Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorbesprechung 27-10-05 Übung II zur Vorlesung Sozialpsychologie WS 05/06 Nadine Junker, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09 Sekretariat Zi. 1.06, Mo-Fr 9-12 Email:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorbesprechung 27-10-05 Übung II zur Vorlesung Sozialpsychologie WS 05/06 Nadine Junker, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09 Sekretariat Zi. 1.06, Mo-Fr 9-12 Email:"—  Präsentation transkript:

1 Vorbesprechung Übung II zur Vorlesung Sozialpsychologie WS 05/06 Nadine Junker, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi Sekretariat Zi. 1.06, Mo-Fr Phone: 0681/

2 Vorbesprechung Ziel des Seminars Vertiefung sozialpsychologischer Inhalte Lesen & kritische Reflexion wissenschaftlicher Artikel selbstständige Bearbeitung sozialpsychologischer Fragestellungen

3 Vorbesprechung Anforderungen für einen Leistungsnachweis Proseminar: 4 ECTS-Punkte Vorbereiten eines Artikels pro Sitzung Kopiervorlage (Ordner) im Sekretariat Bearbeitung von Hausaufgaben max. 1 Seite per Mail oder im Sekretariat abgeben oder in Briefkasten Sozialpsychologie (1. OG) Einsendeschluss: Dienstags Mitarbeit!!!

4 Vorbesprechung Konzeption jeder Teilnehmer bereitet zu jeder Sitzung den entsprechenden Artikel inklusive Hausaufgabe vor Gemeinsame Besprechung der Hausaufgabe in der nächsten Woche Gruppenarbeit, Übungsaufgaben… eigene Wünsche? Folien spätestens eine Woche später online (Adresse folgt) bzw. im Ordner

5 Vorbesprechung Semesterprogramm 1. Termin: Vorbesprechung 2. Termin: Einführung in die Sozialpsychologie Aronson, E., Wilson, T. D. & Akert, R. M. (2005). Einführung in die Sozialpsychologie. In E. Aronson, T. D. Wilson & R. M. Akert, Sozialpsychologie (4. Aufl., Kap. 1, S. 2-27). München: Pearson Studium. 3. Termin: Forschungsmethoden und – strategien Aronson, E., Wilson, T. D. & Akert, R. M. (2005). Methodologie: Wie Sozialpsychologen forschen. In E. Aronson, T. D. Wilson & R. M. Akert, Sozialpsychologie (4. Aufl., Kap. 2, S. 2-27). München: Pearson Studium.

6 Vorbesprechung Semesterprogramm 4. Termin: Eindrucksbildung Asch, S. E. (1946). Forming Impressions of Personality. Journal of Abnormal and Social Psychology, 41, Termin: Pygmalion im Klassenzimmer Rosenthal, R. & Jacobson, L. F. (1966). Teachers expectancies: Determinants of pupils IQ gains. Psychological Reports, 19, Termin: Priming Higgins, E. T., Rholes, W. S. & Jones, C. R. (1977). Category Accessibility and Impression Formation. Journal of Experimental Social Psychology, 13,

7 Vorbesprechung Semesterprogramm 7. Termin: Ziele bei der Eindrucksbildung Fiske, S. T., Neuberg, S. L., Beattie, A. E. & Milberg, S. J. (1987). Category-based and attribute-based reactions to others: Some informational conditions of stereotyping and individuating processes. Journal of Experimental Social Psychology, 23, Termin: Fazit Soziale Kognition und Soziale Wahrnehmung 1 Weihnachtsferien 9. Termin: Urteilsheuristiken & Biases Tversky, A. & Kahneman, D. (1973). Judgment under Uncertainty: Heuristics and Biases. Science, 185,

8 Vorbesprechung Semesterprogramm 10. Termin: Attribution Smith, R. A. (2005). The classroom as a social psychology laboratory. Journal of Social and Clinical Psychology, 24, Termin: Selbst Markus, H. (1977). Self-Schemata and Processing Information About the Self. Journal of Personality and Social Psychology, 35, Termin: Einstellung & Verhalten Aijzen, I. & Fishbein, M. (1977). Attitude-behavior relations: A theoretical analysis and review of empirical research. Psychological Bulletin, 84,

9 Vorbesprechung Semesterprogramm 13. Termin: Persuasion Petty, R. E., Cacioppo, J. T. & Schumann, D. (1983). Central and Peripheral Routes to Advertising Effectiveness: The Moderating Role of Involvement. Journal of Consumer Research, 10, Termin: Semesterrückblick

10 Vorbesprechung Prüfungsrelevante Literatur E. Aronson, T. D. Wilson & R. M. Akert, Sozialpsychologie (4. Aufl.). München: Pearson Studium. oder Smith, E.Z. & Mackie, D.M. (2000). Social psychology (2nd Edition). Philadelphia: Psychology Press.

11 Vorbesprechung Hausaufgabe 1 Was ist Sozialpsychologie und wie unterscheidet sie sich von anderen, verwandten Disziplinen?


Herunterladen ppt "Vorbesprechung 27-10-05 Übung II zur Vorlesung Sozialpsychologie WS 05/06 Nadine Junker, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09 Sekretariat Zi. 1.06, Mo-Fr 9-12 Email:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen