Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klassische Experimente der Sozialpsychologie Julia Kneer, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klassische Experimente der Sozialpsychologie Julia Kneer, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09"—  Präsentation transkript:

1 Klassische Experimente der Sozialpsychologie Julia Kneer, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi

2 Ziel des Proseminars Klärung der Fragen: Was ist ein Experiment? Wie unterscheidet sich experimentelle Forschung von anderer Forschung? Klassische Experimente der Sozialpsychologie Bekannte Theorien Prüfungsrelevante Themen Kritikpunkte an den Experimenten im Sinne der Wissenschaftstheorie?

3 Anforderungen für einen Leistungsnachweis Proseminar: 4 ECTS-Punkte Bearbeitung eines Themas Referat Praktische Übungsaufgaben für die anderen Teilnehmer erstellen und durchführen Mitarbeit!!!

4 Konzeption Referat zu einem Thema 1 Hauptartikel Selbständige Recherche von aktuellen Artikeln Übungsaufgaben: z.B. Filmausschnitte zeigen Experiment beispielhaft durchführen Kritische methodische und/oder theoretische Fragen diskutieren Konsequenzen für die Anwendung usw. Folien an mich schicken, spätestens eine Woche später online

5 Ein gutes Referat Beginnt mit einer Diskussionsfrage oder einem Brainstorming Erläutert die Theorie Stellt die klassischen Experimente einfach und verständlich dar Aufbau Hypothesen Ergebnisse Diskussion Enthält zwischendrin Diskussionsfragen Enthält eventuell andere Medien (z.B. Film, Fragebögen...) Schließt mit Verständnisfragen ab

6 Termine 1. Termin: Vorbesprechung 2. Termin: Forschungsmethoden und – strategien: was ist ein Experiment? Aronson, E., Wilson, T. D. & Akert, R. M. (2005). Methodologie: Wie Sozialpsychologen forschen. In E. Aronson, T. D. Wilson & R. M. Akert, Sozialpsychologie (4. Aufl., Kap. 2, S. 2-27). München: Pearson Studium. 3. Termin: Konformität I Asch, S. E. (1951). Effects of group pressure upon the modification and distortion of judgments. In H. Guetzkow, Groups, leadership and men; research in human relations (pp ). Oxford: Carnegie Press.

7 Termine 4. Termin: Konformität II Moscovici, S. & Personnaz, B. (1980). Studies in social influence. V. Minority influence and conversion behaviour in perceptual task. Journal of Experimental Social Psychology, 16, Termin: Beziehungen zwischen Gruppen Sherif, M. (1998). Experiments in Group Conflict. In J. M. Jenkins & K. Oatley (Eds.) Human Emotions: A Reader (pp ). Malden, MA: Blackwell Publishers. Film: Jane Elliot 6. Termin: Gehorsam Stanley Milgram (1963). Behavioral study of obedience. Journal of Abnormal and Social Psychology, Vol. 67, Haney, Craig/Philip G. Zimbardo. (1998). The past and future of U.S. prison policy: Twenty-five years after the Stanford Prison Experiment. American Psychologist, 53,

8 Termine 7. Termin: Prosoziales Verhalten Cialdini, R. B., Schaller, M., Houlihan, D., Arps, K., Fultz, J. & Beaman, A. L. (1987). Empathy-based helping: Is it selflessly or selfishly motivated? Journal of Personality and Social Psychology, 52, WEIHNACHTEN 8. Termin: Bystander Latané, B. & Darley, J.M. (1968). Group inhibition of bystander intervention, Journal of Personality and Social Psychology, 10, Termin: Aggression Bandura, A., Ross, D. & Ross, S. A. (1963). Imitation of film-mediated aggressive models. Journal of Abnormal and Social Psychology, 66, Termin: Eindrucksbildung Asch, S. E. (1946). Forming Impressions of Personality. Journal of Abnormal and Social Psychology, 41,

9 Termine 11. Termin: Selbstwerttheorien Pleban, R. & Tesser, A. (1981). The Effects of Relevance and Quality of Another's Performance on Interpersonal Closeness. Social Psychology Quarterly, 44, Termin: Attributionstheorien und spontane Trait Inferenzen Carlston, D.E. & Skowronski, J.J.(1994). Savings in the relearning of trait information as evidence for spontaneous inference generation, Journal of Personality and Social Psychology, 66(2), Termin: Urteilsheuristiken & Biases Tversky, A. & Kahneman, D. (1973). Judgment under Uncertainty: Heuristics and Biases. Science, 185, Termin: Semesterrückblick

10 Vordiploms- bzw. Magisterzwischenprüfung Findet jedes Semester in den Semesterferien statt Momentaner Prüfer: Ralf Rummer Vorlesungen im Sommersemester und Wintersemester Letztes Sommersemester Sabine Krolak-Schwerdt Dieses Wintersemester Ralf Rummer Enthält Ausschnitte aus den Prüfungsthemen Prüfungsliteratur : E. Aronson, T. D. Wilson & R. M. Akert, Sozialpsychologie (4. Aufl.). München: Pearson Studium. Folien der Vorlesungen

11 Fragen?


Herunterladen ppt "Klassische Experimente der Sozialpsychologie Julia Kneer, Gbd. A1-3, 1. OG, Zi. 1.09"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen