Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Veranstaltungsprogramm Sozialisation durch Arbeit & Beruf Martin Fischer Internet: www.itb.uni-bremen.de/Downloads/Studium/Fischer/Sozialisation1 Räumliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Veranstaltungsprogramm Sozialisation durch Arbeit & Beruf Martin Fischer Internet: www.itb.uni-bremen.de/Downloads/Studium/Fischer/Sozialisation1 Räumliche."—  Präsentation transkript:

1 Veranstaltungsprogramm Sozialisation durch Arbeit & Beruf Martin Fischer Internet: Räumliche Orientierung Veranstalter: Apl. Prof. Dr. Martin Fischer, Gebäude ECO 5, ITB, 2. Etage, Raum 2.11 Lehrveranstaltungsraum: Gebäude ECO 5, ITB, 2. Etage, Raum 2.07 Internet: Downloads/ Studium/Fischer/Sozialisation

2 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Zeitliche Orientierung Sozialisation durch Arbeit & Beruf Sommersemester 2006, 19. April bis 25. Juli Montag, Uhr

3 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (I) Diese Vorlesung bietet einen Überblick über soziologische und über psychologische (insbesondere entwicklungspsychologische) Aspekte des beruflichen Lernens, soweit diese für die Lehr- und Lernsituation im beruflichen Schul- und im betrieblichen Ausbildungswesen von Bedeutung sind. Sozialisation durch Arbeit & Beruf Zu den Vorlesungsinhalten gehören insbesondere Anlage- und Umwelttheorien und ihre Bedeutung für berufliches Lernen; Allgemeine Grundlagen: Soziale Normen und Werte, Sozialer Wandel;

4 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (II) Sozialisation durch Arbeit & Beruf Zu den Vorlesungsinhalten gehören weiterhin berufliche Sozialisation, Lebensstile von Auszubildenden, jugendliche Problem- und Randgruppen, Probleme der sozialkulturellen Integration; (entwicklungs-)psychologische Aspekte des beruflichen Lernens (Identitätsentwicklung, psychologische Probleme des Jugendalters, Entwicklung der beruflichen Identität, Handlungssteuerung von Jugendlichen, Interesse und Motivation).

5 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (II) Sozialisation durch Arbeit & Beruf EW 3.3 Modul EW L BP-01: Einführung in die Berufspädagogik (9 CP) modifizierte Vorlesung 3 CP, Stoffgebiet M + H, Sekundarstufe 2,

6 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (III) Oerter, Rolf / Montada, Leo (Hg.): Entwicklungspsychologie. Weinheim u. a.: Beltz, Arnold, R./ Krämer-Stürzl, A.: Berufs- und Arbeitspädagogik. Berlin: Cornelsen, 2. überarbeitete Auflage, 1999 Literaturempfehlung Witzel, Andreas./ Kühn, Thomas: Orientierungs- und Handlungsmuster beim Übergang in das Erwerbsleben. In: ZSE – Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 3. Beiheft 2000, S Sozialisation durch Arbeit & Beruf

7 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (IV) Vorläufiger Terminplan : Problemschüler und ihre Förderung Sozialisation durch Arbeit & Beruf : Veranstaltungsplanung : Das Jugendalter (MF) : Intelligenz und Begabung (MF) : Sozialisation in dem und für den Beruf (MF) : Problemschüler und ihre Förderung (MF) : Berufsbiografische Gestaltung (MF) : Zwischenevaluation / Ausgewählte Probleme der (beruflichen) Entwicklung: Jugendliche ohne Berufsaus- bildung) (Markus Ernst, Richard Wolfram)

8 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Inhaltliche Orientierung (V) Vorläufiger Terminplan (Fortsetzung) Sozialisation durch Arbeit & Beruf : Zusammenfassende Bilanz der Vorlesung (Klausurvorbereitung) : Klausur 03.07: Ausgewählte Probleme der (beruflichen) Entwick- lung: Rechtsradikalismus, Jugendgewalt (Wolfgang Werner, Cord Lüdemann) : Ausgewählte Probleme der (beruflichen) Entwick- lung: Drogen, Alkohol (Jens Otten, Bert Reshöft) : Ausgewählte Probleme der (beruflichen) Entwick- lung: Berufliche Rehabilitation (Horst Stute-Neumann, Andreas Fuhrken) : Klausur : Ausgewählte Probleme der (beruflichen) Entwick- lung: Legasthenie, Dyskalkulie (Timo Starke)

9 Veranstaltungsprogramm Martin Fischer Internet: Soziale Orientierung Sozialisation durch Arbeit & Beruf Evaluation und Dialog Regelmäßige, pünktliche Teilnahme Vorlesung mit Fragen und Diskussion Leistungsnachweis: oder Klausur am : Die Klausur besteht aus Fragen zum Thema am Ende jeder Vorlesung Kontakt: Entweder Übernahme eines Referats zu einem Problem der (beruflichen) Entwicklung und anschließende Ausarbeitung


Herunterladen ppt "Veranstaltungsprogramm Sozialisation durch Arbeit & Beruf Martin Fischer Internet: www.itb.uni-bremen.de/Downloads/Studium/Fischer/Sozialisation1 Räumliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen