Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Voestalpine AG www.voestalpine.com Roadshow Börse Express Wien, September 2011 1. Quartal Geschäftsjahr 2011/12 Investor Relations September 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Voestalpine AG www.voestalpine.com Roadshow Börse Express Wien, September 2011 1. Quartal Geschäftsjahr 2011/12 Investor Relations September 2011."—  Präsentation transkript:

1 voestalpine AG Roadshow Börse Express Wien, September Quartal Geschäftsjahr 2011/12 Investor Relations September 2011

2 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Geschäftsmodell und Strategie (1) Werkstoff Stahl ist die Basis des voestalpine Konzerns Im Rahmen der Downstream-Strategie hat sich das Unternehmen vom reinen Stahlhersteller zu einem verarbeitungsorientierten Konzern entwickelt Der Fokus liegt auf den anspruchvollsten Kundensegmenten im Hinblick auf Innovation, Technology und Qualität Maßgeschneiderte Lösungen und perfektes Service sind unser Schlüssel zum Erfolg

3 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Geschäftsmodell und Strategie (2) Strategische Märkte Höchste Ansprüche an Technologie und Qualität wie Energie, Automobil, Eisenbahn und Luftfahrt Kein Spot-Geschäft, Commodities sind keine Option Echte Spezialitäten Spezialprofile für Space Shuttle (Tank) Komplette Weichensysteme für Hochgeschwindigkeitszüge Spezialstahl für medizinische Implantate Langfristige Kundenpartnerschaften Erste Wahl bei high-tech Lösungen aus Werkstoff Stahl

4 || voestalpine AG September Investor Relations Bau- industrie Bahn- systeme Maschinen & Stahlbau Son- stige Haushaltsgeräte- & Konsumgüter Automobil Energie- industrie voestalpine Konzern Globale Aufstellung Technische Entwicklungen getrieben von reifen Volkswirtschaften Wachstum getrieben von aufstrebenden Volkswirtschaften Deutschland Österreich Benelux Itaien Frankreich Brasilien Übriges Europa N- Amerika Asien Übrige Welt

5 || voestalpine AG September Investor Relations Minimum Top 3 Marktposition in Europa Sinnvolle Rückwärtsintegration Ausbalanciertes Portfolio Stabil im Abschwung, dynamisch im Aufschwung Effizienzsteigerungs- und Kostensenkungsprogramme strukturell verankert StahlEdelstahlBahnsysteme Profilform Automotive voestalpine Konzern Struktur & Position Europäischer Top-Player Weltweite Führerschaft

6 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Aktuelle Situation Solider Geschäftsverlauf der letzten Quartale konnte im 1. Quartal GJ 2011/12 fortgesetzt werden 2. Quartal GJ 2011/12 wird von Saisonalität und geplanten Erweiterungsstillständen spürbar beeinflusst werden Makro-Indikatoren seit Frühjahr zurück gekommen Permanente Diskussion über Staatsverschuldung erzeugt negative Stimmung Massiver Einbruch am Aktienmarkt über den Sommer Kunden werden vorsichtiger, Auftragseingang aber weiterhin auf vernünftigem Niveau voestalpine Konzern in Zahlen Umsatz (Mio ) EBIT (Mio ) EBIT (%) Q1 GJ 11/ ,4 Q1 GJ 10/ ,0 Delta in %19,456,2 GJ 10/ ,0

7 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Interpretation und Reaktion Wir bereiten uns insbesondere auf erhöhte Volatilität vor Kostensenkungs- und Effizienzprogramme im Plan, keine Unterbrechung trotz Aufschwung in letzten Quartalen Interne Strukturen heute deutlich schlanker und flexibler Unverändert striktes Working-Capital-Management Krisenerfahrenes Management Schnelle Reaktion auf klimatische Veränderungen über die gesamte Wertschöpfungskette feststellbar Lagerstände niedrig Eingespielte Kommunikation zwischen Kunden und Lieferanten Genaue Beobachtung der aktuellen Entwicklungen und Bewertung mit kühlem Kopf voestalpine Geschäftsmodell hat 2008 Stabilität im Quervergleich bewiesen voestalpine Konzern in Zahlen Umsatz (Mio ) EBIT (Mio ) EBIT (%) Q1 GJ 11/ ,4 Q1 GJ 10/ ,0 Delta in %19,456,2 GJ 10/ ,0

8 voestalpine AG Finanzüberblick

9 || voestalpine AG September 20119Investor Relations voestalpine Konzern Überblick Ergebnissituation Q1 2010/11Q1 2011/12 Delta in % UmsatzMio ,4 EBITDAMio ,9 % vom Umsatz%13,715,2 EBITMio ,2 % vom EBIT%8,010,4 Ergebnis vor SteuernMio ,7 Ergebnis nach SteuernMio ,1 Gewinn je Aktie*0,601,13+ 83,3 Investitionen**Mio ,3 AbschreibungenMio ,6 Mitarbeiter*** *Unverwässertes Ergebnis je Aktie, basierend auf der durchschnittlich ausstehenden Anzahl von Aktien **Anlagevermögen und Akquisitionen ***Per exklusive Lehrlinge & Leihpersonal

10 || voestalpine AG September Investor Relations 2010/11 Preis Rohstoffe Sonstiges* Mix/ Volume* ppa 2011/12 EBIT Entwicklung Q1 2010/11 vs. Q1 2011/ Mio 318 Mio EBIT 8,0% - 7 Mio -199 Mio 32 Mio 283 Mio 6 Mio * (Einsparungen hierin inkludiert) EBIT 10,4%

11 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Cash Flow Entwicklung Q1 2010/11 vs. Q1 2011/ /112011/12 Bilanzieller Cash Flow Mio Veränderung Working Capital Mio Operativer Cash Flow Mio Cash Flow aus Investitionstätigkeit Mio Freier Cash Flow Mio 80-62

12 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Gearing

13 || voestalpine AG September Investor Relations voestalpine Konzern Ausblick Ergebnisse des 2. Quartals GJ 2011/12 werden unter dem 1. Quartal zu liegen kommen Geplante Erweiterungsstillstände in der Division Stahl Ausgeprägte Sommer-Saisonalität in anderen Divisionen Solider Auftragseingang für das 3. Quartal GJ 2011/12 Maschinenbau und Konsumgüterindustrie etwas zurück Bauindustrie unverändert schwach Keine Preissteigerungen bei Rohstoffen im 2. HJ 2011/12 Derzeitige Entwicklung auf Seiten der Industrie erinnert an normalen Konjunkturzyklus Entwicklungen werden derzeit jedoch von Faktoren außerhalb der Realwirtschaft bestimmt Aus heutiger Sicht kann weiterhin von einer Ergebnissteigerung für das GJ 2011/12 im Vergleich zum Vorjahr ausgegangen werden

14 voestalpine AG IR Kontakt Peter Fleischer Head of Investor Relations Telefon+43/50304/ Gerald Resch Investor Relations Manager Telefon+43/50304/ Bloomberg VOE AV Reuters VOES.VI


Herunterladen ppt "Voestalpine AG www.voestalpine.com Roadshow Börse Express Wien, September 2011 1. Quartal Geschäftsjahr 2011/12 Investor Relations September 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen