Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wozu Musik? Ergebnisse einer Studie zu musikalischen Verhaltensweisen, Vorlieben und Einstellungen der Österreicher/innen Dr. Michael Huber Institut für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wozu Musik? Ergebnisse einer Studie zu musikalischen Verhaltensweisen, Vorlieben und Einstellungen der Österreicher/innen Dr. Michael Huber Institut für."—  Präsentation transkript:

1 Wozu Musik? Ergebnisse einer Studie zu musikalischen Verhaltensweisen, Vorlieben und Einstellungen der Österreicher/innen Dr. Michael Huber Institut für Musiksoziologie Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ikm171109

2 Wie oft in der Freizeit Musik gehört wird (in % d.B.) ikm171109

3 Die Musik-Internet-Nutzung verschiedener Alterskohorten ikm171109

4 Veränderung des Musikhörverhaltens durch Internet/MP3 (in % d.B.) ikm171109

5 Stilfelder der spontan genannten Lieblingsmusik (in % d.B.) / 1. Nennung ikm171109

6 Stilfelder der spontan genannten Lieblingsmusik (in % d.B.) 1+2. Nennung, ohne fehlende Angaben ikm171109

7 Das Sozialprestige von Musikstilen in Österreich (nach Bewertungs-Koeffizient) Grün = überwiegendes Gefallen in der Gesellschaft, rot = überwiegendes Missfallen ikm171109

8 Wie viele Österreicher/innen welche Musikveranstaltungen wie oft (pro Jahr) besuchen ikm171109

9 Wie viel Geld für Musik ausgegeben wird (pro Monat) ikm171109

10 Wozu Musik? Ergebnisse einer Studie zu musikalischen Verhaltensweisen, Vorlieben und Einstellungen der Österreicher/innen Dr. Michael Huber Institut für Musiksoziologie Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ikm171109


Herunterladen ppt "Wozu Musik? Ergebnisse einer Studie zu musikalischen Verhaltensweisen, Vorlieben und Einstellungen der Österreicher/innen Dr. Michael Huber Institut für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen