Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wirtschaftliche Bedeutung von Prävention in KMU - Erfolgsbewertung 31.10.2006, Mannheim Helmut Hollich Präsent.KMU-Forum.ppt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wirtschaftliche Bedeutung von Prävention in KMU - Erfolgsbewertung 31.10.2006, Mannheim Helmut Hollich Präsent.KMU-Forum.ppt."—  Präsentation transkript:

1 Wirtschaftliche Bedeutung von Prävention in KMU - Erfolgsbewertung , Mannheim Helmut Hollich Präsent.KMU-Forum.ppt

2 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Betreuungsmöglichkeiten nach §2 Absatz Regelbetreuung Branchen- Betreuung über Kompetenzzentren Motivations- und Informationsmaßnahmen für den Unternehmer Betriebsarzt im Betrieb bei Bedarf Sifa im Betrieb bei Bedarf Wahlmöglichkeit für kleine Unternehmen Freie Anbieter (SF/BA) ASD* BGN 2 Präsent.KMU-Forum.ppt

3 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Mannheim Hannover Aufteilung Gebiete regionale Branchenbüros 3 Präsent.KMU-Forum.ppt

4 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Kompetenzzentren (KPZ) regionale Branchenbüros 402 Gebiete und Standorte Kompetenzzentren Potsdam Erfurt/Dresden München/Nürnberg Hannover Kamen - Heeren Mannheim 4 Präsent.KMU-Forum.ppt

5 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Fragen zum Kompetenzzentrenmodell Wird das Modell von Kleinunternehmen angenommen? Werden arbeitsmedizinische und sicherheits- technische Beratungsleistungen nachgefragt? Kann durch das Modell positiv Einfluss auf das Unfallgeschehen genommen werden? 5 Präsent.KMU-Forum.ppt

6 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Eckdaten zur Branchenbetreuung Entwicklung der Teilnehmerzahlen am Kompetenzzentrenmodell 6 Präsent.KMU-Forum.ppt

7 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Eckdaten zur Branchenbetreuung Entwicklung der Vor-Ort geleisteten Beratungen durch KPZ (Jahreszahlen) 7 Präsent.KMU-Forum.ppt

8 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Arbeitsunfälle 2000 – 2005 – Indexbetrachtung BGN Insgesamt 8 Präsent.KMU-Forum.ppt

9 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung alle Kleinbetriebe ( 10 Beschäftigte), die durch- gängig von 2000 bis 2005 BGN-Mitglied waren differenziert nach - bis Ende 2003 qualifiziert - bis Ende 2003 nicht qualifiziert 9 Präsent.KMU-Forum.ppt

10 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Anzahl Betriebe (mit durchgängiger BGN-Zugehörigkeit seit mindestens ) 10 Präsent.KMU-Forum.ppt

11 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Arbeitsunfälle 2000 – 2002 – Indexbetrachtung nur für Betriebe, die seit mindestens 2000 durchgehend BGN-Mitglied sind 11 Präsent.KMU-Forum.ppt

12 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Arbeitsunfälle 2000 – 2004 – Indexbetrachtung nur für Betriebe, die seit mindestens 2000 durchgehend BGN-Mitglied sind 12 Präsent.KMU-Forum.ppt

13 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Ergebnisse und Ableitungen Qualifizierte (und betreute) Kleinunternehmer haben erkennbar günstigere Unfalldaten als nicht qualifizierte. In 2004 lag der Index (bezogen auf 2000) für qualifizierte Unternehmer 6,2 % unter dem für nichtqualifizierte. Aussagen über die Nachhaltigkeitswirkung z. B. einer Gefährdungsbeurteilung sind zur Zeit noch nicht möglich. 13 Präsent.KMU-Forum.ppt

14 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Wirksamkeitsprüfung Ergebnisse und Ableitungen Erwartung: Senkung der Unfallzahlen durch Kompetenzzentrenmodell um 3 % - 4% im Jahresdurchschnitt Kalkulation: /Fall; – Fälle weniger Ergebnis:3 Mio. bis 4 Mio. geringere Leistungsausgaben (6 Mio. geringere Leistungs- ausgaben bei 6 % Unfallreduzierung in 2004) 14 Präsent.KMU-Forum.ppt

15 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Zwischenergebnisse zum Kompetenzzentrenmodell Das Modell hat Akzeptanz bei Klein- unternehmen. Etwa Unternehmer haben sich bis Mitte 2006 qualifiziert. Beratungsleistungen werden verstärkt nachgefragt. Ca Vor-Ort-Beratungen jährlich durch Kompetenzzentren. Das Kompetenzzentrenmodell senkt erkennbar Unfallzahlen und spart Ausgaben im Leistungsbereich. 15 Präsent.KMU-Forum.ppt

16 BGV A2: Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit Vielen Dank für Ihr Interesse 16 Präsent.KMU-Forum.ppt


Herunterladen ppt "Wirtschaftliche Bedeutung von Prävention in KMU - Erfolgsbewertung 31.10.2006, Mannheim Helmut Hollich Präsent.KMU-Forum.ppt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen