Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 1 Ziele und Umsetzung der neuen ÄAppO.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 1 Ziele und Umsetzung der neuen ÄAppO."—  Präsentation transkript:

1 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 1 Ziele und Umsetzung der neuen ÄAppO

2 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 2 Gliederung des Vortrags 1.Ausgangssituation - Fundamentale Mängel der alten Curricula 2.Definition des Studienziels 3.Definition und Bestimmung der Lehr- und Lernziele 4.Rahmenbedingungen bei der Umsetzung der neuen ÄAppO 5.Eckpunkte der Neustrukturierung des Studiums 6.die 22 Pflichtfächer - Basis des Wissens und Könnens 7.die 12 Querschnittsbereiche - Felder der Verzahnung 8.eingeschlagene Weg der Medizinischen Fakultäten 9.Stand der Umsetzung 10.Kooperierende Verbände und Organisationen

3 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 3 Startpunkt - Fundamentale Mängel der alten Curricula 1.eine Theorielastigkeit und Praxisferne des Studiums 2.ein Fehlen von fachübergreifender und interdisziplinärer Lehre 3.ein Mangel an problemorientierter, fallbezogener Lehre 4.ein ungenügender Erwerb praktischer Fähigkeiten u. Fertigkeiten 5.eine unzureichende Vermittlung allgemeinärztlichen Wissens 6.ein Übergewicht von zentralen Multiple-Choice-Prüfungen 7.Überwiegen von Spezialwissen in den Prüfungen, keine praktischen Prüfungen

4 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 4 Definition des Studienziels Die Studierenden müssen am Ende des klinischen Studiums (vor Beginn des praktischen Jahres) in der Lage sein, sowohl häufige als auch wichtige (sofort behandlungsbedürftige) Erkrankungen selbständig zu diagnostizieren therapeutische Maßnahmen einzuleiten und den Patienten angemessen zu führen verabschiedet vom FBR Frankfurt, Mai 2002

5 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 5 Definition der Lehrziele im theoretischen Wissen (Fakten und Zusammenhänge) praktischen Wissen (handwerkliche Tätigkeiten und Routinen) emotionalen Wissen (Umgang mit Patienten, Pflegepersonal, Kollegen und Vorgesetzten) Bestimmung der Lehrziele durch den Hochschullehrer, die Hochschulkliniker die Lehrkrankenhäuser, Lehrpraxen der Niedergelassenen die Studierenden, die gesundheitspolitischen Verbände

6 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 6 Rahmenbedingungen und Inhalte der Umsetzung der neuen ÄAppO Zeitschiene:Beginn: Wintersemester 2003/2004 Inhalte:1) Studienordnung 2) Curriculum (Lehr- und Prüfungsinhalte) 3) Unterrichtspläne 4) Prüfungsordnung 5) Prüfungspläne Genehmigung: durch Fachbereichsrat, Senat, Ministerium Studiengang: Wegfall des AIP (vorauss. WS 2004/05)

7 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 7 Eckpunkte der Neustrukturierung des Studiums 1)1. Studienabschnitt:4 SemesterUniprüfungen 1. Staatsprüfung 2)2. Studienabschnitt:6 SemesterUniprüfungen (Kleingruppen, Blockpraktika, Querschnittsbereiche) 3)Praktisches Jahr2. Staatsprüfung Regelstudienzeit = 6 Jahre und 3 Monate

8 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan Allgemeinmedizin 2.Anästhesiologie 3.Arbeits- und Sozialmedizin 4.Augenheilkunde 5.Chirurgie 6.Dermatologie, Venerologie 7.Frauenheilkunde, Geburtshilfe 8.Hals- Nasen- Ohrenheilkunde 9.Humangenetik 10.Hygiene, Mikrobiologie, Virologie 11.Innere Medizin 12. Kinderheilkunde 13. Klinische Chemie, Laboratoriumsdiagn. 14. Neurologie 15. Orthopädie 16. Pathologie 17. Pharmakologie, Toxikologie 18. Psychiatrie, Psychotherapie 19. Psychosomat. Medizin, Psychotherapie 20. Rechtsmedizin 21. Urologie 22. Wahlfach Die 22 Pflichtfächer - Basis des Wissens und Könnens

9 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 9 Die 12 Querschnittsbereiche - Felder der Verzahnung 1.Epidemiologie, medizinische Biometrie und Statistik 2.Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin 3.Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Gesundheitspflege 4.Infektiologie, Immunologie 5.Klinisch-pathologische Konferenzen 6.Klinische Umweltmedizin 7.Medizin des Alterns und des alten Menschen 8.Notfallmedizin 9.Klinische Pharmakologie, Pharmakotherapie 10.Prävention und Gesundheitsförderung 11.Bildgebende Verfahren, Strahlenbehandlung, Strahlenschutz 12.Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilkundeverfahren

10 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan Eingeschlagene Wege der Med. Fakultäten 1.Die 36 Medizinischen Fakultäten erarbeiten kompetitiv die Lehrprofile im engen gegenseitigen Kontakt (Studien/Prüfungs- Ordnungen, Curricula (Lehr/Prüfungs-Inhalte), Lehr/Prüfungs- Pläne) Austausch in der Homepage des MFT durch ein Diskussionforum (assistiert von der Präsidialkommission Neue ÄAppO) 2.Neue Wege der Didaktik der Hochschulmedizin müssen entwickelt werden (assistiert von der Präsidialkommission Hochschuldidaktik) 3.Neue Wege der Evaluierung der Lehre müssen erarbeitet werden

11 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan Stand der Umsetzung Unproblematischschwierig Kapazitätsfragen 39 Prüfungsnoten Wahlfach Klinik und Vorklinik Blockpraktika Querschnitts- bereiche Fächerübergreifende Scheine

12 MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan Kooperierende Verbände und Organisation des deutschen Medizinischen Fakultätentages Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft Institut für Medizinische und Pharmazeut. Prüfungsfragen (IMPP) Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) Zentrum für Hochschulentwicklung (CHE) Wissenschaftsrat (WR Bundesärztekammer (BÄK), Deutscher Ärztetag Hartmannbund, Marburger Bund


Herunterladen ppt "MEDIZINISCHER FAKULTÄTENTAG der Bundesrepublik Deutschland © G. von Jagow Jan-14 1 Ziele und Umsetzung der neuen ÄAppO."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen