Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Angewande Rechnernetze Virtualisierung lokaler Rechnernetze IP over ATM Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Angewande Rechnernetze Virtualisierung lokaler Rechnernetze IP over ATM Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze."—  Präsentation transkript:

1 Angewande Rechnernetze Virtualisierung lokaler Rechnernetze IP over ATM Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

2 Topics: Wozu? WAN? Wie weit? Die Aufgabe Die Hardware Die Software Die Ergebnisse Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

3 Wozu? Virtuelle LAN´s: Zusammenschluss von clients zu virtuellen Gruppen mit dem Ziel, Res- sourcen aufzuteilen, Berechtigungen zu verwalten, räumlich entfernte clients zu integieren und ein Netzwerk leichter administrierbar zu machen (Unab- hängikeit von der physikalischen Topologie). Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze ATM VLAN1 VLAN2 VLAN1 VLAN2 VLAN1 Brigde

4 Wan? WAN: wide area network oder einfach Weitverkehrsnetz ATM: Asynchronous Transfer Mode Zellen bester Größe (53 byte) Asynchrones Zeit-Multiplexing Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze Bitübertragungsschicht ATM-Schicht ATM Anpassungsschicht Höhere Schichten ATM Schichtenmodell:

5 Wie weit? Virtualisierung auf verschiedenen Abstraktionsebenen: Physikalische Ebene (OSI-Schicht 1) MAC-Schicht (OSI-Schicht 2) ATM Forum LANE 1.0 (LAN-Emulation over ATM), LANE 2.0 Netzwerkschicht (OSI-Schicht 3) Emulation von Subnetzen RFC1577: Classical IP and ARP over ATM Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

6 Die Aufgabe Eine Kiste Zwei Geräte Kabel Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze Und was kann man damit anfangen?

7 Die Hardware Bay Networks 2 x Centillion 100 mit je: 1 Modul ATM-4M-MTA 2 Module ENET 20-TX 1 Modul ENET 16-FX Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

8 Die Software SpeedView for Windows Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze Kommunikation über SNMP

9 Die Software IP Konfiguration über serielle PS2 Schnittstelle Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

10 Die Software IP Konfiguration über serielle PS2 Schnittstelle Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

11 Die Software Konfiguration mittels SpeedView Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

12 Die Software Konfiguration mittels SpeedView Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

13 Die Software Konfiguration mittels SpeedView Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

14 Die Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

15 Die Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

16 Die Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

17 Die Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

18 Die Software Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze

19 Die Ergebnisse Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze Was läuft? Kommunikation und Konfiguration seriell Kommunikation und Konfiguration SNMP Lokales managebares switching Was klemmt? Kommunikation über ATM Mögliche Ursachen: Fehlerhafte Konfiguration Hardware-Probleme Verständnisprobleme grundsätzlicher Art

20 Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze


Herunterladen ppt "Angewande Rechnernetze Virtualisierung lokaler Rechnernetze IP over ATM Andreas Luster 02PhT2 Hochschule Merseburg (FH) Angewandte Rechnernetze."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen