Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Heiligen Monate und besonderen Tage im Islam.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Heiligen Monate und besonderen Tage im Islam."—  Präsentation transkript:

1 Die Heiligen Monate und besonderen Tage im Islam

2 Die Auserwählung Allahs s.t. Und dein Herr erschafft was ER will und erwählt aus, was ER will. (28:68) Die von Allah s.t. auserwählten: Engel und Menschen? die Propheten Orten? Haram (Mekka) Tagen? Freitag Nächten? Laylatul Qadr Monaten? Dhul-Qada, Dhul-Hidscha, Muharram, Rajab Fazit: Nur Allah s.t. hat das Recht etwas für besonders oder heilig zu erklären. März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

3 Die Heiligtümer Allahs s.t. Und wenn einer die Heiligtümer Allahs hoch ehrt, so ist es gut für ihn bei seinem Herrn. (22:30) Wie kann man den Heiligtümer Allahs s.t. Hochachtung erweisen? Allahs s.t. Anordnungen befolgen, d.h. ordnungsgemäße Verrichtung mit Liebe und Ehrfurcht Sich von SEINEN s.t. Verboten fernhalten, d.h. Sünden meiden März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

4 Die heiligen Monate Das Jahr umfasst 12 Monate, von denen vier heilig sind. Drei Monate aufeinander folgend, diese sind Dhul Qada, Duhl Hischa, Muharram. Und Radschab liegt zwischen Dschumaada thaani und Schabaan. (Buchari) Wie kann man den heiligen Monaten Hochachtung erweisen? So fügt euch in ihnen kein Unrecht zu. (9:36) Unter Unrecht fällt das Begehen von Verbotenem und die Vernachlässigung oder Nicht-Erfüllung der Pflichten. Wahrlich, deine Seele hat ein Recht über dich! (Buchari) Also sei behutsam und verrichte keine Taten, die am Jüngsten Tag eine Bestrafung mit sich ziehen. Fazit: Das Recht der Seele ist, ein gehorsames Leben zu führen um das ewige Glück im Jenseits zu erreichen. März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

5 Wozu die heiligen Monate? Die heiligen Monate gehören zu den Geschenken Allahs s.t. um die Diener beim Gehorsam zu unterstützen. Wenn der Gläubige sich der Wichtigkeit bewusst ist, ist er motiviert, die guten Taten zu vermehren und Sünden zu unterlassen. Fazit: Allah liebt dich, liebst du Allah? => Dann beweise es durch deine Taten! März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

6 Der heilige Monat Muharram Dieser Monat wird als der Monat Allahs s.t. bezeichnet, somit kommt sein hoher Rang zum Ausdruck. Also sollte der Muslim Rechnung tragen, indem er in diesem Monat mit guten Taten verbringt, wie z.B. mit fasten und Abstand halten von schlechten Handlungen. Fazit: Allah s.t. liebt dich und gibt dir erneut eine Chance! Also nutze sie! März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

7 Der heilige Tag Aschura Der Gesandte s.a.s. sagte: Was das Fasten am Aschura anbelangt, so erhoffe ich von Allah, dass es die Sünden der vergangen Jahre tilgt. (Muslim) Die Besonderheiten von dem Tag von Aschura (10. Tag von Muharram): Fasten tilgt die Sünden des vergangen Jahres. An Aschura wurde Musa a.s. und sein Volk von dem Pharao errettet. Musa a.s. fastete den Tag Aschura aus Dankbarkeit. Als der Prophet s.a.s. in Medina ankam, sah er die Juden den Tag von Aschura fasten. Daraufhin sagte er s.a.s.: Was ist das für ein Tag, sodass Ihr ihn fasend verbringt? Sie sagten: Das ist ein großartiger Tag,an dem Allah Musa a.s. und sein Volk errettete, und Pharao und sein Volk ertrinken ließ. So fastete Musa a.s. diesen Tag als Dank, sodass auch wir ihn fastend verbringen. Er s.a.s. sagte: Wir haben ein größeres Anrecht auf Musa a.s. und stehen ihm näher, als Ihr es tut. Daraufhin fastete der Gesandte s.a.s. ihn diesen Tag (Aschura) und ordnete das Fasten an. (Muslim) März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

8 Dankbarkeit Die 3 Stufen der Dankbarkeit gegenüber Allah s.t.: Dankbarkeit mit dem Herzen Dankbarkeit mit der Zunge Dankbarkeit mit den Taten März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

9 Die 10 besten Tage des Diesseits Die besten 10 Tage des Diesseits: => Die ersten 10 Tage von Dhul-Hidscha Es gibt keine Tage, an denen rechtschaffene Werke Allah s.t. lieber sind als in diesen zehn Tagen. Sie fragten: Nicht einmal der ganze Einsatz auf dem Wege Allahs s.t.? Da sagte Allahs Gesandter: Nicht einmal der ganze Einsatz auf dem Wege Allahs außer einem Mann, der mit seiner Seele und seinem Vermögen auf dem Wege Allahs auszog und dann mit nichts davon zurückkehrte. (Tirmidhi) Einige Gelehrten sagen, dass diese Tage sogar besser seien als die letzten zehn Tage im Ramadan.(Betonung auf Tage und nicht Nächte!) In diesen Tage liegt auch der Tag von Arafat (9.Tag),an diesem Tag vollendetet Allah s.t. den Islam und offenbarte: Heute habe ich euch eure Religion vollendet,und Ich habe Meine Gnade an euch erfüllt,und Ich habe für euch den Islam als Religion auserwählt. (5:3) März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

10 Nutzen ziehen Und wetteifert in den guten Werken. Solche Zeiten sin ein großer Gewinn für diejenigen, die im Vollbringen guter Werke miteinander wetteifern, und ein großer Verlust für diejenigen, die diese segenreichen Taten einfach Versteichen lassen. Der Diener Allahs sollte: Um Vergebung bitten Spenden Quran lesen & lehren Aufrichtig bereuen Viel lesen Hadsch und Umra machen Schlachtopfer darbringen Allah s.t. gedenken Tasbih, Tahlil, Takbir März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

11 Aber Vorsicht! Nutze die Chance und gibt dem Schaitan keine Chance! Denke nicht: `Ich habe doch schon Aschura gefastet und da wurden mir schon die vergangen Sünden vergeben.` Du weißt nicht, ob es Allah s.t. es von dir angenommen hat. Auch hängt die Belohnung deiner rechtschaffenen Tat von deinem Iman im Herzen, deiner Aufrichtigkeit, deiner Liebe und deiner Ergebenheit Allah s.t. gegenüber ab. Die Tat wird zu einer vollständigen Handlung, sodass die Sünden dadurch auch vollständig vergeben werden Fließen diese Eigenschaften aber nur unvollständig in die Tat ein, so ist die Tat ebenso unvollständig, weshalb die Belohnung nicht ganz angerechnet wird und somit die Vergebung der Sünden auch unvollständig erfolgt. März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

12 Aufgaben Also ran an die Arbeit! Erstelle einen Monatsplan und trage deine täglichen Ziele ein, damit du erfolgreich sein wirst inschaAllah Tipp: Erstelle einen Extra-Plan für die besten Tage des Diesseits! März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam

13 BarkAllahufikum für eure Aufmerksamkeit! März 14Madrassatul-ilm_die Heiligen Monate im Islam


Herunterladen ppt "Die Heiligen Monate und besonderen Tage im Islam."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen