Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fahrerlose Transportsysteme. 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme2 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fahrerlose Transportsysteme. 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme2 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge."—  Präsentation transkript:

1 Fahrerlose Transportsysteme

2 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme2 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

3 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme3 1.Einleitung Fahrerlose Transportsysteme (FTS) nach VDI-Richtline 2510: innerbetriebliche, flurgebundene Fördersysteme mit automatisch geführten Fahrzeugen 1 1 VDI-Richtlinie 2510, Einleitung [1]

4 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme4 1.Einleitung Einordnung in der Logistik: Fördertechnik Stückgutförderer StetigfördererUnstetigförderer HebezeugeHängebahnenKraneFlurfördermittel SchienengebundenSchienenfrei Flurförderzeuge Schüttgutförderer

5 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme5 1.Einleitung Ziele des Einsatzes von FTS: Kosten senken durch Personaleinsparung Transportschäden verringern bessere Materialflussplanung möglich

6 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme6 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

7 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme7 2.Aufbau von FTS FTS Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) Bodenanlage Leitrechner

8 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme8 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

9 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme9 3.Technik von FTS 3.1.Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) bestehen aus: Antrieb Steuerung Bordrechner Lastaufnahmemittel Energieversorgung Sicherungssystemen Abb.1 FTF im Betrieb [3]

10 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme10 3.Technik von FTS 3.1.Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.1 Antrieb Man unterscheidet: Elektromotor: geringere Leistung keine Abgase Energiemanagement notwendig Verbrennungsmotor: Energieversorgung durch Treibstoff Einsatz in Hallen wegen Abgasen nicht möglich leistungsfähiger

11 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme11 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.2 Energieversorgung externe Energieversorgung: Energie durch Induktion oder Stromschiene: unflexibel Sicherheitsvorkehrungen bei Stromschiene Behinderungen durch Stromschiene

12 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme12 interne Energieversorgung: Energie durch Akkus: flexibel bei Streckenänderungen Kapazitätsprobleme Ausfall durch Ladezeiten 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.2 Energieversorgung Zwischenladen bei Übergabestationen

13 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme13 3.1.3 Bordrechner Schnittstelle zwischen FTF und Leitrechner steuert das FTF in allen Funktionen: Lenkung Antrieb- Bremsen Energiemanagement wertet Daten der Laserscanner aus 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

14 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme14 3.1.4 Sicherheitssysteme Laserscanner Abb.2 Laserscanner bei FTF [ 4] 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

15 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme15 Laserscanner: großes Warnfeld kleines Schutzfeld Abb.3 Scanfelder eines Laserscanners [5] 3.1.4 Sicherheitssysteme 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

16 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme16 Bumper Abb.4 Bumper an FTF [ 6] 3.1.4 Sicherheitssysteme 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

17 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme17 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.5 Lastaufnahmemittel/ Lasttransport lastziehende FTF: Anhängerschlepper Unterfahrschlepper Abb.5 Anhängerschlepper [7] Abb.6 Anhängerschlepper [8]

18 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme18 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.5 Lastaufnahmemittel/ Lasttransport lasttragende FTF Abb.7 lasttragendes FTF [9] Abb. ? Anhängerschlepper [?]

19 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme19 3.Technik von FTS 3.1 Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) 3.1.5 Lastaufnahmemittel/ Lasttransport Abb. ? Anhängerschlepper [?] Aktive Lastaufnahmemittel: Rollenbahn starre Gabel Schubgabel Kettenförderer Bandförderer Teleskopgabel Abb. 8 a-f [10]

20 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme20 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

21 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme21 3.2 Leitrechner 3.Technik von FTS Auftragsdisposition Routenplanung für jedes FTF Funk- oder Infrarotverbindung zu den FTF liefert Statistiken zur Optimierung Schnittstelle zu anderen Geräten (Aufzug, Schranken, Förderanlagen)

22 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme22 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

23 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme23 3.3.Bodenanlage/ Spurführung Spurführungsarten: optische Spurführung aktiv induktive Spurführung passiv induktive Spurführung Laser Spurführung 3.Technik von FTS

24 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme24 3.3.1 aktiv induktive Spurführung: Abb.9 aktiv induktive Spurführung [11] Leitdraht im Boden unflexibel bei Streckenänderungen induktive Energieversorgung möglich 3.Technik von FTS 3.3 Bodenanlage/ Spurführung

25 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme25 3.3.2 passiv induktive Spurführung: Abb.10 passiv induktive Spurführung [12] Metallband auf Hallenboden Streckenänderungen leicht möglich 3.Technik von FTS 3.3 Bodenanlage/ Spurführung

26 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme26 3.3.3 optische Spurführung: Abb.11 optische Spurführung [13] aufgemalte Linie auf Hallenboden Problem: Verschmutzungen des Hallenbodens 3.Technik von FTS 3.3 Bodenanlage/ Spurführung

27 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme27 3.3.4 Laser Spurführung: Abb.12 Laser Spurführung [14] 3.Technik von FTS 3.3 Bodenanlage/ Spurführung Reflektoren entlang Fahrstrecke rotierender Laser an dem FTF Bestimmung der Winkel und des Abstandes zu den Reflektoren. nicht anwendbar: sehr flexibel bei staubiger Luft zwischen hohen Regalen Positionsbestimmung

28 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme28 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

29 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme29 5.Anwendungsbeispiel Anwendung in Krankenhäusern: Krankenhäuser in Deutschland mit FTS: Köln Jena Stuttgart Bamberg Bonn Magdeburg

30 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme30 5.Anwendungsbeispiel FTS transportieren dort: Speisen Medizinalgüter Dokumente Wäsche Abfallstoffe 2 zwischen den verschiedenen Abteilungen und Stationen. 2 TMS Industriereport 2004, S.4 [2]

31 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme31 5.Anwendungsbeispiel Beispiel: Universitätsklinik Köln: - 53 FTF versorgen 80 Stationen in 12 Gebäuden - 13 verschiedene Etagen - gesamter Fahrkurs 4,5 km - 1,2 km unterirdische Gänge, die die Gebäude untereinander verbinden

32 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme32 5.Anwendungsbeispiel Beispiel: Universitätsklinik Köln: - Transport der Materialien in Rollcontainern Abb.13 FTF an der Uniklinik Köln [4]

33 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme33 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

34 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme34 6.Wichtige Hersteller

35 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme35 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge 2.Leitrechner 3.Bodenanlage/ Spurführung 4.Anwendungsbeispiel 5.Wichtige Hersteller 6.Fazit

36 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme36 7.Fazit Kostenersparnis durch FTS möglich hohe Zuverlässigkeit in komplexen Materialflusssystemen zunehmende Bedeutung

37 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme37 Quellen [1] VDI-Richtlinie 2510, Einleitung. [2] TMS-Industriereport 2004, S.4. [3] http://mlr.de/s02_2kl.gif,1.5.2005http://mlr.de/s02_2kl.gif [4] http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/52/http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/52/ images1069769654_1RC04_584_03fc363a54087d.jpg, 1.5.2005 [5] E&K Teletrak Fahrerlose Transportsysteme nach Maß, S.9 [6] http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/33/http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/33/ images1069764483_1Bosch3fc34f6a3bbd3.jpg, 1.5.2005 [7] http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Produktseiten-ZC-Knorr.gif, 1.5.2005http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Produktseiten-ZC-Knorr.gif [8] http://www.swisslog.com/agvstation.jpg, 1.5.2005http://www.swisslog.com/agvstation.jpg [9] http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/71/http://www.tms-automotion.com/mediadb/pspic/images/71/ images1070267904_1Dupoint3fcafdf949cec.jpg, 1.5.2005 [10] http://www.mlr.de/aufbaute.htm, 30.4.2005http://www.mlr.de/aufbaute.htm [11] http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Prod_allg_nav_induktiv.gif, 1.5.2005http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Prod_allg_nav_induktiv.gif [12] http://www.indumat.de/indumat/utechnik/art/leitband.gif, 28.4.2005http://www.indumat.de/indumat/utechnik/art/leitband.gif [13] http://www.indumat.de/indumat/utechnik/art/leitspur.gif, 28.4.2005http://www.indumat.de/indumat/utechnik/art/leitspur.gif [14] http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Prod_allg_nav_laser.gif, 1.5.2005http://www.daumundpartner.de/ws/pics/FTS-Prod_allg_nav_laser.gif

38 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme38 Danke für die Aufmerksamkeit. Fragen?


Herunterladen ppt "Fahrerlose Transportsysteme. 02.05.2005Fahrerlose Transportsysteme2 Gliederung 1.Einleitung 2.Aufbau von FTS 3.Technik von FTS 1.Fahrerlose Transportfahrzeuge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen