Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Soziale Vernetzung & kollektives Wissen Wir sind das Web! Lukas Costabiei mediatour communication, Bruneck.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Soziale Vernetzung & kollektives Wissen Wir sind das Web! Lukas Costabiei mediatour communication, Bruneck."—  Präsentation transkript:

1 Soziale Vernetzung & kollektives Wissen Wir sind das Web! Lukas Costabiei mediatour communication, Bruneck

2 Das Kunstwort Web 2.0 Als Marketing-Instrument eingeführter Begriff für die OReilly Entwicklerkonferenz Das Modewort Web 2.0 Modewörter bewegen große Massen von Menschen!

3 Web 2.0 ?

4 Web 2.0 = Social Web = Read/Write Web

5 Web 2.0 Das Web als Plattform Architektur des Mitwirkens Authentizität, Vertrauen, Reputation, Soziale Beziehungen bilden kollektives Wissen

6 Statisches Web Geschlossene Systeme Einwegkommunikation ( ) Hierarchische Klassifizierung der Inhalte Zentrale und gefilterte Informationen Passiver Medienkonsum Web 1.0 vs. Web 2.0

7 Statisches Web Geschlossene Systeme Einwegkommunikation ( ) Hierarchische Klassifizierung der Inhalte Zentrale und gefilterte Informationen Passiver Medienkonsum Offene, freie und standardisierte Systeme Soziale bzw. kollaborative Software (Weblogs, Wikis) Interaktives Web (Bedienbarkeit wie klassische Desktop-Anwendungen - Ajax-Technologie) Persönliches und multimediales Publizieren, Kommentieren und Bewerten Verschlagwortung von Informationen durch Tagging Dezentraler und ungefilterter Informationsfluss Plattform für Aktiv- und Kreativräume

8 Web 1.0 vs. Web 2.0 Statisches Web Geschlossene Systeme Einwegkommunikation ( ) Hierarchische Klassifizierung der Inhalte Zentrale und gefilterte Informationen Passiver Medienkonsum Offene, freie und standardisierte Systeme Soziale bzw. kollaborative Software (Weblogs, Wikis) Interaktives Web (Bedienbarkeit wie klassische Desktop-Anwendungen - Ajax-Technologie) Persönliches und multimediales Publizieren, Kommentieren und Bewerten Verschlagwortung von Informationen durch Tagging Dezentraler und ungefilterter Informationsfluss Plattform für Aktiv- und Kreativräume

9 Web 1.0 vs. Web 2.0 Statisches Web Geschlossene Systeme Einwegkommunikation ( ) Hierarchische Klassifizierung der Inhalte Zentrale und gefilterte Informationen Passiver Medienkonsum Offene, freie und standardisierte Systeme Soziale bzw. kollaborative Software (Weblogs, Wikis) Interaktives Web (Bedienbarkeit wie klassische Desktop-Anwendungen - Ajax-Technologie) Persönliches und multimediales Publizieren, Kommentieren und Bewerten Verschlagwortung von Informationen durch Tagging Dezentraler und ungefilterter Informationsfluss Plattform für Aktiv- und Kreativräume

10 Web 1.0 vs. Web 2.0 Fazit Schaffung einer IT- Infrastrukur Aneignung von Kompetenz im Bereich neuer Technologien Soziale Beziehungen (Informationen und Meinungen teilen) Sozialisierung von Webanwendungen (vereinfachte Nutzung ohne technische Anforderungen) Semantisches Web Informationen bekommen eine maschinenlesbare Bedeutung

11 Vorteile von sozialer Software (Blogs, Wikis) Aktuelle Informationen rasch verbreiten (virales Marketing) Direkte, ungefilterte Informationen realisieren Diskussion mittels Kommentarfunktion (Feedback, Lösungen, Ideen) Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten (Special interest Blogs) Bildung von Wissenspools / Wissen verbreiten Publikation seiner Meinung Persönliche Ausdrucksform realisieren Aufbau und Pflege von Kontakten

12 Web 2.0 = Keine Revolution / Umbruch sondern Eine Evolution / Weiterentwicklung von bestehender Kommunikation und Technologie

13 Mit oder ohne Technologie Wir sind vernetzt! Lukas Costabiei mediatour communication, Bruneck Vielen Dank!


Herunterladen ppt "Soziale Vernetzung & kollektives Wissen Wir sind das Web! Lukas Costabiei mediatour communication, Bruneck."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen