Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Űberlagerung zweier Geschwindigkeiten Fährt ein Schiff schräg zu einer Strömung, so sieht die Gesamtbewegung so aus, als würde das Boot senkrecht zum Fluss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Űberlagerung zweier Geschwindigkeiten Fährt ein Schiff schräg zu einer Strömung, so sieht die Gesamtbewegung so aus, als würde das Boot senkrecht zum Fluss."—  Präsentation transkript:

1 Űberlagerung zweier Geschwindigkeiten Fährt ein Schiff schräg zu einer Strömung, so sieht die Gesamtbewegung so aus, als würde das Boot senkrecht zum Fluss fahren.

2 Geschwindigkeitsparallelogramm Die Diagonale hat die Richtung der Gesamtbewegung und eine Länge, die der Gesamtgeschwindigkeit entspricht.

3 Geschwindigkeitsüberlagerung Man kann die Bootsgeschwindigkeit oder ihre Richtung verändern. Das Diagramm liefert Richtung und Betrag der Gesamtgeschwindigkeit. a=16 cm/s b=20 cm/s c=18.4 cm/s a x =a a y =0 b x =b cosβ b y =b sinβ Beispiel: β=120 0

4 Vektoren und ihre Addition Die physikalische Größe Geschwindigkeit erfordert eine Angabe zu ihrer Richtung und ihrem Betrag (Vektorrechnung der Mathematik). a x =a cosα a y =a sinα b x =b cosβ b y =b sinβ

5 Anwendung Eigenbewegung und Bandgeschwindigkeit addieren sich. Am Ende des Förderbandes verschwindet die Bandkomponente, was einem plötzlichen Abbremsen entspricht

6 Anwendung Casablanca-Lissabon: Richtung und der Betrag der resultierenden Geschwindigkeit sowie Windrichtung und –geschwindigkeit sind bekannt. Kurs wird berechnet.

7 Fragen zu Geschwindigkeitsüberlagerung 1.Ein Sportboot fährt mit konstanter Geschwindigkeit 15km/h in Richtung Norden.Start- und Zielpunkt sind 30km voneinander entfernt und liegen in Nord-Süd-Richtung. Vergleichen Sie die Zeit für die Hin- und Rückfahrt unter folgenden Bedingungen: a.Es tritt keine Strömung auf. b.Es tritt eine Strömung nordwärts mit einer Geschwindigkeit von 5km/h auf. c.Es tritt eine Strömung westwärts mit einer Geschwindigkeit von 5km/h auf. 2.Ein Ruderboot soll einen Strom genau senkrecht zum Ufer überqueren. In welcher Richtung muß gerudert werden (Winkel zum Ufer), wenn der Fluß eine Strömung von 3m/s hat und der Ruderer ohne Strömung eine Geschwindigkeit von 4m/s erreicht? Wie groß ist die Geschwindigkeit über Grund?


Herunterladen ppt "Űberlagerung zweier Geschwindigkeiten Fährt ein Schiff schräg zu einer Strömung, so sieht die Gesamtbewegung so aus, als würde das Boot senkrecht zum Fluss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen