Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TU Dresden - Institut für Politikwissenschaft - Prof. Dr. Werner J. Patzelt Vorlesung: Systemvergleich I: Grundlagen und freiheitliche Systeme Bachelor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TU Dresden - Institut für Politikwissenschaft - Prof. Dr. Werner J. Patzelt Vorlesung: Systemvergleich I: Grundlagen und freiheitliche Systeme Bachelor."—  Präsentation transkript:

1 TU Dresden - Institut für Politikwissenschaft - Prof. Dr. Werner J. Patzelt Vorlesung: Systemvergleich I: Grundlagen und freiheitliche Systeme Bachelor - Studiengang: Profilmodul Politische Systeme Kleines Modul Politische Systeme Großes Modul PolitischeSysteme

2 TU Dresden – Institut für Politikwissenschaft – Prof. Dr. Werner J. Patzelt Aufbau der Vorlesung Teil A: zentrale Elemente der Funktionslogik politischer Systeme Teil B: Logik und Methodik der vergleichenden Systemanalyse ( = Schwerpunkt der Vorlesung) Teil C: Überblick zu zentralen Merkmalen freiheitlicher Systeme sowie einschlägigen Befunden vergleichender Systemforschung Die detaillierte Behandlung freiheitlicher Systeme ist Aufgabe des zum Großen Modul gehörenden Seminars Freiheitliche Systeme; in der Vorlesung: Überblick Fortsetzung für Großes und Kleines Modul im Wintersemester: Systemvergleich II - Diktaturen

3 TU Dresden – Institut für Politikwissenschaft – Prof. Dr. Werner J. Patzelt Prüfungsmodalitäten Prüfungsleistung: Klausur von 90 Minuten über den Stoff der Vorlesung Prüfungsvorleistung: Abgabe einer Liste mit der zur Vorlesung gelesenen Literatur. Termin: bis 30. Juni (spätestens!) Prüfungsanmeldung: verbindlich durch Einschreibung in Anmeldungsliste Achtung: Wer sich nicht einschreibt und / oder die Prüfungsvorleistung nicht erbringt, kann auch nicht die Klausur schreiben, d.h. die geforderte Modulprüfung nicht ablegen. Wer sich zur Klausur anmeldet und sie dann nicht mitschreibt, ist schon zum ersten Mal durchgefallen. gilt nur für BA-Studiengang !

4 TU Dresden – Institut für Politikwissenschaft – Prof. Dr. Werner J. Patzelt Ziele der Vorlesung aufbauend auf dem bereits in den Basismodulen Systeme und Methoden vermittelten Stoff (d.h.: bei einigen Wiederholungen): Verständnis der Funktionslogik politischer Systeme sichern, systematisieren und erweitern Verständnis der Logik und Methodik des Systemvergleichs sichern und wesentlich erweitern Ergebnisse vergleichender Systemforschung zu freiheitlichen Systemen vermitteln richtiges Studierverhalten: Vorbereitung auf jede Sitzung durch Lesen der vermutlich in ihr behandelten Folien (… sind herunterladbar) Lesen begleitender Literatur ( … siehe Literaturliste) LERNEN des auf den Folien und in der Vorlesung behandelten Stoffes – und zwar immer schon bei der Nachbereitung der Vorlesung, nicht erst kurz vor der Klausur!


Herunterladen ppt "TU Dresden - Institut für Politikwissenschaft - Prof. Dr. Werner J. Patzelt Vorlesung: Systemvergleich I: Grundlagen und freiheitliche Systeme Bachelor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen