Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© T. Fritzsche Ein Projekt macht Schule. © T. Fritzsche Das speziell zu diesem Zweck entwickelte Unternehmensplanspiel WIWAG® basiert auf dem Prinzip.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© T. Fritzsche Ein Projekt macht Schule. © T. Fritzsche Das speziell zu diesem Zweck entwickelte Unternehmensplanspiel WIWAG® basiert auf dem Prinzip."—  Präsentation transkript:

1 © T. Fritzsche Ein Projekt macht Schule

2 © T. Fritzsche Das speziell zu diesem Zweck entwickelte Unternehmensplanspiel WIWAG® basiert auf dem Prinzip des learning by doing. Der Einsatz von Führungskräften aus der Wirtschaft als Moderatoren garantiert einen optimalen Praxisbezug des zu vermittelnden Lehrstoffs. 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress2 Der Erfolg der Wirtschaftswoche basiert auf drei wesentlichen Elementen

3 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress3 Sensibilisierung für gesamtwirtschaftlich- makroökonomische Zusammenhänge im Rahmen der staatlichen Wohlfahrt Berücksichtigung internationaler Handelsbeziehungen Direkte Erlebbarkeit notwendiger volkswirtschaftlicher Instrumente und Mechanismen von Wirtschaft und Staat zur Erreichung möglichst hoher Lebensqualität

4 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress4 Vernetzungen zwischen Volks- und Betriebswirtschaft, zwischen Staats- und Unternehmensführung Verständnis für marktwirtschaftlich und staatsrechtlich relevante Effekte eines gezielten ökologischen Verhaltens Wohlstand und Wohlfahrt im OEKOLAND nachhaltig verbessern Gezieltes Entscheidungs-, Kommunikations- Konflikt- und Präsentationstraining

5 © T. Fritzsche Sensibilisierung von wirtschaftlichen Zusammenhängen in Gymnasien und Mittelschulen Berufs- und Berufsmittelschulen, Fachhochschulen Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Lehrlingsausbildung in Unternehmen New public management der Verwaltung 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress5

6 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress6 Betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse am Beispiel der Führung eines mittelgroßen Produktionsunternehmens vernetzen und nachhaltig erleben Ganzheitliches Modell der Unternehmung und ihrer Umwelten Modell aus drei konkurrierenden Produktionsunternehmen, die ein technisches Konsumgut im In- und Ausland auf verschiedenen Vertriebskanälen absetzen können.

7 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress7

8 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress8

9 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress9

10 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress10

11 © T. Fritzsche 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress11

12 © T. Fritzsche Einsatz auf verschiedenen Anspruchsstufen Entwicklung und Förderung des Verständnisses für wirtschaftliche Zusammenhänge Sozialkompetenzen der Teilnehmer im Rahmen von Gruppen- und Teamarbeit fördern. 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress12

13 © T. Fritzsche Schulen Unternehmungen und Verwaltungen Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Slowakisch 13.01.2014Mitteldeutscher Bildungskongress13


Herunterladen ppt "© T. Fritzsche Ein Projekt macht Schule. © T. Fritzsche Das speziell zu diesem Zweck entwickelte Unternehmensplanspiel WIWAG® basiert auf dem Prinzip."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen