Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Public Relations Begriffe, Theorien, etwas Hintergrund Fakultät Medien Gabriele Hooffacker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Public Relations Begriffe, Theorien, etwas Hintergrund Fakultät Medien Gabriele Hooffacker."—  Präsentation transkript:

1 Public Relations Begriffe, Theorien, etwas Hintergrund Fakultät Medien Gabriele Hooffacker

2 Begriffe „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“: das Handwerk „Public Relations“: Beziehungspflege Worum geht‘s?

3 „Zwei Bühnen“ Auf der Bühne (Vorderbühne) passiert das, was den Regeln entspricht. Hinter der Bühne (Hinterbühne) werden die eigentlichen Absprachen getroffen. Hans Mathias Kepplinger (1993) in: Beziehungsspiele, zitiert nach Baerns (2004)

4 Und das Publikum?... bekommt davon nichts mit. Public Relations hat dann „funktioniert“, wenn ihr Vorhandensein nicht bemerkt wird. Das macht die wissenschaftliche Beschäftigung mit PR nicht leichter.

5 Das einfache Kommunikationsmodell hilft also nicht weiter. TV: Sender-Empfänger-Modell (Shannon/Weaver) Sender  Kanal (Medium)  Empfänger Nachricht (codiert) Zeichen- Feedback (codiert) Zeichen- Vorratvorrat

6 Wissenschaftliche Annäherungen Wie sieht die Publizistik-Wissenschaft das Verhältnis, in dem Journalismus/Massenmedien einerseits, PR/Öffentlichkeitsarbeit andererseits stehen? 1.Determination 2.Intereffikation 3.Systemtheorie (vereinfachter Überblick)

7 Determination Barbara Baerns (1991/1985): Öffentlichkeitsarbeit oder Journalismus? PR Journalismus beeinflusst

8 Intereffikation Günter Bentele (1997): Von der Determination zur Intereffikation PR Journalismus bedingt

9 Systemtheorie Klaus Mertens n. Niklas Luhmann, in: Ulrike Röttger (2004): Theorien der PR PR Journalismus Öffentlichkeit als soziales System konstruieren gemeinsam Öffentlichkeit

10 Doch noch ein paar Differenzierungen: Journalismus/Medien stellen Öffentlichkeit her aufgrund von Fremdbeschreibung. PR stellen Öffentlichkeit her aufgrund von Selbstbeschreibung. Dabei gibt es durchaus Interessenkonflikte. In den USA kommen auf einen Journalisten drei PR-Fachleute.


Herunterladen ppt "Public Relations Begriffe, Theorien, etwas Hintergrund Fakultät Medien Gabriele Hooffacker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen