Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

In Gottes Schule. In Gottes Schule Lernziele sind unterschiedlich und bauen auf dem Vorwissen auf, nicht alle sind in der gleichen Klasse - Lernziel:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "In Gottes Schule. In Gottes Schule Lernziele sind unterschiedlich und bauen auf dem Vorwissen auf, nicht alle sind in der gleichen Klasse - Lernziel:"—  Präsentation transkript:

1 In Gottes Schule

2 In Gottes Schule Lernziele sind unterschiedlich und bauen auf dem Vorwissen auf, nicht alle sind in der gleichen Klasse - Lernziel: Einmaleins Lernziel: Bruchrechnen auch in Gottes Schule

3 In Gottes Schule Kol 1,7-12 So habt ihr's gelernt von Epaphras, unserm lieben Mitknecht, der ein treuer Diener Christi für euch ist, der uns auch berichtet hat von eurer Liebe im Geist. Darum lassen wir auch von dem Tag an, an dem wir's gehört haben, nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr des Herrn würdig lebt, ihm in allen Stücken gefallt und Frucht bringt in jedem guten Werk und wachst in der Erkenntnis Gottes (= LERNEN) und gestärkt werdet mit aller Kraft durch seine herrliche Macht zu aller Geduld und Langmut (= RESULTAT) Mit Freuden sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat (SIE HABEN GELERNT) zu dem Erbteil der Heiligen im Licht.

4 In Gottes Schule 1. Lernen ist Vielfältig und vernetzt

5 In Gottes Schule Auch im Leben mit Jesus müssen wir vernetztes Denken lernen. 1. Lernen ist Vielfältig und vernetzt Glaube Geduld Freundlichkeit Integrität Freude Friede Mut Gehorsam Treue

6 In Gottes Schule Auch im Leben mit Jesus müssen wir das Zerschneiden von Erreichtem zulassen, damit SEIN Muster entstehen kann. 2. Bereits Entstandenes neu zusammensetzen

7 In Gottes Schule Ich sage das nicht, weil ich Mangel leide; denn ich habe gelernt, mir genügen zu lassen, wie's mir auch geht Phil 4,11 Was ihr gelernt und empfangen und gehört und gesehen habt an mir, das tut; so wird der Gott des Friedens mit euch sein. Phil 4,9 3. Zum Gelernten stehen

8 In Gottes Schule wenn ihr nur bleibt im Glauben, gegründet und fest, und nicht weicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt und das gepredigt ist allen Geschöpfen unter dem Himmel. Sein Diener bin ich, Paulus, geworden. Kol 1,23 Und ihr, die ihr längst Lehrer sein solltet, habt es wieder nötig, dass man euch die Anfangsgründe der göttlichen Worte lehre und dass man euch Milch gebe und nicht feste Speise. Denn wem man noch Milch geben muss, der ist unerfahren in dem Wort der Gerechtigkeit, denn er ist ein kleines Kind. Hebr 5,12-13 Milch habe ich euch zu trinken gegeben und nicht feste Speise; denn ihr konntet sie noch nicht vertragen. Auch jetzt könnt ihr's noch nicht … 1.Kor 3,2 4. Gelerntes ist Fundament

9 In Gottes Schule So habt ihr's gelernt von Epaphras, unserm lieben Mitknecht, der ein treuer Diener Christi für euch ist, der uns auch berichtet hat von eurer Liebe im Geist. Darum lassen wir auch von dem Tag an, an dem wir's gehört haben, nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr des Herrn würdig lebt, ihm in allen Stücken gefallt und Frucht bringt in jedem guten Werk und wachst in der Erkenntnis Gottes und gestärkt werdet mit aller Kraft durch seine herrliche Macht zu aller Geduld und Langmut. Mit Freuden sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht. Kol 1, Lernen mit- und aneinander

10 In Gottes Schule Jesus besser erkennen Seinen Willen erkennen Einsicht Jesus würdig zu leben gestärkt worden Geduld üben Dankbar sein und zusammen Gott danken Resümee von Kol 1,7-12


Herunterladen ppt "In Gottes Schule. In Gottes Schule Lernziele sind unterschiedlich und bauen auf dem Vorwissen auf, nicht alle sind in der gleichen Klasse - Lernziel:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen