Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dendritische Zelltherapie (DCs) BEHANDLUNGS- UND LOGISTIKABLAUF DER DENDRITISCHEN ZELLTHERAPIE BEI TUMORBEFALL Copyright © All Rights Reserved Immumedic.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dendritische Zelltherapie (DCs) BEHANDLUNGS- UND LOGISTIKABLAUF DER DENDRITISCHEN ZELLTHERAPIE BEI TUMORBEFALL Copyright © All Rights Reserved Immumedic."—  Präsentation transkript:

1 Dendritische Zelltherapie (DCs) BEHANDLUNGS- UND LOGISTIKABLAUF DER DENDRITISCHEN ZELLTHERAPIE BEI TUMORBEFALL Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

2 1. Besprechung mit Ihrem Arzt oder Onkologen  Aufklärung zur Behandlung mit dendritischen Zellen, ggf. mit einer Kombination von Chemo- oder Strahlentherapie.  Behandlungsvertrag  Einwilligungserklärung  Anamnesefragebogen  Abklären, ob die Kosten durch den Versicherungsträger übernommen werden. (Auch durch das Unternehmen IMMUMEDIC möglich.)  Zusendung der Dokumente per oder Telefax. (Mail: | Fax:  Original-Dokumente bitte per Post an unser Servicebüro Deutschland ( IMMUMEDIC-Servicebüro | c/o Dipl.-Ing. Heiko Mai |Lilienthalstrasse 20 | Bielefeld | Germany ) Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

3 2. Abwicklung der dendritischen Zelltherapie  Nach Eingang der Unterlagen via oder Telefax und eventuellen Kostenübernahmen durch den privaten oder gesetzlichen Versicherungsträger oder durch Ihre Überweisung als Kunde/Patient erhalten Sie einen Auftragsbestätigung aus unserem Hause.  Start der Therapie dendritische Zelltherapie (Ihr Arzt/ Onkologe oder Heilpraktiker wird durch uns Informiert)  Zusendung des Abnahme-Sets zu Ihrem Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker  Einbestellung zur Blutentnahme bei Ihrem Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

4 3. Herstellung der dendritischen Zellen  Nach erfolgter Abnahme Ihres Vollblutes, wird es im Spezial-Behältnis gekühlt und mit einem gerinnungshemmenden Mittel versetzt. Ihr Blut wird über eine Spezial- Logistikunternehmen ins deutsche Labor transportiert.  Tag 0: Ankunft Ihres Blutes. Aus den 200ml Vollblut werden die dendritischen Vorläuferzellen isoliert.  In einem speziellen Isoliergefäß wird Ihr Blut durch eine Zentrifugation in verschiedenste Fraktionen getrennt. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

5 4. Herstellung der dendritischen Zellen  Trennung der weißen und roten Blutkörperchen und den unspezifischen Abwehrzellen, den Graulozyten.  Durch mehrmaliges Reinigen werden die isolierten Zellen in der Gewebskulturschale mit Nährlösung gegeben.  Hier fallen die Zellen langsam und allmählich auf dem Boden.  Viele Zellen, auch die Vorläuferzellen der dendritischen Zellen, setzen sich am Boden ab.  Eine spezielle Nährlösung und Wachstumsfaktoren werden für den Ausreifungsprozess mit zugesetzt. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

6 5. Herstellung der dendritischen Zellen  Bei einer konstanten Temperatur werden die dendritischen Zellen im Zellbrutschrank gegeben.  Durch ständige Kontrolle und konstanter Temperatur können die dendritischen ausreifen.  Zu Beginn des Ausreifungsprozesses der Vorläuferzellen werden die gewonnen Zellen mit hochreinen, genetischen Tumorbestandteilen, und/oder bei hoher Tumorlast mit körpereigenen Tumormarkern aus dem Serum des Patienten, gemischt. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

7 6. Herstellung der dendritischen Zellen  Während der sieben Tage der Züchtung der dendritischen Zellen wird deren Ausreifung mikroskopisch überprüft.  Die Form der dendritischen Zellen sind deutlich zu unterscheiden gegenüber anderen Zellen.  Sie besitzen eine auffällige Gestalt, die von vielen dünnen haarähnlichen Ausläufern umsäumt sind.  Nach mehreren sorgfältigen Untersuchungen können die dendritischen Zellen nun geerntet werden. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

8 7. Herstellung der dendritischen Zellen  Nach erfolgreicher Überprüfung der Zellen werden diese mehrfach gereinigt.  Die Anzahl der Zellen kann sich im Durchschnitt bei 3 Mill. bis 6 Mill. Zellen belaufen.  Die geernteten Zellen werden dann in eine Spritze gefüllt.  Umgehend werden die dendritischen Zellen in einem Spezialbehältnis zu Ihrem Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker versendet.  Dies findet mit unserem Medical- Kurierdienst statt. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

9 8. Ankunft der dendritischen Zellen  Ihr Arzt/Onkologe oder Heilpraktiker erhält aus unserem Labor die Mitteilung, wann die Spritzen in der Praxis eintreffen werden.  Hierbei ist es wichtig, dass Sie als Patient sofort bei Anlieferung der DCs bei Ihrem Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker zugegen sind.  Die sofortige subkutane Injektion (Spritzung unter die Haut) in der Leistengegend ist erforderlich.  Nebenwirkungen im Rahmen einer Immunantwort können unter Umständen innerhalb von 48 Stunden sein: U.a. Fieber, Mattigkeit oder Übelkeit. Der Verlauf ist sehr unterschiedlich, sollte aber in ein paar Stunden vorbei sein. Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.

10 9. Haben Sie noch Fragen ?  Sollten Sie noch Fragen haben als Arzt/ Onkologe oder Heilpraktiker, so setzen Sie sich mit unserem Medizinischen Beirat in schriftlicher Form in Verbindung. ( )  Haben Sie als Patient noch Fragen? So setzen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker in Verbindung.  Einen passenden Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker finden Sie auf unserer Homepage, in Ihrer Region unter der Rubrik „Praxissuche“. (www.immumedic.com)www.immumedic.com  Sollten Sie keinen Arzt/Onkologen oder Heilpraktiker finden, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung. I mmuMedic Servicio Médicos S.L. Rambla de Santa Cruz 35, 1° ES Santa Cruz de Tenerife Mobil Spain Call Germany Fax via Germany Mail: Copyright © All Rights Reserved Immumedic Servicio Médicos S.L.


Herunterladen ppt "Dendritische Zelltherapie (DCs) BEHANDLUNGS- UND LOGISTIKABLAUF DER DENDRITISCHEN ZELLTHERAPIE BEI TUMORBEFALL Copyright © All Rights Reserved Immumedic."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen