Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklung des Standortes Thomas-Mann-Straße 6-8 Einwohnerversammlung zur Darstellung des Verfahrens und Benennung der Anwohnervertretung Dr. Karin Mathes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklung des Standortes Thomas-Mann-Straße 6-8 Einwohnerversammlung zur Darstellung des Verfahrens und Benennung der Anwohnervertretung Dr. Karin Mathes."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklung des Standortes Thomas-Mann-Straße 6-8 Einwohnerversammlung zur Darstellung des Verfahrens und Benennung der Anwohnervertretung Dr. Karin Mathes

2 Netto-Grundfläche des Gebäudes ca m 2, Grundstücksfläche ca m 2

3 2 unterschiedliche Szenarien Szenario 1: Bestandserhalt und öffentliche Nutzung Szenario 2: Verkauf

4 Szenario 1 Bestandserhalt und öffentlichen Nutzung Frühjahr 2012 Entscheidung : Gebäude bleibt im Bestand der Stadtgemeinde und wird öffentlich genutzt. Ca. 6 Monate Bestandsuntersuchung und Sanierungsvorschlag in Abhängigkeit von der Nutzung Sicherstellung der Finanzierung durch das nutzende Ressort

5 Ca Monate Kostenschätzung und grobe Planung Beauftragung (intern: Immobilien Bremen) einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung: Ergebnisse werden dem Haushalts- und Finanzausschuss vorgelegt Beauftragung (extern) der Entwurfsunter- lage-Bau/Bauunterlage als Grundlage für die Ausschreibung und Baugenehmigung

6 Ca Monate Baugenehmigungsverfahren Ausschreibung der Gewerke Bauzeit Fertigstellung und Nutzungsmöglichkeiten nicht vor Mitte/Ende 2014!

7 Szenario 2: Verkauf Frühjahr 2012 Entscheidung: Grundstück und Gebäude werden privatisiert Ca. 6 Monate: Entwicklung eines städte- baulichen Nutzungskonzeptes (Bauressort, Immobilien Bremen) Ausschreibungsvorbereitung Beteiligung des Beirates Festlegung des rechtlich notwendigen Ausschreibungsverfahrens

8 Ca Monate Ausschreibung Bewertung und Empfehlung der Angebote Beiratsbefassung Kaufvertragsverhandlungen Vorlage in Fachdeputationen und im Haushalts- und Finanzausschuss

9 Ca Monate Kaufverhandlungen und Kaufvertragsabschluss Schaffung von neuem Planungsrecht mit Beiratsbefassung Baugenehmigungsverfahren, Bauzeit Fertigstellung und Nutzungsmöglichkeit nicht vor Mitte/Ende 2015!

10 Entscheidung für Szenario 1 oder 2 spätestens bis Frühjahr 2012 und Erarbeitung tragfähiger Nutzungspfade Welche Nutzungen sind wirtschaftlich denkbar? Welche Möglichkeiten bietet das Gebäude und der Standort? Welche Bedarfe gibt es im Zeitverlauf für U3, Kita, Schulen? Welche Kosten sind seitens des Bildungs- bzw. Sozialressorts darstellbar?

11 Nichtständiger Ausschuss des Beirats mit den Mitgliedern: Vom Beirat: Ingeborg Mehser (SPD), Ansgar Matuschak (CDU), Barbara Schneider (B90/Die Grünen) Als beratende Beiratsmitglieder: Dr. Wolfgang Schober (Die Linke), Christophe David (FDP) Die entsendungsberechtigten Einrichtungen und von diesen bestimmte Personen : Das Sozialressort (Monika Frank) Das Bildungsressort (Anne Lüking ) Immobilien Bremen (Susanne Engelbertz) Der Präsident der Architektenkammer: Michael Frenz Anwohner/innen Prof.Dr.Hendrike Berger Margit Paulik


Herunterladen ppt "Entwicklung des Standortes Thomas-Mann-Straße 6-8 Einwohnerversammlung zur Darstellung des Verfahrens und Benennung der Anwohnervertretung Dr. Karin Mathes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen