Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.esha.org 1 EUROPEAN SCHOOL HEADS ASSOCIATION EUROPÄISCHE SCHULLEITERVEREINIGUNG ASSOCIATION EUROPÉENNE DES CHEFS D'ETABLISSEMENT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.esha.org 1 EUROPEAN SCHOOL HEADS ASSOCIATION EUROPÄISCHE SCHULLEITERVEREINIGUNG ASSOCIATION EUROPÉENNE DES CHEFS D'ETABLISSEMENT."—  Präsentation transkript:

1 1 EUROPEAN SCHOOL HEADS ASSOCIATION EUROPÄISCHE SCHULLEITERVEREINIGUNG ASSOCIATION EUROPÉENNE DES CHEFS D'ETABLISSEMENT

2 2 Wo Schulleiter sich treffen… ESHA ist in 36 Ländern vertreten 1. AUSTRIA 2. BELARUS 3. BELGIUM 4. BULGARIA 5. CYPRUS 6. CZECH REPUBLIC 7. CROATIA 8. DENMARK 9. ESTONIA 10. FINLAND 11. FRANCE 12. FYROM 13. GERMANY 14. GREECE 15. HUNGARY 16. ICELAND 17. IRELAND 18. ISRAEL 19. ITALY 20. LATVIA 21. LITHUANIA 22. LUXEMBOURG 23. Montenegro 35. UKRAINE 36. UNITED KINGDOM 24. THE NETHERLANDS 25. NORWAY 26. POLAND 27. PORTUGAL 28. ROUMANIA 29. RUSSIA 2008 hat ESHA 47 Mitglieder 30. SERBIA 31. SLOVENIA 32. SPAIN 33. SWEDEN 34. SWITZERLAND

3 Mehr über ESHA... ESHA, die Europäische Schulleitungsorganisation, ist eine professionelle Organisation für Europäische Schulleitungen. Mitglieder in ESHA sind nationale Organisationen für Schulleitungen in Grundschulen, Sekundarschulen und Berufsschulen Fast alle Europäischen Länder( EU und Nicht EU- Länder) sind in ESHA vertreten mit einer oder mehreren Organisationen. ESHA ist eine internationale Gemeinschaft in welcher Erfahrungen, Visionen und Ansichten zwischen den Mitgliedern ausgetauscht und neue Ideen geboren werden. 3

4 Mehr über ESHA... 4 ESHA publiziert Positionspapiere zu den wichtigen Themen der Erziehung: Zu: Inclusion (September 2004) Über: Autonomy (November 2005) Über : Quality (November 2006) Über: Arbeitsbedingungen für Schulleitungen (November 2007) ESHA diskutiert und entwickelt Positionen innerhalb der ESHA Mitgliedschaftt über innovative Erziehung und Leadership in Schulen ESHA vertritt und verbreitet diese Positionen in Europa

5 5 Internationale Konferenzen... ESHA organisiert alle zwei Jahre bedeutende internationale Konferenzen 1988 Maastricht 1990 Bath 1992 Bonn 1994 Antwerpen 1996 Cork 1998 Maastricht 2000 Malmö 2002 Tallinn 2004 Stavanger 2006 Rom 11. ESHA Konferenz Kopenhagen September 2008 The Conditions of Leadership in Europe

6 Politik und ESHA 6 ESHA ist ein anerkannter und geschätzter Diskussionspartner für die EU Kommission. ESHA is als einer der 10 wichtigsten Interessenvertreter in den Arbeitsgruppen in Brüssel vertreten. ESHA hat direkte Kontakte zur Europäischen Kommission ESHA is in Kontakt mit dem Europäischen Parlament. ESHA beeinflusst die Politik der Europäischen Institutionen

7 Internationaler Austausch... 7 In ESHA wurde ein spezielles Austauschinstrument entwickelt Für Schulleiter in und außerhalb Europas ESHA fördert internationalen Austausch und Zusammenarbeit Kollegen/innen fungieren als critical friends Auf gegenseitiger home-stay Basis

8 Unterstützung der Mitglieder... 8 ESHA unterstützt besonders auch osteuropäische Organisationen Den Aufbau neuer Organisationen ESHA unterstützt Mitgliedsorganisationen auf nationaler Ebene Auftreten mit neuen Strategien gegenüber staatlichen Autoritäten Und Engagement in Fragen moderner Schulorganisation

9 verbessert Leitungsqualität durch 9 Datenbank mit Artikeln, Konferenzen und weiteren relevanten Informationen Europaweiter Ideenaustausch zwischen Schulleitungen School Managers Center (SMC) European School Leadership Network (ESLN) Spezielle online-Kurse Online- Diskussionen Internationale workshops (face to face) jährlich ESHA fördert aktiv die Qualität von Schulführung.

10 10 Josephine Heinemann Address of the office: Dr. Mielke c/o Geschwister-Scholl-Gesamtschule Römerstr. 522 D Moers - Germany Fax: Secretariat created by ESHA Webmaster Bernhard Staercke Das General Board trifft sich 2mal/Jahr. Das General Board entscheidet über das Budget und den Arbeitsplan Die Entscheidungen des General Board werden vorbereitet und ausgeführt von dem Executive Board (EB). Das Executive Board repräsentiert ESHA bei allen Partnern. ESHA Board

11 11 Ellen de Jong Address of the office: c/o AVS Nieuwe Gracht 1 NL 3512 LB Utrecht The Netherlands Tel.: Fax: - 36 Secretariat Das General Board trifft sich2 al/Jahr. Members of the Executive Board are: Chris HarrisonUnited Kingdom President Dr Burkhard MielkeGermany Past President Solveig DahlNorway General Secretary Ton DuifNetherlands Schatzmeister Jorma LempinenFinland Beisitzer. Das General Board entscheidet über das Budget und den Arbeitsplan Die Entscheidungen des General Board werden vorbereitet und usgeführt von dem Executive Board (EB). Das Executive Board repräsentiert ESHA bei allen Partnern. ESHA Board 2008/09

12 Regionalisierung in ESHA Einheit in der Vielfalt 36 Länder und noch mehr Sprachen wie soll das funktionieren? -wie können wir die Mitglieder der Mitgliedsorganisationen erreichen? - wie können wir Sprachbarrieren überwinden?

13 ESHA Regionen -Baltikum und Osteuropa -Balkan Region -deutschsprachige Region -englischsprachige Region -französischsprachige Region - Skandinavien -russischsprachige Region - Südeuropa

14 Die Hauptarbeitsfelder und Themen in unseren Schulen in Europa Autonomy - Autonomie Achievement - Ergebnis- Orientierung Accountability - Rechenschaft Leadership - Schulführung Mobility - Mobilität

15 Autonomie Was verstehen wir unter Autonomie? -Schul Budgets -Stellenbesetzung -Curriculumentwicklung -Rechenschaft

16 Anspruch an Autonomie Mehr Unabhängigkeit von bürokratischen Einmischungen und Auflagen von Außen. Mehr Transparenz des Schulleitungshandelns auf der Basis von gegenseitigem Vertrauen und Herausforderung. Mehr Zuverlässigkeit in der Wahrnehmung der Bedürfnisse der Schüler/innen. Ermöglichen höherer Chancen für alle Schüler/innen.

17 Lissabon Protokoll Schlüsselkompetenzen für Lebenslanges Lernen Sprachkompetenz (Muttersprache und Fremdsprachen) Prioritäten setzen: Erziehung so früh wie möglich beginnen Weiterbildung gegen drop-out Erfahrung Die Europäische Dimension Lernen Europäer zu werden

18 Die Zukunft Europas Um als Europa bestehen zu können brauchen wir in der Erziehung: Truth, Trust, Tradition and Time. Wahrheit, Vertrauen, Tradition und Zeit

19 Vertrauen versus Kontrolle das finnische System des Vertrauens anstatt Ranking, Inspektionen und ständige Tests wie im angelsächsischen Kontrollsystem Ofstedt(GB) und NCLB - No child left behind- (USA)

20 ESLN European School Leadership Network Module 1: Die Moralische Dimension von Führung Module 2: Professionalisierung aus der Europäischen Perspective heraus Module 3: Leadership des Wechsels (Change) in einem sich entwickelnden Europa

21 Professionelle Führung Schulleiter/innen brauchen eine systematische und professionelle Ausbildung Neue Schulleitungen müssen ausgebildet werden bevor sie sich bewerben Gewisse Aspekte der Ausbildung sind europäische essentials

22 Kernkompetenzen für Schulleiterausbildung Leadership Organisation Leading the Change Personalbewirtschaftung Quality Management

23 LISA Leadership Improvement for Student Achievement Holistic Leadership Framework Ganzheitliche Konzeption von Schulführung


Herunterladen ppt "Www.esha.org 1 EUROPEAN SCHOOL HEADS ASSOCIATION EUROPÄISCHE SCHULLEITERVEREINIGUNG ASSOCIATION EUROPÉENNE DES CHEFS D'ETABLISSEMENT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen