Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB 4.5 3. KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB 4.5 3. KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop."—  Präsentation transkript:

1 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 3. KIBNET Jahrestagung IT-Fachkräftepolitik: Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung Workshop 1 IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen?

2 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Gliederung IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Was will / soll die IT-Abschlussprüfung leisten? - Der Anspruch Wie sieht der aktuelle Stand aus? - Einige Ergebnisse aus der zweiten Evaluation Wie sind diese Ergebnisse zu werten? - Anspruch und Wirklichkeit

3 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 1. Was soll / will die IT-Abschlussprüfung leisten? BBiG: Konzept der IT-Berufe: Durch die Abschlussprüfung ist festzustellen, ob der Prüfling die erforderlichen Fertigkeiten beherrscht, die notwendigen praktischen und theoretischen Kenntnisse besitzt und mit dem ihm im Berufsschulunterricht vermittelten, für die Berufsausbildung wesentlichen Lehrstoff vertraut ist. Die Ausbildungsordnung ist zugrunde zu legen. Breites Qualifikationsprofil, dass sich an Geschäftsprozessen und Kundenbeziehungen orientiert Dynamisches Verständnis beruflicher Kompetenz Befähigung zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren sowie Handeln im betrieblichen Gesamtzusammenhang Anspruch der IT-Abschlussprüfung Nachweis aller erforderlichen Qualifikationen, um berufstypische Geschäftsprozesse gestalten und durchführen zu können = GESCHÄFTSPROZESSORIENTIERUNG

4 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 1. Was soll / will die IT-Abschlussprüfung leisten? Die eingesetzten Prüfungsinstrumente bilden Geschäftsprozesse mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung ab Betriebliche Projektarbeit Einsatzfeld- spezifische Fachqualifikationen Profilprägende Fach- und übergreifende Kernqualifikationen Ganzheitliche Aufgaben Gesamtqualifikationsprofil

5 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Was ist eigentlich ein Geschäftsprozess? Geschäftsprozesse bestehen aus einer zusammenhängenden, abgeschlossenen Folge von Tätigkeiten, die zur Erfüllung einer betrieblichen Aufgabe notwendig sind. Der entscheidende Bezugspunkt für Geschäftsprozesse ist der Kunde. Er löst den Geschäftsprozess aus, er bestimmt Art und Umfang der Wertschöpfung und er beendet ihn, indem er seinen Kundenwunsch als erfüllt betrachtet. 1. Was soll / will die IT-Abschlussprüfung leisten?

6 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung Gelingt es, mit der Projektarbeit und den ganzheitlichen Aufgaben Geschäftsprozesse abzubilden sowie die Befähigung zum kompetenten Handeln in bzw. Gestalten und Durchführen von Geschäftsprozessen zu erfassen? ? ? ? ?

7 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Zweite Evaluation der IT-Prüfung Kammer- befragung Online- Umfrage Experten- gespräche Analyse GA I + GA II 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung

8 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB 4.5

9 ®

10 ® 3. KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung rund Zugriffe auswertbare Rückmeldungen 94 Lehrerbögen 252 Ausbilderbögen 287 Prüferbögen Azubibögen Eingangsbögen Weitere Daten 100% Rücklauf aus Kammern 12 umfangreiche Expertisen 20 Expertengespräche

11 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung Betriebliche Projektarbeit : Das Konzept ist gut, aber die anfängliche Begeisterung ist einer nüchterneren Betrachtungsweise gewichen.

12 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung

13 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung Uneinheitliches Anforderungsniveau Intransparente Genehmigungs- kriterien Statische Bewertungs- kriterien Als zentrale Problembereiche der Betrieblichen Projektarbeit treten ins Licht:

14 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung

15 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 2. Zweite Evaluation der IT-Abschlussprüfung Spannungsfelder der Ganzheitlichen Aufgaben Untergliederung in Teilaufgaben vs. Ganzheitlichkeit Trennung von Kern- und Fachqualifikationen vs. Praxis- / Berufsbezug Die Aufgaben bilden eher Fragmente verschiedener Geschäftsprozesse als einen in sich geschlossen ab!

16 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit Wie sind die Befunde zu werten? Anspruch und Wirklichkeit der IT-Abschlussprüfung

17 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Anspruch: Die Abschlussprüfung soll die Intention der Ausbildungsordnung widerspiegeln. Sie soll also gültig sein mit Blick auf - das Ausbildungsziel, - die darauf bezogenen Lehr-Lernprozesse sowie - die nachfolgende berufliche Tätigkeit im Sinne des Qualifikationsprofils. Mit anderen Worten: Die IT-Abschlussprüfung soll die Befähigung zum kompetenten beruflichen Handeln in Geschäftsprozessen prüfen und beurteilen. 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit

18 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit Die Konzeption der IT-Abschlussprüfung trägt diesem Anspruch Rechnung. Aber: Das Potenzial der Prüfungsformen wird nur partiell ausgeschöpft. Die zweite Evaluation legt nahe:

19 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Geschäftsprozessorientierung in den Ganzheitlichen Aufgaben Integration von Kern- und Fachqualifikationen Berufsspezifische Ausgestaltung von GA I und GA II Weitere, konzeptioneller Veränderungen können erforderlich sein 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit

20 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit Geschäftsprozessorientierung bei der Betrieblichen Projektarbeit Transparente Anforderungs- und Genehmigungskriterien Prozessorientierte Bewertungskriterien Frage der Umsetzung Grundsätzliche Frage

21 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Die Lösungen, die es zu finden gilt, um das Potenzial prozessorientierten Prüfens nutzen zu können, führen möglicherweise über die bestehenden Rahmenbedingungen hinaus 3. Wertung der Befunde - Anspruch und Wirklichkeit

22 ® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop 1: IT-Prüfungen - leisten sie das, was sie versprechen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "® Quelle: BIBB / Ebbinghaus - AB 4.5 3. KIBNET Jahrestagung: IT-Fachkräftepolitik - Ausbildung-Weiterbildung-Hochschule Prüfung und Zertifizierung / Workshop."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen