Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildung und Soziales für Muslime RAMADAN & FASTEN Spirituelle und Körperliche Ebene Medienbibliothek-islam.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildung und Soziales für Muslime RAMADAN & FASTEN Spirituelle und Körperliche Ebene Medienbibliothek-islam.de."—  Präsentation transkript:

1 Bildung und Soziales für Muslime RAMADAN & FASTEN Spirituelle und Körperliche Ebene Medienbibliothek-islam.de

2 Bildung und Soziales für Muslime Ramadan 5. Säule Ausgenommen vom Fasten Zeitspanne des Fasten von Morgendämmerung bis nach dem Sonnenuntergang Versäumtes Fasten Vorbildliches Fasten Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

3 Bildung und Soziales für Muslime Tugenden und Pflichten Mitgefühl Dankbarkeit Anbetung und auf die Belohnung hoffen Aufnahmefähiger für die Worte Allahs Frömmigkeit und Rechtschaffenheit Entspannung des Verdauungssystem Derjenige, der nicht von der falschen Rede abkommt und böse handelt, sein zurückhalten vom Essen und Trinken, benötigt Allah nicht. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

4 Bildung und Soziales für Muslime Tugenden im Ramadan Mittel gegen Sünden Ein Schutz Großartiger Lohn Zwei Freuden Oh ihr die ihr glaubt, dass Fasten ist euch vorgeschrieben, so wie es denen vorgeschrieben war, die vor euch waren. Vielleicht werdet ihr gottesfürchtig. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

5 Bildung und Soziales für Muslime Pflicht zum Fasten Der Monat Ramadan ist es, in dem der Quran als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klarer Beweis der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch in dem Monat zugegen ist, der soll in ihm fasten. Und wer krank ist oder sich auf einer Reise befindet, soll eine Anzahl anderer Tage fasten…… Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

6 Bildung und Soziales für Muslime Wer muss Fasten? Jeder geistig und körperlich gesunde Muslim Pubertät erreicht hat Sesshaft ist Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

7 Bildung und Soziales für Muslime Wer kann aussetzen? Kindermotivieren ReisendeBesser zu fasten, wenn es keine Erschwernis ist KrankeJe nach Krankheit SchwangerWenn es für Mutter oder Kind gefährlich ist StillendeWenn es schädlich sein sollte SchwacheBis sie wieder Kraft gewinnen Menschen mit hohem AlterDürfen das Fasten aufgeben wenn nötig und Bedürftige Speisen. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

8 Bildung und Soziales für Muslime Wann beginnt der Monat Ramadan und wann endet er? Mit der Sichtung des Neumondes Beim Anfang genügt eine gläubige Person Am Ende sollten es zwei gläubige Personen gesichtet haben. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

9 Bildung und Soziales für Muslime Lobenswertes im Ramadan Viel Quran lesen Suhur einnehmen Duaa beim Fastenbrechen sprechen Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

10 Bildung und Soziales für Muslime Was macht das Fasten ungültig? Menstruation Geschlechtsverkehr Essen, Trinken, Rauchen Nahrungsergänzungsmittel Absichtliches Erbrechen Fehlende Absicht Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

11 Bildung und Soziales für Muslime Was ist während des Fastens erlaubt? Schwimmen Duschen Parfümieren Schlafen Augen- und Nasentropfen Zähneputzen Mund ausspülen Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

12 Bildung und Soziales für Muslime Was bedeutet das Wort Ramadan? Sprachlich stammt es von „Ramd“ die glühend heiße Steine aufgrund der Hitze im Sommer Siyam = sich von etwas zurückhalten Islamisch: Saum, sich von Essen und Trinken und Geschlechtsverkehr enthalten von der Morgen- dämmerung bis nach dem Sonnenuntergang. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

13 Bildung und Soziales für Muslime Ramadan, der Monat des Quran? Der Monat Ramadan ist es, in dem der Quran als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klarer Beweis der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch in dem Monat zugegen ist, der soll in ihm fasten. Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

14 Bildung und Soziales für Muslime Zweck des Fastens Taqwa Geduld + Willenskraft Wohltätig sein Einheit der Umma spüren Disziplin lernen Streben nach Ihsan Verbesserung des Benehmen Fasten als Mittel der Dankbarkeit Fasten um von Haram Dingen aufzugeben Fasten um die Bedürfnisse zu kontrollieren Fasten um Mitgefühl zu erlangen Fasten zur Schwächung des Schaytan Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

15 Bildung und Soziales für Muslime Warum fasten Muslime? Rituelle EbeneKein Essen und Trinken Körperliche EbeneMitgefühl Medizinische VorteileWohlfühlen/Euphorie Die triebhafte EbeneSexuelle Triebe/Wünsche kontrollieren Die emotionale EbeneKontrollieren der negativen Gefühle Die geistige EbeneStändige Absicht führt zur Reinigung Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

16 Bildung und Soziales für Muslime Fasten im Kulturellen Islam Tag wird zur Nacht und die Nacht zum Tag 3-Gänge-Menü Süßigkeiten Einkaufen Serien Feiern und Vergnügen Möge Allahs s.t. uns davor bewahren, Amin Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

17 Bildung und Soziales für Muslime Quelle: Die WahrheitimHerzen.net Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten

18 Bildung und Soziales für Muslime barkAllahu fikum Mai 2015medienbibliothek-islam.de_Ramadan&Fasten Besucht uns auch auf:


Herunterladen ppt "Bildung und Soziales für Muslime RAMADAN & FASTEN Spirituelle und Körperliche Ebene Medienbibliothek-islam.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen