Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik 1 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik 1 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen,"—  Präsentation transkript:

1 Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik 1 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Entwicklung webbasierter Anwendungen Organisatorisches

2 2 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Erfahrungen Welche Erfahrungen haben SIE mit webbasierten Anwendungen? HTML ? CSS ? Javascript ? Webserver ? PHP ? Objektorientiert ? Framework ? Professionelle Webprojekte ?

3 3 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Spielregeln Elektrische Geräte Handy aus Notebook ist ok, wenn es hilft der Vorlesung zu folgen Pünktlichkeit erwünscht Zwischenfragen sind erlaubt und erwünscht es gibt keine dummen Fragen Feedback erwünscht am liebsten direkt über Evaluationsbögen

4 4 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Vorlesung Montag y-Raster10:15-11:45 Uhr, D14/111 Dienstag12:00-13:30 Uhr, D14/111 Termine siehe OBS zu Beginn jeder Vorlesung wird der Stoff aus der letzten Veranstaltung bei Bedarf zusammengefasst und noch mal kurz erklärt können Sie dazu noch mal Fragen stellen die Praktikumsaufgaben werden rechtzeitig besprochen

5 5 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Praktikum 6 Praktikumstermine – alle sind Pflicht Donnerstag 2. oder 3. Block Termine siehe OBS Testate am Ende eines Praktikumsblocks wird überprüft, ob Sie die Aufgabe erfüllt haben Abnahme spätestens am Beginn des nächsten Termins nur wer alle Aufgaben erfüllt hat, erhält die Zulassung zur Klausur

6 6 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Leistungsnachweis Termin :15-16:00 Uhr, siehe Prüfungsterminplan Anmeldung im Online Belegsystem nicht vergessen! Zulassungsvoraussetzung erfolgreiche Teilnahme am Praktikum Inhalt Vorlesung und die Praktikumsaufgaben alte Klausuren zum Üben finden Sie in DScript Hilfsmittel ausgedrucktes Skript mit handschriftlichen Notizen und Markierungen

7 7 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen, SS 2013 Lehrmaterialien werden auf der Homepage bereit gestellt Mit fortschreitender Vorlesung wird ggf. ein modifiziertes Skript zum Download bereitgestellt Die Praktikumsaufgaben sind dort ebenfalls erhältlich Die zum Download bereitgestellten Unterlagen dienen der Reduktion des Mitschreibaufwands Sie ersetzen weder den Besuch der Vorlesung noch das Studium der empfohlenen Literatur EWA zu Hause Eine Anleitung für die Einrichtung der Praktikumsumgebung wird bereit gestellt


Herunterladen ppt "Hochschule Darmstadt Fachbereich Informatik 1 Prof. Dr. R. Hahn, Prof. Dr. B. Kreling, h_da Fachbereich Informatik, Entwicklung webbasierter Anwendungen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen