) Fläche und Steuer werden einfach addiert (Property of the geometry bzw. Addition) Building a Geodatabase S. 167

14 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen14 Subtypen Motivation Messpunkt Trigonometrischer Punkt PolygonpunktStandpunkt

15 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen15 Subtypen Beispiel In ArcMap Feature Class Subtypen

16 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen16 Subtypen ArcGIS –Feature Klassen können nur eine Unterklasse besitzen UML –Unterklassen können weitere Unterklassen besitzen. A A2 A24A12A11 A1 A23 A14A12A11 A1 A13

17 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen17 Wo erstelle ich Subtypen? Rechtsklick auf die Feature Class Properties auswählen

18 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen18 Felder in Tabelle Erzeugen Um Subtypen zu Speichern muss ein Feld in der Tabelle der Feature Class erzeugt werden Field Name und Data Typ ausfüllen Für Subtypen: Integer Felder

19 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen19 Subtypen erstellen II Reiter Subtypes auswählen Das eben erzeugte Subtype Feld auswählen Default Subtype auswählen Subtypen in Tabelle eintragen Attribute Domain auswählen

20 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen20 Beispiel I Features erzeugen Auswahl der Subtypen beim Erzeugen von Features.

21 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen21 Beispiel II Features ändern In der Tabelle werden zur Auswahl nur gültige Werte aus der Attribute Domain angeboten.

22 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen22 Aufgabe I Kopiert die Geodatabase V:\jmf\Katzenloch in euer Verzeichnis. Fügt der Atribute Domain WegBelag einen neuen Attributwert Teer hinzu. –Tip: Rechtsklick auf die Datenbank … Erzeugt für die Feature Class Weg einen neuen Subtyp Wirtschaftsweg und weist diesen als Default Subtyp aus. –Tip: Rechtsklick auf die Feature Class …

23 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen23 Relationen Motivation Verknüpfung zwischen Tabellen Beispiel: Bäume gehören zum Wald. Baum Wald 1..n 1 Gehören zu Besteht aus

24 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen24 Relationen in ArcGis Symbol für Relationen

25 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen25 Relationen Beispiel Relation Tabelle Bäume Tabelle Wald

26 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen26 Relationentypen Simple –Einfache Verknüpfung zwischen zwei Tabellen Beispiel: –Grundstück und Eigentümer Wenn ein Eigentümer sein Grundstück verkauft stirbt er nicht. Eben sowenig verschwindet das Grundstück wenn der Eigentümer stirbt. Composite –Abhängige Verknüpfung –Features der einen Tabelle sind von denen einer anderen Tabelle abhängig. Beispiel: –Die Bäume werden gelöscht wenn der Wald gelöscht wird.

27 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen27 Kardinalitäten Siehe auch GIS I 1:1 Beziehung –Ein Mensch zu seinem Kopf. 1:n Beziehung –Ein Wald zu seinen Bäumen. n:1 Beziehung –Die Bäume zum Wald… n:m Beziehung –Grundstücke und Eigentümer.

28 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen28 Relationen erstellen I Rechtsklick auf das Feature Dataset (oder die Datenbank) New > Relationship Class auswählen

29 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen29 Relationen erstellen II Ursprungs - Tabelle / Feature Class auswählen Namen der Relation eintragen Ziel – Tabelle / Feature Class auswählen

30 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen30 Relationen erstellen III Auswahl des Relationentyps –Simple (einfach) –Composite (abhängig)

31 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen31 Relationen erstellen IV Abhängigkeiten – Vorwärts: (Ursprung zum Ziel) –Rückwärts: (Ziel zum Ursprung) –Beides –Keine

32 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen32 Relationen erstellen V Kardinalität –1 - 1 (eins zu eins) –1 - M (eins zu vielen) –M – N (viele zu vielen)

33 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen33 Relationen erstellen VI Attribute zur Relation hinzufügen … –Beschreibt die Relation genauer –Als Beispiel: Wie ist ein Bild an der Wand befestigt (Nagel, Haken, Schraube …) –In diesem Beispiel kein Attribut auswählen.

34 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen34 Relationen erstellen VII Schlüsselfelder Wählen: –In der Ursprungstabelle (Waldnummer). –In der Zieltabelle das Feld welches sich auf das Feld in der Ursprungstabelle bezieht (Wald).

35 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen35 Relationen erstellen VIII Zusammenfassung der Angaben Fertig!

36 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen36 Auch Relationen… Die Feature Class Beschriftung holt sich über die Relation PunkteBeschriftung den Schriftzug in der Tabelle Punkte aus dem Feld Nummer Annotation Feature Class

37 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen37 Aufgabe II Erstellt im Feature Dataset Katzenloch eine Relation BaeumeWald welche die Bäume löscht wenn der Wald gelöscht wird! Testet die Relation in ArcEdit: löscht den Wald und schaut ob auch die Bäume verschwinden! BäumeWald Tip: Composite Relationship

38 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen38 Quellen Modelling our World (ESRI 1999) –Kapitel 5 Smart Features Building a Geodatabase (ESRI 1999) –Kapitel 5 Subtypes and attribute domains –Kapitel 6 Defining relationship classes Geodatabase Workbook (ESRI 2002) –Kapitel 1 – Kapitel 4 (ESRI Geoinformatik GmbH, 2004)

39 Proseminar Geoinformation – November Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen39 Ende…


Herunterladen ppt "Proseminar Geoinformation – November 2004 - Jean-Michel Fischer - Domänen, Subtypen und Relationen Domänen, Subtypen und Relationen Proseminar Geoinformation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen