Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zooplankton-Bioindikation in Kleingew ä ssern R.Heerkloss, G.Hinrich, K.Schümann, B. Nowak Zielstellung und Untersuchungsgebiet Indikatoren für Saprobie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zooplankton-Bioindikation in Kleingew ä ssern R.Heerkloss, G.Hinrich, K.Schümann, B. Nowak Zielstellung und Untersuchungsgebiet Indikatoren für Saprobie."—  Präsentation transkript:

1

2 Zooplankton-Bioindikation in Kleingew ä ssern R.Heerkloss, G.Hinrich, K.Schümann, B. Nowak Zielstellung und Untersuchungsgebiet Indikatoren für Saprobie und Trophie Abiotische Randdaten Jahresgang des Zooplanktons Klassifizierung der Wassergüte Ausblick

3 2 Zielstellung und Untersuchungsgebiet Einschätzung einer Sanierung des Biestower Dorfteiches durch Ausbaggern, östlicher Kringelgrabenteich als Vergleichsgewässer (1998/99) Beurteilung des Zustandes von 3 Feuchtbiotopen im Stadtteil Dierkow (2000/2001) Autraggeber: Grünamt Rostock, Herr Stefan Hlawa

4 3 Indikatoren f ü r Saprobie

5 4 Indikatoren f ü r Eutrophie Karabin (1985): Untersuchungen an 42 polnischen Seen TSI = Trophic State Index nach Carlson (1977) TSI SD = log SD Rotatorien Gruppe I: Eutrophie GruppeII: Mesotrophie

6 5 Indikatoren f ü r Eutrophie

7 6 CladocerenAlonella nana CladocerenBosmina coregoni tersites CladocerenBosmina logirostris CladocerenChydorus sphaericus CopepodenMesocyclops leuckrtii CopepodenMesocyclops oitenoides RotatorienAnureopsis fissa RotatorienBrachionus calyciflorus RotatorienFilinia longiseta RotatorienKeratella cochlearis tecta RotatorienKeratella quadrata RotatorienPompholyx sulcata RotatorienSynchaeta oblonga RotatorienTrichocerca pusilla

8 7 Indikatoren f ü r Eutrophie Verhältnis von Keratella cochlearis f. tecta zu Keratella cochlearis f. typica korreliert ab TSI 50 mit dem Trophiegrad. K. cochlearis ist Kosmopolit und sehr häufig

9 8 Abiotische Randdaten BiestowKringelgr.Dierkow Temperatur ( o C) pH-Wert7, ,3 - 8,88, 4 -9,6 Nitrat (µmol/l)1,1 - 30,8-1,8 - 49,5 Ammonum (µmol/l)1,1 -29,7-6, ,3 Phosphor (µmol/l)6,5 - 26,8-23,1 - 57,7

10 9 Biologische Klassifikation

11 10 Ausblick Einschatzung der Trophie und Saprobie von kleinen Flachgewässern mit Hilfe des Rotatorien-Planktons ist einfach durchführbar. Besonders geeignet: K.tecta-Index, da diese Art kosmopolitisch verbreitet ist und in den meisten limnischen und brackigen Gewässern vorkommt.


Herunterladen ppt "Zooplankton-Bioindikation in Kleingew ä ssern R.Heerkloss, G.Hinrich, K.Schümann, B. Nowak Zielstellung und Untersuchungsgebiet Indikatoren für Saprobie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen