Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einsatz neuer Technologien bei der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik Ivo Ulrich, Staatsbibliothek zu Berlin 98. Bibliothekartag, Erfurt, 3. Juni 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einsatz neuer Technologien bei der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik Ivo Ulrich, Staatsbibliothek zu Berlin 98. Bibliothekartag, Erfurt, 3. Juni 2009."—  Präsentation transkript:

1 Einsatz neuer Technologien bei der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik Ivo Ulrich, Staatsbibliothek zu Berlin 98. Bibliothekartag, Erfurt, 3. Juni 2009

2 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 2 Übersicht ViFa Slavistik und Slavistik-Portal Metasuchmaschine iPort und Typo3-CMS Suchmaschinentechnologie Konzept: Föderierte Indexsuche Vollautomatischer Web-2.0-Linksammler

3 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 3 ViFa Slavistik und Slavistik-Portal Das Slavistik-Portal ist ein Produkt der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik gefördert durch Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 10/2005 im Aufbau, seit 5/2007 online angesiedelt an der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB), Projektleitung: Osteuropa-Abteilung Kooperationen Universitätsbibliothek Bochum ViFaOst (BSB München) Vascoda Bibliothekarische und wissenschaftliche Einrichtungen in Osteuropa (Russland, Tschechien, Polen, Südosteuropa) Adresse:

4 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 4

5 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 5 Metasuchmaschine iPort und Typo3-CMS Weltweite simultane Suche in OPACs und Datenbanken Unterschiedliche Ressourcentypen & -formate einbindbar One-Stop-Shop-Funktionalität

6 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 6 Suchmaschinentechnologie I Begriffsklärung Erweiterung des Suchraumes und maschinelle Erschließung unterschiedlicher Dokumentenformate Architektur: Crawler - Indexer - Searcher PDF HTML DOC TXT XML... Index

7 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 7 Suchmaschinentechnologie II Apache Lucene = Opensource-Software, kostenfrei Volltextrecherche in Webseiten (= Fachgoogle) Volltextrecherche in strukturierten Daten: Stemming- und Transliterationsmodule verfügbar Hohe Performance Trefferliste nach Relevanz sortiert geplant: Erschliessung von ca. 5 Mio. slavistikrelevanten Webseiten Erschliessung von fachrelevanten PDF-Dokumenten der SBB

8 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 8 Aufbau eines kooperativen Fachnetzwerkes für Slavistik Metasuchmaschine iPort + Apache Lucene schnell, stabil und skalierbar wird enthalten: –5 Mio. slavistische Webseiteninhalte, z.Zt (Berlin) – bibliographische Datensätze (Bamberg) –150 Mio. tschechische Webseiten (Prag) – polnische Volltext-Dokumente (Poznań) Konzept: Föderierte Indexsuche Berlin Deutschland Poznań Polen Prag Tschechische Republik Bamberg Deutschland Slavistik-Portal SRU

9 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 9 Vollautomatischer Web-2.0-Linksammler liefert täglich 5-10 Community-generierte Weblinks Einsatz bei Weblink-Katalogisierung bzw. für Indizierungsprozess

10 3. Juni 2009 |Slavistik-Portal | Osteuropa-AbteilungS. 10 Zusammenfassung Neue Technologien … erhöhen Trefferqualität durch größere Datenmenge … bieten Recherche in unterschiedlichen Ressourcentypen … verbinden ViFas mit Fachcommunity Automatisierte Prozesse … unterstützen Arbeit der Fachreferenten … liefern fachrelevanten Content ohne Mehraufwand … vereinfachen die Verstetigung von ViFas

11 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Ivo Ulrich Staatsbibliothek zu Berlin, Deutschland Osteuropa-Abteilung Tel.:


Herunterladen ppt "Einsatz neuer Technologien bei der Virtuellen Fachbibliothek Slavistik Ivo Ulrich, Staatsbibliothek zu Berlin 98. Bibliothekartag, Erfurt, 3. Juni 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen