Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Titel, Thesen, Testamente Kurzvortrag bei den Old Tablers am 09.01.07 u.a. zu dem Thema, wie man sich Ärger mit den Erben und mit dem Finanzamt erspart.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Titel, Thesen, Testamente Kurzvortrag bei den Old Tablers am 09.01.07 u.a. zu dem Thema, wie man sich Ärger mit den Erben und mit dem Finanzamt erspart."—  Präsentation transkript:

1 Titel, Thesen, Testamente Kurzvortrag bei den Old Tablers am u.a. zu dem Thema, wie man sich Ärger mit den Erben und mit dem Finanzamt erspart

2

3

4 Wer erbt bei uns was, wenn kein Testament da ist? Kein Ehegatte vorhanden: Es erben die Verwandten, also zunächst die Abkömmlinge (Kinder und danach die Enkel), Kein Ehegatte und keine Kinder vorhanden: Es erben die Eltern (bzw. deren sonstige Kinder, d.h. die Geschwister des Erblassers) Verwandte (Kinder oder Eltern) und ein Ehegatte vorhanden: Es erben die Verwandten und der Ehegatte des Erblassers nebeneinander (Cave: Erbengemeinschaft!)

5 Was erbt bei uns der Ehegatte neben den Kindern? Ehegatte erbt in jedem Fall ¼. Bei Zugewinn- (ZG-) Gemeinschaft (=gesetzlicher Güterstand = Gütertrennung + Zugewinn -Ausgleich) kommt noch eine ZG-Pauschale von ¼ hinzu = ½. Cave: Erbengemeinschaft mit den Kindern!

6 Was erbt der Ehegatte, wenn keine Kinder, wohl aber Schwiegereltern vorhanden sind? Neben den Eltern des Erblassers erbt der überlebende Ehegatte ½, Und, sofern er in Zugewinngemeinschaft lebte, dazu noch ¼ Zugewinnausgleich, also ¾ Cave: Erbengemeinschaft mit den Eltern!

7 Was erbt der Ehegatte, wenn keine Kinder und keine Eltern, wohl aber Geschwister des verstorbenen Gatten vorhanden sind? Geschwister des verstorbenen Gatten (und deren Kinder) erben zusammen 1/4, der überlebende Gatte erbt 3/4.

8 Was erben die Geschwister, wenn keine Verwandten und keine Ehepartner mehr vorhanden sind? Die Geschwister erben dann alles. Aber: Hat der Erblasser oder die Erblasserin sie per Testament oder Erbvertrag enterbt oder schlichtweg nicht bedacht, dann haben die Geschwister keinen Pflichtteilsanspruch!

9 Im Normalfall eines Erblassers mit zwei Kindern und nur einem Haus ist die Erbengemeinschaft unter den Kindern sinnvoll, weil dann nicht gleich ausbezahlt werden muss Aber: Erbengemeinschaft zwischen dem überlebenden Ehegatten und den Kindern sollte wegen der unterschiedlichen Interessenlage vermieden werden! Thema Erbengemeinschaft: Vorteile einer Erbengemeinschaft?

10 Nachteile einer Erbengemeinschaft? Jedes Mitglied kann jederzeit die Auseinandersetzung verlangen Wenn das Barvermögen nicht reicht zum Auszahlen, muß das Haus versteigert werden. Cave: Kinder werden nicht nur vom Elternhaus beeinflußt (!)

11 Wie läßt sich Erbengemeinschaft zwischen dem Ehegatten und den Kindern vermeiden? Durch Erbvertrag mit den Kindern, z.B. lebenslängliches Nutzungsrecht für überlebenden Ehegatten Durch Testament (Vorteil: Kinder können nicht reinreden, Nachteil: Kinder können Pflichtteil verlangen)

12 Wie kann man dem Pflichtteilsanspruch der Kinder entgegentreten? Durch sogenannte Pflichtteilsstrafklauseln: Ein Kind, das seinen Pflichtteil (Hälfte vom gesetzlichen Erbteil) fordert, erhält nach dem Tod des zweiten Elternteils auch von diesem nur den Pflichtteil, also die Hälfte des gesetzlichen Erbteils Cave: Viele Formulierungsfehler bei fehlender Beratung!

13 Was versteht man unter einem Berliner Testament ? Die Ehegatten setzen sich wechselseitig als Alleinerben und ihre Kinder als sogenannte Schlusserben ein. Nach dem Tod des (der) Erstversterbenden kann das Testament nicht mehr zu Gunsten oder Lasten einzelner Kinder geändert werden (Bindungswirkung). Cave: Durch die sogenannte Bindungswirkung des Berliner Testaments ist nicht sichergestellt, daß der (die) überlebende Ehegatte wieder heiratet und/oder einzelne Gegenstände (oder das Barvermögen) verschenkt oder verjubelt (Baden-Baden- oder Spielcasinosyndrom) Cave: Steuerfalle, siehe Extrafolie

14 Wie können die Kinder vor neuen Stiefelternteilen oder Casinosüchten geschützt werden? Wiederverheiratungsklauseln bieten Schutz vor nachlassschädlicher Neuverheiratung: Erbschaft für Kinder wird in diesem Fall sofort fällig. Baden-Baden-Klausel bewahrt die Kinder vor dem Lotterleben des überlebenden Elternteils

15 Berliner Testament – Ein Geschenk fürs Finanzamt? Der Nachlass wird im ersten Erbfall bei dem überlebenden Ehegatten besteuert und nach dessen Tod nochmals bei den Kindern, also doppelte Besteuerung! Der Nachteil der Doppelbesteuerung kann bei Einhaltung der Steuerfreigrenzen vermieden werden Die Finanzämter freuen sich über jedes Berliner Testament, bei dem die Steuerfreigrenzen überschritten werden.

16 Kann man einzelne Gegenstände (z.B. das Sparbuch oder das Familiensilber) vererben oder vermachen? Antwort: Vererben nein, vermachen ja. Vererben kann man nur den Nachlass insgesamt, vermachen kann man einzelne Gegenstände.

17 Unterschied Vermächtnis /Vorausvermächtnis? Antwort: Ein Vorausvermächtnis bekommt in der Regel ein Erbe als Voraus. In diesem Fall ist der (Voraus-)Vermächtnisnehmer auch Mitglied der Erbengemeinschaft, sonst nicht.

18 Wie sichere ich mein Unternehmen vor dem Finanzamt und vor zu vielen Erben ab? Antwort: (U.a.) mit einerNachfolgeklausel im Gesellschaftsvertrag und einem darauf abgestimmten Testament. Erben können z.B. verpflichtet werden, ihre Anteile auf einen bestimmten Nachfolger zu übertragen.

19 Welche Formvorschriften sind bei einem handschriftlichen Testament zu beachten? Das Testament muß eigenhändig (handschriftlich) geschrieben werden Es muß unterzeichnet (beim Berliner Testament vom Ehepartner mitunterzeichnet) sein Es muß als Testament/Letzter Wille erkennbar sein Es sollte ein Datum tragen (Sonst Beweislastprobleme!)

20 Wieviel kann man steuerfrei vererben ?

21 Wie wird (derzeit noch) der Wert eines Grundstücks für die Erbschaftssteuer bemessen?

22 Wie also hätten die Richter den Rechtsstreit um Philoktemons Erbe entscheiden müssen? Sie hätten den zerstrittenen Parteien geraten, rechtzeitig zum Anwalt zu gehen.


Herunterladen ppt "Titel, Thesen, Testamente Kurzvortrag bei den Old Tablers am 09.01.07 u.a. zu dem Thema, wie man sich Ärger mit den Erben und mit dem Finanzamt erspart."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen