Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Teen Triple P Elterngruppentraining für Familien von Jugendlichen ab 10 Jahren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Teen Triple P Elterngruppentraining für Familien von Jugendlichen ab 10 Jahren."—  Präsentation transkript:

1 Teen Triple P Elterngruppentraining für Familien von Jugendlichen ab 10 Jahren

2 Überblick Unsere Hoffnungen und Wünsche Herausforderungen des Jugendalters und des Elternseins Was ist Triple P? Zeit für Fragen

3 Unsere Hoffnungen und Wünsche Gesunde und kompetente Jugendliche heranwachsen zu lassen, die folgende Fähigkeiten haben: –eigene Bedürfnisse zu äußern –positiv im Umgang mit anderen zu sein –ihr Potential entfalten zu können –erfolgreich zu sein –mit ihren Gefühlen umgehen zu können –zufrieden mit sich zu sein Eine sichere und liebevolle Umwelt für unsere Kinder Zuversichtliche und zufriedene Eltern

4 Warum ist Erziehung so schwierig? Es gibt nicht DEN richtigen Weg Mangel an guten Vorbildern Komplexität der Erziehungsaufgabe Erziehungsarbeit wird nicht gewürdigt Mangel an Unterstützung Unrealistische Erwartungen

5 Top 10 Konfliktthemen 1.Geschwisterstreit 50% 2.Streit mit Erwachsenen 47% 3.Stimmungsschwankungen44% 4.Zu viel Fernsehen33% 5.Wütende Streitigkeiten23% 6.Zu wenig körperliche Aktivität22% 7.Hausaufgaben nicht machen22% 8.Schulschwierigkeiten19% 9.Einfluss von Freunden 19% 10.Schmollen18%

6 Herausforderungen des Jugendalters Vieles verändert sich für Jugendliche in kurzer Zeit (Rolle, Selbstbild, Körper, Gedanken...) Veränderungen führen zu Spannungen, Unsicherheit und schwankenden Emotionen Grenzen austesten - jeder Elternteil muss eigene Wege finden, Grenzen zu setzen Herausforderndes Verhalten ist normal und Auseinandersetzungen sind unvermeidbar Balance zwischen Freiheit und Sicherheit

7 Was ist Triple P? Triple P = Positive Parenting Program (Positives Erziehungsprogramm) Unterstützung bei Fragen / Herausforderungen in der Erziehung (Beratungen, Kurse, Materialien) Konkrete und praxisnahe Hilfen Nutzt Stärken von Familien Wissenschaftlich überprüfte Informationen, Methoden und Handlungstipps

8 …kulturübergreifend England Irland Schottland Wales Kanada USA Australien Neuseeland Hong Kong Japan Singapur Belgien Deutschland Niederlande Österreich Rumänien Schweden Schweiz Iran Chile Curacao 21 Länder, 18 Sprachen

9 Teen Triple P-Elterngruppentraining 8 Sitzungen  4 Gruppensitzungen (à 2h)  3 individuelle Telefonkontakte (à 20min)  1 Abschlusssitzung in der Gruppe (2h) Vielfältige Methoden  Video  Gruppendiskussionen  Partnerübungen  Aktives Training von Erziehungsfertigkeiten  …

10 Fertigkeiten, die TEEN Triple P bei Jugendlichen fördert Soziale und sprachliche Fertigkeiten Umgang mit eigenen Gefühlen Selbstständig werden Probleme lösen

11 Nutzen der Positiven Erziehung Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen:  Eltern und Jugendliche profitieren von einer besseren Beziehung untereinander  Eltern fühlen sich zufriedener, kompetenter, weniger depressiv und gestresst und haben weniger Konflikte mit ihrem Partner  Jugendliche zeigen weniger Verhaltens- und emotionale Probleme  Jugendliche haben eine geringeres Risiko, mit Drogenkonsum und Kriminalität in Kontakt zu kommen

12 Grundprinzipien der Positiven Erziehung 1.Für eine sichere und interessante Umgebung sorgen 2.Eine positive und anregende Lernatmosphäre schaffen 3.Sich konsequent verhalten 4.Realistische Erwartungen entwickeln 5.Die eigenen Bedürfnisse beachten

13 Erziehungsfertigkeiten

14 Bsp.: Förderung und Stärkung einer guten Beziehung Mit Teenagern reden –Gespräche über Themen, die Jugendliche interessieren –Interesse zeigen –Blickkontakt –Nachfragen –Ggf. eigene Erfahrungen einbringen

15 Bsp.: Beibringen neuer Fertigkeiten und Verhaltensweisen Ihren Teenager beim selbstständigen Problemlösen unterstützen –Das Problem klären und ein Ziel setzen –Nach Lösungsmöglichkeiten suchen (Brainstorming) –Vor- und Nachteile der Lösungen durchdenken –Eine Lösungsmöglichkeit auswählen und umsetzen –Nachbesprechen, wie es geklappt hat

16 Bsp.: Mit Problemverhalten umgehen Mit Gefühlsausbrüchen gelassen umgehen –Gefühle ernst nehmen Aufmerksam sein Genau zuhören Nachfragen Helfen, Gefühle angemessen zu benennen –Erwartungen erfragen, Hilfe anbieten –Evtl. späteren Zeitpunkt vereinbaren, um über das Problem zu sprechen Wichtig: Ruhig bleiben!

17 Zeit für Fragen

18 Liebend gern erziehen… Viel Erfolg!


Herunterladen ppt "Teen Triple P Elterngruppentraining für Familien von Jugendlichen ab 10 Jahren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen