Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorsorgevollmacht Wichtiges auf einen Blick Schriftform, ggf. notariell Benennung der Bevollmächtigten, Ersatzbevollmächtigte Vollmacht wird sofort.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorsorgevollmacht Wichtiges auf einen Blick Schriftform, ggf. notariell Benennung der Bevollmächtigten, Ersatzbevollmächtigte Vollmacht wird sofort."—  Präsentation transkript:

1

2 Vorsorgevollmacht

3

4

5

6 Wichtiges auf einen Blick Schriftform, ggf. notariell Benennung der Bevollmächtigten, Ersatzbevollmächtigte Vollmacht wird sofort wirksam Vertrauensverhältnis Detaillierte Auflistung der Aufgaben „insbesondere“ – umfassende Vollmacht § 1904 BGB und § 1906 BGB Bankvollmachten Betreuungsverfügung/Patientenverfügung Zusatz: Vollmacht bleibt in Kraft bei Geschäftsunfähigkeit Zusatz: Vollmacht gilt über den Tod hinaus/ Untervollmacht

7 Der Nachlass

8 Überblick Das Testament Unterlassen, rechtzeitig, Form, Anfechtung, Fehler, unvollständig Die Erbengemeinschaft Der Pflichtteil

9 MF Gesetzliche Erbfolge: Erbberechtigte Verwandte (Blut) und Ehegatte Bei Verwandten: Ordnungsprinzip: 1. Ordnung = Abkömmlinge Quoten: Ehegatte ½ Abkömmlinge zusammen ½ 2. Ordnung = Eltern/Geschwister Quoten: Ehegatte ¾ Eltern/Verwandte ¼ in Erbengemeinschaft

10 Abweichung 1 geschiedene Eltern mit Kind MF Ehe geschieden K (mj) † 1914 † 1910

11 Abweichung 2 verheiratete Eheleute ohne Kinder, mit jeweiligen Eltern/Geschwistern V M V M M F BB

12 Abweichung 3 Erblasser alleinstehend ohne Kinder, mit Eltern/Geschwistern V M B E †

13 Erbengemeinschaft Gesamthandsgemeinschaft Immobilie Bewegliches Vermögen GeldvermögenForderungen

14 Vermächtnis § 1939 BGB „ Der Erblasser kann durch Testament einem anderen, ohne ihn als Erben einzusetzen, einen Vermögensvorteil zuwenden.“ A B C D (VN) A

15 Ehegattentestament † alleiniger Erbe † K Schlusserbe M F

16 Geldforderung: ½ gesetzlicher Erbteil Nachlassbewertung Pflichtteilsverzicht MF alleiniger Erbe K Pflichtteil

17 Testamentsvollstreckung

18 Beispielsfall A hat drei erwachsene Kinder K1, K2 und K3. Er möchte seine Kinder als Erben einsetzen und diese sollen insbesondere auch das Haus bekommen. Ist die Testamentsvollstreckung sinnvoll, um Streit zu vermeiden? Antwort: ja!

19 Vorteile und Nachteile Vorteile Vereinfachung der Verwaltung und Auseinandersetzung Schutz des Nachlasses vor den Erben, Gläubigern Sicherung der Erfüllung von Vermächtnissen Besonderheiten bei Minderjährigen Nachteile Keine Kontrolle (nur ausnahmsweise) Amtsniederlegung jederzeit ohne Gründe möglich

20 Wichtiges auf einen Blick Zweck: Durchsetzung des Erblasserwillens durch Einsetzung eines TV Anordnung im Testament neutrale Vertrauensperson Umfang und Aufgaben des TV keine Verfügung durch Erben Vergütung

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Vorsorgevollmacht Wichtiges auf einen Blick Schriftform, ggf. notariell Benennung der Bevollmächtigten, Ersatzbevollmächtigte Vollmacht wird sofort."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen