Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Passives RFID Marvin.Allritz 10/³ Ostseegymnasium WPU-Informatik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Passives RFID Marvin.Allritz 10/³ Ostseegymnasium WPU-Informatik."—  Präsentation transkript:

1 Passives RFID Marvin.Allritz 10/³ Ostseegymnasium WPU-Informatik

2 Gliederung Anwendung Aufbau und Funktionsweise -Energie -Datenübertragung Vorteile & Nachteile Zusammenfassung Quellen

3 Anwendungen Erkennung von Tieren Sicherung von Produkten

4 Anwendungen Kontrolle von Zutritt und Routen Beobachtung von der Umwelt

5 Aufbau Ein RFID System besteht immer aus einem Transponder und einem Empfangsgerät

6 Aufbau Transponder  Auch RFID Tag genannt  wenige Millimeter klein  Besteht aus Chip und Antenne Erkennungsgerät -HF Interface -Steuerung

7 Energie Keine eigene Energieversorgung Energie für den Transponder vom Empfangsgerät Antennenspule vom Empfangsgerät erzeugt ein starkes elektromagnetisches Feld Über einen Schwingkreis welcher anfängt zu „schwingen“ wird Strom erzeugt Der Strom wird zum Antrieb des Chips benötigt

8 Datenübertragung Die Daten werden meist im Radiofrequenz Bereich übertragen Die daten werden in den elektromagnetischen Feldern übertragen Amplituden-Modulation

9 Vorteile Kein direkter Sichtkontakt erforderlich Lese/Schreib Operationen Gleichzeitige Identifikation mehrerer Gegenstände

10 Nachteile Geringe Reichweite

11

12

13

14

15

16

17

18 Zusammenfassung RFID ist eine gute Möglichkeit um Menschen,Tiere und Gegenständen zu Identifizieren und Lokalisieren.Leider ist die Reichweite noch ein kleines Problem

19 Textquellen kompendium.de/sites/kom/ htm kompendium.de/sites/kom/ htm Technologie_Aufbau_Funktionsweise_und_tech nische_Anwendungen.pdf Technologie_Aufbau_Funktionsweise_und_tech nische_Anwendungen.pdf

20 Graphikquellen D-Tag01.jpg D-Tag01.jpg rheingold.de/mediac/450_0/media/chip-1.jpg rheingold.de/mediac/450_0/media/chip-1.jpg -tag.jpg -tag.jpg omputer/schiebwoche/2004/rfid_cypak_400q.jp g omputer/schiebwoche/2004/rfid_cypak_400q.jp g Lesetor.jpg Lesetor.jpg


Herunterladen ppt "Passives RFID Marvin.Allritz 10/³ Ostseegymnasium WPU-Informatik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen