Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mathe am Computer 4.4.20071 Apl. Prof. Dr. W. Oevel, SciFace Software MuPAD Werdegang, aktueller Stand, Demonstrationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mathe am Computer 4.4.20071 Apl. Prof. Dr. W. Oevel, SciFace Software MuPAD Werdegang, aktueller Stand, Demonstrationen."—  Präsentation transkript:

1 Mathe am Computer Apl. Prof. Dr. W. Oevel, SciFace Software MuPAD Werdegang, aktueller Stand, Demonstrationen

2 Mathe am Computer Inhalt MuPAD : Historisches MuPAD : Stand der Dinge Überblick Demonstrationen

3 Mathe am Computer MuPAD: Überblick MuPAD ist ein general purpose Computeralgebra-System (CAS) (Maple, Mathematica, MuPAD, Derive) Entwicklung: seit etwa 1990 (Prof. B. Fuchssteiner) Uni Paderborn + SciFace GmbH (seit 1987) Seit 2007: Entwicklung nur noch durch SciFace aktuelle Version: (Windows, Linux, MacIntosh) Bedienung und Funktionalität: stark an Maple angelehnt

4 Mathe am Computer MuPAD: Historisches 1990 Forschungsprojekt der Uni Paderborn (Prof. Fuchssteiner) 1992 Erster Release: MuPAD Deutsch-Östereichischer Hochschul-Software-Preis 1994 European Academic Software Award 1997 Aufspaltung in (kommerziell, MuPAD Pro) akademische Gruppe (Uni Paderborn) 1998 MuPAD Pro 1.4 (Notebook-Interface unter Windows) 2000 MuPAD Pro 2.0 (alles neu!) 2002 MuPAD Pro 2.5 (Integration von Scilab) 2004 MuPAD Pro 3.0 (Graphik-Release)

5 Mathe am Computer MuPAD: Historisches 1998 MuPAD Pro 1.4 (Notebook-Interface unter Windows) 2000 MuPAD Pro 2.0 (alles neu!) 2002 MuPAD Pro 2.5 (Integration von Scilab) 2004 MuPAD Pro 3.0 (Graphik-Release) 2005 MuPAD Pro 3.2 (neues QT-Interface unter Linux) 2006 MuPAD Pro 4.0 (platform-unabhängiges QT-Interface) Emeritierung Fuchssteiner Auflösung des akademischen Zweigs, nur noch SciFace keine freien MuPAD-Versionen mehr, nur noch MuPAD-Pro 2007 Februar: Alles ist gut ;-)) aktueller Release MuPAD Pro Entwicklungsaufwand bis 2007: Personen-Jahre

6 Mathe am Computer MuPAD: Überblick general purpose Computeralgebra-System Symbolik, Numerik, Graphik, objekt-orientierte Programmier-Sprache 1000 – 2000 Systemfunktionen (10% Kern, 90% Lib) Symbolik: solve, diff, int, factor, DGLen, Polynome, Lineare Algebra,... Numerik: solve, int, DGLen, Lineare Algebra, FFT,... Graphik : 2D + 3D Pakete : z.B. Statistik, Graphen-Theorie, Kombinatorik, … Programmierung: funktional & objektorientiert

7 Mathe am Computer MuPAD: Überblick Vergleich mit Maple: - MuPAD 4.0: 1000 … 2000 Funktionen, Maple 10: 3000 … einige Schwächen im symbolischen Bereich (int, ode) - nur etwa 70 spezielle Funktionen (bessel, Airy, Ci, Ei, elliptic, erf, gamma, hypergeom, kummer, Li, lambertW, Si, zeta, …), Maple 10: > 100 spezielle Funktionen + User-definierbare Datenstrukturen (domains) + Objektorientierung (z.B. Matrix * Matrix, Überladung, Vererbung) + sehr offen (Interface-Technologie) Modul-Technologie (Anbindung externen Binär-Codes)

8 Mathe am Computer MuPAD: Demonstrationen Allgemeine Funktionalität MuPADs: Symbolik Numerik Graphik Anwendungspakete Spezielle Funktionalitäten: Objektorientierung Spezielle Funktionalitäten: Numerik Spezielle Funktionalitäten: Graphik

9 Mathe am Computer MuPAD: Demonstrationen Mathematische Bibliotheken: - stdlib: diff, int, solve, factor, simplify, series,... - specfunc: spezielle mathematische Funktionen - linalg: (symbolische) Lineare Algebra... - plot: graphische Primitive und Strukturen - numeric: numerische Algorithmen - transform: Fourier- und Laplace-Transformationen - generate: erzeuge FORTRAN, C, TeX-Code - linopt: lineare Optimierung - stats: Statistik - orthpoly: orthogonale Polynomie -... und mehr...

10 Mathe am Computer MuPAD: Demonstration (Graphik) Das Tsunami-Phänomen ist in Japan und auf Hawaii schon seit langer Zeit paraktisch jedermann bekannt. Seit Weihnachten 2004 kennt es die ganze Welt... Hier eine numerische Simulation des Aufsteilens der Wellenfronten, wenn ein Tsunami den Strand erreicht (Berechnung und Visualisierung mit MuPAD)


Herunterladen ppt "Mathe am Computer 4.4.20071 Apl. Prof. Dr. W. Oevel, SciFace Software MuPAD Werdegang, aktueller Stand, Demonstrationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen