Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Contake – Standards für Metadaten digitaler Lernobjekte Frankfurt, 18. Jänner 2007 Robert Mader, Tiroler Bildungsservice.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Contake – Standards für Metadaten digitaler Lernobjekte Frankfurt, 18. Jänner 2007 Robert Mader, Tiroler Bildungsservice."—  Präsentation transkript:

1 Contake – Standards für Metadaten digitaler Lernobjekte Frankfurt, 18. Jänner 2007 Robert Mader, Tiroler Bildungsservice

2 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Metadaten – wozu? Genormte Beschreibungen der Ressourcen zum Austausch der beschreibenden Daten zwischen Contentanbietern Austausch von Lernressourcen zwischen Learning Managment Systemen

3 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner 20073

4 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Schmalspur - Normalspur

5 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Österreichische Metadatenspezifikation

6 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Intention Die vorliegende Spezifikation beschreibt das Metadatenmodell, das in Österreich für die Beschreibung von elektronischen Lehr-/Lernressourcen eingesetzt werden soll. Unter elektronischen Lehr-/Lernressourcen werden didaktisch aufbereitete Materialien und Dienste verstanden, die für das Lernen im Selbststudium oder im traditionellen Unterricht eingesetzt werden können Elektronische Lernressourcen sind wiederverwendbar und können eindeutig über einen Identifier ausfindig gemacht werden.

7 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Erste praktische Umsetzung Erste Umsetzung der Contake als Prototyp zur Bildung Online in Hall in Tirol, Juni 2003 In Folge Praxistests und Usability- bzw. Performanceverbesserungen Einsatz beim Tiroler Bildungsservice ab 2004 als Contentangebot

8 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Intention des Tiroler Bildungsservice Erweiterung des Contentangebots für Tiroler und österreichische LehrerInnen Bewusstseinsbildung für die Notwendigkeit von Standards Bewusstseinsbildung für Open Content

9 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Austrian Learning Network for Schools

10 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner ISS - Version Intention This specification aims at achieving interoperability between educational systems by providing technical foundations for search, access and exchange of learning resources (LRs) and the metadata describing these LRs. We envision the creation of an Austrian Learning Network for Schools that allows seamless sharing of knowledge manifested in the exchange of learning resources under Open Content Licenses.

11 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner This section provides an overview of metadata elements for describing Learning Resources (LRs). Each of the proposed metadata elements is mapped to the respective elements of the Dublin Core Metadata Initiative (DCMI), the IEEE Learning Object Metadata (LOM) Standard, and the EUN Learning Resource Exchange LOM Application Profile (LRE). Integrierte Standards

12 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner General Metadata (Allgemeine Metadaten) 2. Contributors and Life Cycle (Kontributoren und Lebenszyklus) 3. Technical Metadata (Technische Metadaten) 4. Educational Use (Einsatz in Bildungsaktivitäten) 5. Educational Context (Bildungskontext) 6. Costs & Rights (Kosten & Rechte) 7. Certificates & WAI (Zertifizierungen & WAI) Vorgesehene Elemente

13 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Praktische Umsetzung in der Con take Mit Partnern wie bmbwk, Intel, IQSH, Lehrer-online, etc Die contake einerseits als Datenbank, anderseits als Eingabe- u. Ausgabetool, welches in andere Websites integriert werden kann.

14 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Ausgabe ohne Layout

15 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

16 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

17 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

18 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

19 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

20 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Inhalte der Con take Ursprüngliches Ziel: vor allem einzelne elektronische Lernobjekte und assets (wird durch ISS Version 1.0 wieder verstärkt!) Lernmodule und Lerneinheiten Erkenntnis aus der Praxis: auch Beschreibungen von Websites mit Lernressourcen sinnvoll

21 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Arbeiten in den nächsten Monaten Implementierung der aktuellen Austrian Learning Network for Schools Version Anbieten und Ausbau der Bilderpools unter Creative Commons Lizenz sowie deren Verschlagwortung Umsetzung der Austauschprotokolle zwischen Repository Austria (bildung.at) und deutschen Partnern (CONDUCATION) Erweiterte Suchmöglichkeiten nach Bildern und Lernobjekten Technische Trennung der Contake-Datenbank vom CMS des Tiroler Bildungsservice

22 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

23 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner

24 TiBS - Mader Robert - Frankfurt, Jänner Kontakt Robert Mader Tiroler Bildungsservice Adamgasse Innsbruck Tel. +43 (0)


Herunterladen ppt "Contake – Standards für Metadaten digitaler Lernobjekte Frankfurt, 18. Jänner 2007 Robert Mader, Tiroler Bildungsservice."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen