Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fusion RRZE – SGDV ZKI Illmenau 13.09.2005 Dr. G. Hergenröder, Regionales RechenZentrum Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fusion RRZE – SGDV ZKI Illmenau 13.09.2005 Dr. G. Hergenröder, Regionales RechenZentrum Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg."—  Präsentation transkript:

1 Fusion RRZE – SGDV ZKI Illmenau Dr. G. Hergenröder, Regionales RechenZentrum Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2 Fusion RRZE / SGDV 2 Gliederung Die Friedrich-Alexander Universität (FAU) Das RRZE / Dienstleistungen SGDV / Dienstleistungen Fusion Erste Ergebnisse Die Zukunft der IT an der FAU

3 Fusion RRZE / SGDV 3 Die Universität Erlangen-Nürnberg

4 Fusion RRZE / SGDV 4 Die Universität Erlangen-Nürnberg Kennzahlen Zweitgrößte Universität in Bayern Studenten Mitarbeiter 11 Fakultäten 89 Institute 21 Kliniken 265 Lehrstühle (C4-Professuren) 141 Studienfächer 250 Gebäude verteilt über 5 Städte Die verteilteste Universität Deutschlands FAUFAUFAUFAU

5 Fusion RRZE / SGDV 5 Ausrichtung Sehr breites Fächer- und Fakultätsangebot Konzept der Vernetzten Breite StiM (Studierende im Mittelpunkt) Starke Medizinausrichtung (PACS, Stationssystem) Medizinhauptstadt Einsatz moderner Medien Verteilte Vorlesungen, Übertragungen Hörsaal, UNI-TV / Bayern alpha FAUFAUFAUFAU Die Universität Erlangen-Nürnberg

6 Fusion RRZE / SGDV 6 Das RRZE

7 Fusion RRZE / SGDV 7 Das RRZE: Vision / Mission Vision Das RRZE etabliert sich im Rahmen des kooperativen Betreuungskonzepts als anerkannter und kompetenter IT-Dienstleister für die FAU und die Region. Mission Das RRZE versteht sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Technik im Dienste der FAU, ihrer Mitarbeiter und der Studenten. Im kooperativen Versorgungskonzept der FAU begreift sich das RRZE als IT-Kompetenzzentrum in der Hochschullandschaft Bayerns. RRZERRZERRZERRZE

8 Fusion RRZE / SGDV 8 Das RRZE Dienstleistungen

9 Fusion RRZE / SGDV 9 Das RRZE – der IT-Dienstleister der FAU Auszug aus unserem Dienstleistungsangebot (1): Hochleistungsnetze (intern und extern) Betrieb zentraler Server und HPC Bereitstellung von IT-Diensten: Mail, Web, ftp... Betreuung dezentraler Server und Clients Backup und Archivierung DiensteDiensteDiensteDienste

10 Fusion RRZE / SGDV 10 DiensteDiensteDiensteDienste Das RRZE – der IT-Dienstleister der FAU Auszug aus unserem Dienstleistungsangebot (2): Hardware-Beschaffung und -Reparaturen Softwarebeschaffung und -Verteilung CIP- / WAP-Koordination Schulung und Ausbildung für IT Scientific-Computing (HPC) Multimediazentrum (Uni-TV, Bayern-alpha)

11 Fusion RRZE / SGDV 11 DiensteDiensteDiensteDienste Auszug aus unserem Dienstleistungsangebot (3): Zeit-Service (weltweiter Dienst) Plot- und Druck-Service Kompetente Beratung zu allen IT-Fragen Betreuung der Uni-Bibliothek: SISIS, CD-ROM DB … Zentrale Datenbanken und Verzeichnisdienste Das RRZE – der IT-Dienstleister der FAU

12 Fusion RRZE / SGDV 12 DiensteDiensteDiensteDienste Auszug aus unserem Dienstleistungsangebot (4): Datenbanken und Verzeichnisdienste Bereitstellung von Datenbanken für Kunden Verwaltungsdienstleistung Eigene Nutzung Verknüpfung der Stammdaten über verschiedene Systeme Derzeit: Studenten und teilweise Mitarbeiter In Vorbereitung: Daten über Mitarbeiter (aus Diapers) Räume Aufbau einer übergreifenden Benutzerverwaltung Das RRZE – der IT-Dienstleister der FAU

13 Fusion RRZE / SGDV 13 SGDV der IT-Dienstleister der ZUV Betreuung Netz der ZUV Betreuung der Server der ZUV,… Abbildung von Geschäftsprozessen (z.B. HIS-Verfahren) Customizing und Betrieb der Verwaltungsverfahren Vor Ort Betreuung der IT der ZUV SGDVSGDVSGDVSGDV

14 Fusion RRZE / SGDV 14 Fusion RRZE / SGDV (1) Zusammenschluss von RRZE und SGDV Hintergrund: Drohende Zentralisierung Nutzung von Synergieeffekten personell fachlich finanziell Verbesserung der Dienstleistungen Genereller Trend an allen Hochschulen (AK gegründet) FusionFusionFusionFusion

15 Fusion RRZE / SGDV 15 Nutzen für die bisherigen Kunden des SGDV bessere IT Versorgung durch die größere Gesamt Mannschaft mehr Expertenwissen mehr Erfahrung, da höhere Spezialisierung bessere Urlaubs u. sonst. Vertretung, da größere Gruppe bessere IT Versorgung, da größerer Maschinenpark schnellere und leichter zu organisierende Ersatzlösungen bei Ausfall effizientere IT Versorgung, da Lösungen (z.B. Web Server) vom RRZE auf den ZUV Kundenkreis übernommen werden können Fusion RRZE / SGDV (2) FusionFusionFusionFusion

16 Fusion RRZE / SGDV 16 Nutzen für die Gesamt Universität Die notwendige Integration von Diensten und Funktionen für Studierende und Mitarbeiter ist leichter machbar Dem Studierenden ist es gleichgültig, wer eine Dienstleistung für ihn erbringt (Adress Änderung, Prüfungsanmeldung, Literatur Recherche oder WLAN Zugang) Deshalb ist eine integrierte Datenhaltung erforderlich Somit auch ein integriertes kompetentes Team Fusion RRZE / SGDV (3) FusionFusionFusionFusion

17 Fusion RRZE / SGDV 17 Fusion RRZE / SGDV (4) Fau-Systeme FusionFusionFusionFusion

18 Fusion RRZE / SGDV 18 Systemebene StudentenMitarbeiterGäste FAU-IDM Bibliothek Zutritts- Kontrolle IT- Systeme Selbst- bedienung eLearning Zeit- erfassung Fusion RRZE / SGDV (5) FusionFusionFusionFusion

19 Fusion RRZE / SGDV 19 Prozessebene Prüfungsamt Kontrolle Lehrende Eintragung der Ergebnisse Lernplattform Weitere Systeme... Studierende Besuch einer Veranstaltung Belegung einer Veranstaltung Klausur- teilnahme Einsicht des Ergebnisses FAU - IDM Fusion RRZE / SGDV (6) FusionFusionFusionFusion

20 Fusion RRZE / SGDV 20 Basis: (Hardware / Betriebssystem Datenbank / Schnittstellen (technisch) / Speicherung FAU Systemebene (Customizing, …) Prozessebene Konzept Strategie Fusion RRZE / SGDV (7) FusionFusionFusionFusion RRZE HSL Fachabteilungen

21 Fusion RRZE / SGDV 21 IZH Fusion RRZE / SGDV (8) FusionFusionFusionFusion

22 Fusion RRZE / SGDV 22 Gemeinsame Klammer: Identity Management Vorteile eines Identity Managements Qualität der Daten steigt: keine Fehler durch redundante Datenhaltung Effizienzsteigerung der Universitäts-Prozesse: Daten sind zuverlässig und schnell verfügbar Entlastung der Mitarbeiter durch Vermeidung von Mehrfacheingaben Grundlage für eine zentrale Benutzerverwaltung durch Role Based Management die Einführung einer zentralen Chipkarte Fusion RRZE / SGDV (9) FusionFusionFusionFusion

23 Fusion RRZE / SGDV 23 Gemeinsame Klammer: DV-Verfahren Unterstützung und Weiterentwicklung der DV-Verfahren der Universitätsverwaltung : Diapers (Personalverwaltung) HIS SOS/POS/ZUL (Studentenverwaltung) HIS FSV (Mittelverwaltung) FAMOS (Gebäudemanagement) SIPORT (Zutrittskontrolle) … Aufbau einer zentralen Benutzerverwaltung EINE Benutzerkennung für alle IT-Systeme und DV-Verfahren Sowohl Nutzung als auch Administration der Systeme und Verfahren Fusion RRZE / SGDV (10) FusionFusionFusionFusion

24 Fusion RRZE / SGDV 24 Erste Ergebnisse Bestandsaufnahme IT abgeschlossen Integration der MA erfolgreich (NOVELL; Term.-Server) Generalsanierung Basis-IT läuft IT-Konzept für die Verwaltung in Arbeit Help-Desk-System aufgebaut (Prozesse abgeglichen) Konsolidierung der Serverdienste Fusion RRZE / SGDV (11) FusionFusionFusionFusion

25 Fusion RRZE / SGDV 25 Die Zukunft der IT an der FAU

26 Fusion RRZE / SGDV 26 Die Technologie weitere Verbesserung der Netz-Infrastruktur (NIP, X-WIN) neue Backup-Konzepte Zusammenführung von Linux und Novell Identity Management Aktualisierung der HPC-Kapazitäten ZukunftZukunftZukunftZukunft Die Zukunft der IT an der FAU (1)

27 Fusion RRZE / SGDV 27 Die Konzepte Qualifizierte Betreuung der Kunden in dezentralen Zentren Einsatz von MM in der Lehre (technische Unterstützung) Weitere Verzahnung von Diensten und Prozessen der Bibliothek, des RZ, der Verwaltung und des MM-Zentrums Einführung moderner Verfahren (ERP) in der Verwaltung Verbesserung der operativen Geschäftsprozesse Optimierung interner Planungs- und Mittelverteilungsprozesse Einführung umfassenden Hochschulrechnungswesen Verbesserung der operativen Geschäftsprozesse ZukunftZukunftZukunftZukunft Die Zukunft der IT an der FAU (2)

28 Fusion RRZE / SGDV 28 Der IT-Dienstleister der FAU bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Fusion RRZE – SGDV ZKI Illmenau 13.09.2005 Dr. G. Hergenröder, Regionales RechenZentrum Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen