Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 1 Systemisches Denken ist eine Weltsicht, die die weitreichenden Verkettungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 1 Systemisches Denken ist eine Weltsicht, die die weitreichenden Verkettungen."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 1 Systemisches Denken ist eine Weltsicht, die die weitreichenden Verkettungen gegenseitiger Abhängigkeiten (Interdependenz) unterstreicht (vgl. Rapoport). Einflüsse aus Naturwissenschaften (Physik und Biologie) sensibilisierten für die zirkuläre Kausalität und Selbstreferentialität von Systemen.

2 Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 2 Implikationen des systemischen Menschenbildes Es bedarf einer doppelten Beschreibung: 1. Individuen sind als operativ geschlossene, autonome, selbstverantwortliche Systeme zu begreifen. 2. Dem Menschen ist eine absolute Wahrheit nicht verfügbar. Er kann stets nur subjektiv wahrnehmen. Diese Wahrnehmungen sind mehr oder weniger passende bzw. nützliche Konstruktionen.

3 Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 3 Wirklichkeit - eine Konstruktion? Individuen tragen letztlich die Verantwortung für ihre Wirklichkeitskon- struktion => Vertrauen in Ressourcen Systemische Perspektive erfordert Toleranz gegenüber den Entscheidungen des Gegenübers. Systemische Therapie als Anstoß zur Erschließung neuer, weniger hemmenden Sichtweisen.

4 Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 4 Kennzeichen systemischer Ansätze Es interessieren weniger die Ursachen, als die Art und Weise Wie statt Warum? Es geht darum, die Betroffenen zu neuen Wirklichkeitskonstruktionen anzuregen und erstarrte Kommunikationsmuster aufzubrechen Irritation des Systems Berücksichtigung der Zirkularität.


Herunterladen ppt "Dr. Heike Schulze: Handlungsmethoden und Selbstreflexion Sozialer Arbeit 1 Systemisches Denken ist eine Weltsicht, die die weitreichenden Verkettungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen