Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, 19.05.2010, V47.05 Seite 1 AK-WWW.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, 19.05.2010, V47.05 Seite 1 AK-WWW."—  Präsentation transkript:

1 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 1 AK-WWW

2 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 2 AK-WWW

3 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 3 AK-WWW Agenda  Zielsetzung  Zahlen seit Roll-Out 10/2007  Schulungen  Aktuelle Themen  Dauerbrenner: Migrationen  Mögliche Erweiterungen  Aufgaben des AK

4 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 4 AK-WWW Zielsetzung n Aktive Mitgestaltung n Multiplikator n Mitentwicklung Anforder- ung Beratung Controlling Entwicklung Kummu- nikation

5 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 5 AK-WWW OpenCms in Zahlen  Sites: 158 (80 produktive, 45 Subsites, 33 Spielwiesen)  Dateien: (15821 HTML, 4944 PDF)  Datenbank: 28 GB  Organisationseinheiten: 27  Redakteure: 144 (Accounts) + AD + OUs  Schulungen (ab 01/09): 17, 168 Teilnehmer  Updates: 6.2.3, 7.0.0, 7.0.5, 7.5.0, 7.5.1, ►Alle 11,6 Tage eine neue Site

6 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 6 AK-WWW Schulungen n Workshops –Umstellung L2 Bilderstellung, - bearbeitung –Eigene Typen Definition Ausgabeseiten n Grundlagen –Freitext versus Struktur, Templates –Basistypen: Freitext, Seite nach Vorlage, Mitarbeiter –Kooperation und Veröffentlichungsprozess –Gültigkeit, Historie, Recovery n Editor –HTML/CSS –Editor-Funktionen (Galerien) n Administration & Entwicklung –Accounts, Gruppen, Projekte –Templates (JSP) –Strukturierte Typen (XML)

7 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 7 AK-WWW Aktuelle Themen  Layout 2.0  Suche (Lucene)  jQuery (Interaktivität)  docCenter (Intranet)  Cluster  Dauerbrenner: Migration

8 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 8 AK-WWW Layout 2.0 Aufklappbares Navigationsmenü Panoramagrafik Klickpfad 3-Spaltenlayout Schriftgröße 10pt Seitenkomposition News, Events, RSS Definierte Breite1000px

9 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 9 AK-WWW L2: Varianten (I)

10 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 10 AK-WWW L2: Varianten (II)

11 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 11 AK-WWW L2: Einführung  Bereitstellung einer Offline-Version  Sukzessive Umstellung der OpenCms-Sites  Umstellung zentraler Sites

12 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 12 AK-WWW Suche  Keine Uniweite-Suche  Nutzung von Volltextindizierung mit Lucene in OpenCms  Index über HTML, XML, PDF, DOC, …  Aktuell: –Konfiguration von 130 Suchindizes (Bäume, Parameter Version und Sprache) –Google-ähnliche Trefferlisten –Ein Index pro Site

13 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 13 AK-WWW jQuery n Tabs n Accordion n Fotostrecken  Interaktivität  Dynamische Seiten

14 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 14 AK-WWW DocCenter  Zweistufige Hierarchie  Automatische Ausgabe von Verzeichnisinhalten (DirectoryIndex)  Primäre Eignung im Intranet

15 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 15 AK-WWW Caching  Code-Optimierung, Include-Elemente  Flex-Cache (Granulat: Datei)  Accelerator-Modul (Container DBMS)  DBMS-Tuning  Clustering  ESX-System (Parameter: Kerne, Speicher) Software Hardware Ebenen

16 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 16 AK-WWW Cluster-Architektur bisher zukünftig

17 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 17 AK-WWW Migrationen n Uneinheitliche Vorlagen n Diverse Sonderlösungen –Datenbanken –Sprachen n Geringe Automatisierung

18 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 18 AK-WWW Eigenlösungen

19 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 19 AK-WWW Zusatzmodule  OS-Workflow: Prozesseunterstützung  Quercus: PHP-Reimplementierung

20 IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, , V47.05 Seite 20 AK-WWW Arbeitspakete  Layout 2.0: Umsetzung (bis 10/2010)  Strukturierte Typen versus Snippets  Nächstes Treffen in 6-8 Wochen  Workshops


Herunterladen ppt "IuK Services Rechenzentrum Universität Stuttgart 13. März 2002, Alexander Dauensteiner RUS-NFL, Rainer Reichel, 19.05.2010, V47.05 Seite 1 AK-WWW."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen