Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

I nformationsveranstaltung Zur Bachelorarbeit Für Studierende im Studiengang Bachelor Kernfach Psychologie (4. Semester) (eingeschrieben ab WS 2011/12)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "I nformationsveranstaltung Zur Bachelorarbeit Für Studierende im Studiengang Bachelor Kernfach Psychologie (4. Semester) (eingeschrieben ab WS 2011/12)"—  Präsentation transkript:

1 I nformationsveranstaltung Zur Bachelorarbeit Für Studierende im Studiengang Bachelor Kernfach Psychologie (4. Semester) (eingeschrieben ab WS 2011/12)

2 Ablauf 1.Voraussetzungen 2.Ablauf 3.Unterstützungsangebote 4.Fragen

3 Voraussetzungen Fächerspezifische Bestimmungen für das Fach Psychologie vom 21. November 2011 in Verbindung mit den Änderungen vom 2. September 2013 und 1. April 2014 (Studienmodell 2011) : Notwendige Voraussetzung für die Ausgabe und Anmeldung eines Themas sind der Abschluss der Module: 27-A, Einführende Veranstaltungen 27-B, Statistik 27-C, Einführung in empirisch-wissenschaftliches Arbeiten und drei der Module 27-F, Allgemeine Psychologie I 27-G, Sozialpsychologie 27-H, Allgemeine Psychologie II 27-I, Physiologische Psychologie 27-J, Entwicklungspsychologie 27-K, Differentielle Psychologie

4 Ablauf 1.Themen: Ab dem 15. Juli werden die aktualisierten Themen der Arbeitseinheiten im Themenportal verfügbar sein; der Zugriff auf das Portal erfolgt über das Intranet der Uni Bielefeld (WLAN/LAN in der Universität oder VPN-Client von zuhause aus): Dort finden sich Angaben zum Ablauf der Vergabe der Themen, das Vorgehen hierbei kann sich zwischen einzelnen Arbeitseinheiten unterscheiden. Bei Interesse daher nach den Vorgaben die Betreuung kontaktieren und dem weiteren Ablauf folgen. Wichtige Information zur Themenvergabe: Jede/r Studierende wird ein Thema erhalten, man sollte jedoch flexibel sein, da kein „Recht“ auf das Wunschthema besteht. Auch ist es sinnvoll, sich nur auf wenige ausgewählte Themen zu bewerben, Näheres dazu bei den Anmerkungen der jeweiligen Arbeitseinheit.

5 Ablauf Thema bekommen und mit der/dem Betreuer/in besprochen? - Alles Wichtige mit der/dem Betreuer/in besprechen: z.B: Genaues Thema, inhaltliche Ausgestaltung, Vorgehen bei der Literaturrecherche und der Erhebung etc. - Besuch des Kolloquiums (ein Semester) - Verfassen des Exposés und ggf. Vorstellung im Kolloquium (Leistung für die Strukturierte Ergänzung: Begleitkolloquium zur Bachelorarbeit) - Anmeldung der Arbeit im Prüfungsamt - Verfassen der Arbeit und Abgabe

6 Ablauf: Exposé Leitfaden: Exposé = Entwurf der geplanten Arbeit; Erste Angaben zum Vorgeben insbesondere in den Punkten 1. Fragestellung 2. Sinnhaftigkeit der Fragestellung 3. Wie kann die Fragestellung in der vorgegebenen Zeit untersucht und beantwortet werden? Vorteile des Exposés: Der theoretische Hintergrund wird geklärt und bietet die Grundlage, die Fragestellung zu spezifizieren oder ggf. anzupassen. Die Literaturrecherche erfolgt zielgerichtet und unterstützt die Ausformulierung der Fragestellung Die bereits ausformulierten Hypothesen weisen den Weg für die Datenerhebung und – auswertung Umfang: 500 – 1000 Wörter

7 Ablauf: Ablauf: Exposé Struktur des Exposés : Titel Inhaltsverzeichnis Theoretische Einführung in Konstrukte Stand der Forschung Fragestellung und Hypothesen Geplante Methode Zeitplan Literaturverzeichnis  Bereits eine gute Vorbereitung für das Abfassen der richtigen Arbeit; gute Grundlage auf der man aufbauen kann

8 Ablauf: Anmeldung der Arbeit im Prüfungsamt Unterlagen (Anmeldungsformular) für die Anmeldung auf den Seiten des Prüfungsamtes: bielefeld.de/psychologie/pruefungsamt/angebote_des_pruefungsamtes.html Ab jetzt: 3 Monate Bearbeitungszeit; Der Titel der Arbeit kann nicht mehr geändert werden Im Notfall: rechtzeitig Antrag auf Verlängerung stellen - von bis zu 3 Wochen (altes Studienmodell) und - höchstens auf das doppelte der ursprünglich vorgesehenen Bearbeitungszeit (neues Studienmodell) möglich

9 Ablauf: Anmeldung der Arbeit im Prüfungsamt Leitfaden: Arbeit%20Endversion.pdfhttp://wwwhomes.uni-bielefeld.de/modul_z/BSc- Arbeit%20Endversion.pdf Betreuung: - Auf klare Absprachen achten, Nachfragen notwendig! - Betreuungsbedingungen klären: Wie viele Termine/ Zeit sind möglich? Welche Art von Unterstützung ist bei Problemen möglich oder vorgesehen - Vor- und Nachbereitung der Treffen - Durchsicht des Manuskriptes vor Abgabe? Arbeit: -Umfang: Wörter +/ Absprache mit der/dem Betreuer/in: Formatierung nach APA oder DGPs? - (Tabellen und Abbildungen zählen mit, der Anhang nicht) - Erklärung über die selbstständige Abfassung der Bachelorarbeit beifügen -Kann auch zu zweit verfasst werden  Individuelle Anteile und Richtungen müssen deutlich werden, jede/r schreibt eine eigene Arbeit Ablauf: Bachelorarbeit

10 Struktur der Arbeit: Titelseite Inhaltsverzeichnis Abstract/ Zusammenfassung Theoretische Hintergründe und Stand der Forschung Fragestellung und Hypothesen Methodik Ergebnisse Diskussion Literaturverzeichnis Anhang Erklärung über eigenständige Verfassung der Arbeit

11 Abgabe der Arbeit fristgerecht in dreifacher Ausfertigung in gebundener Form beim Prüfungsamt Absprache mit der/dem Betreuer/in: Beifügen der Arbeit, Daten und des Anhangs auf einer CD und oder zusätzliches Senden per ? Zu Beachten: Fristen zur Bewerbung auf den Masterstudienplatz: - Ist es wichtig, dass die Note noch mit in den Schnitt zählt oder die Leistung bereits erbracht und verbucht wurde? (Bewerbungsschluss für die meisten Master: )  Frühzeitige Abgabe der Arbeit und 6 Wochen Korrekturzeit sowie 10 Tage Verbuchungszeit mit einplanen -Ist es wichtig, dass das Studium zu Beginn des Masters abgeschlossen wurde?  Letzte Erbringung von Leistungen bis spätestens zum (letzter Tag Abgabe der Bachelorarbeit. Ablauf: Abgabe der Arbeit im Prüfungsamt

12 Ablauf 15/ WS 15/16

13 - Zentrale Studienberatung (ZSB) : Psychologische Beratung, Studientechniken, Projekt Endspurt - Akademische und Studentische Studienberatung (auch Unterlagen zur Formatierung nach APA/DGPs) - Das Schreiblabor, die MitLernZentrale und skript.um - Didaktisch ausgebildete Tutor*innen Statistik- und Methodenberatung Psychologie (Hr. Fuchs Frau Hagemann(Abschlussarbeiten): Workshops und Beratung -Modulbeauftragter Dr. Klotz  Fragestunde rund um die Bachelorarbeit am c.t. um 18 Uhr in Raum V2-205 Unterstützungsangebote

14 Angebote der AE 06 – Methodenlehre und Evaluation rund um Abschlussarbeiten

15 Wintersemester 2015/2016: Anne Hagemann Abschlussarbeiten erfolgreich planen und durchführen (Kurse A & B) Beratungssprechstunde Abschlussarbeiten Peter Fuchs Statistik- und Methodenberatung Angebote der AE 06

16 Abschlussarbeiten erfolgreich planen und durchführen (Kurse A & B, A. Hagemann)  Blockseminar Kurs A: Mo., und Mo, , jeweils Uhr Kurs B: Mo., und Mo, , jeweils Uhr  inhaltlich unterscheiden sich die beiden Kurse nicht Es gibt zwei Kurse, um jeder/jedem Interessierten zum für sie/ihn bestmöglichen Zeitpunkt (Anfang bzw. Mitte/Ende des Semesters) die Teilnahme zu ermöglichen Modul: „Weitere Felder der Psychologie“ (individuelle Ergänzung)  2 LP für Studienleistung

17 Abschlussarbeiten erfolgreich planen und durchführen (Kurse A & B, A. Hagemann) Wer kann teilnehmen?  Psychologiestudierende, die sich gedanklich oder praktisch mit der Planung oder Umsetzung ihrer Abschlussarbeit (Bachelor, Master) beschäftigen (maximal 30 Personen/Kurs)  am besten VOR der Durchführung Worum geht es?  Wesentliche Aspekte der formalen Gestaltung von empirischen Bachelor- (und Master-)arbeiten: Planen von Abschlussarbeiten mit ihren Phasen Herleiten von spezifischen Forschungshypothesen Suchen, Rezipieren und Verwalten von Literatur Der Schreibprozess: Was gehört in welchen Abschnitt? Formale Gestaltung von Text, Tabellen und Abbildungen

18 Beratungssprechstunde Abschlussarbeiten (A. Hagemann) Do, 10 – 11 Uhr (nur nach Terminvereinbarung per Betreff „Beratungssprechstunde“) Wer wird beraten?  Studierende der Abteilung Psychologie, die sich mit Fragen rund um ihre Abschlussarbeit beschäftigen Worum geht es?  Hilfe (bzw. Hilfe zur Selbsthilfe) bei konkreten Problemen in Bezug auf Planung und Umsetzung der Arbeit  vor allem formale und strukturelle Aspekte (Inhaltliches ist mit dem Betreuer der Abschlussarbeit zu besprechen)

19 Statistik- und Methodenberatung (P. Fuchs) Mi, 15 – 17 Uhr (nur nach Terminvereinbarung)  Hilfe zur Selbsthilfe bei speziellen statistischen Problemen, die im regulären Curriculum nicht abgedeckt werden short URL: Vor Vereinbarung eines Beratungstermins unbedingt die Punkte auf der Homepage (Link s.o.) durchlesen Wenn diese zutreffen  Formular ausfüllen (ebenfalls auf der Homepage) und an

20 Einlesen von Paper-Pencil-Fragebögen Die Abteilung Psychologie verfügt über eine Lizenz der Software Remark Office zum Einlesen von Paper-Pencil-Fragebögen Der Rechner mit dem Programm steht in den Räumen der Methodenlehre Falls Sie die Software nutzen möchten, wenden Sie sich bitte vor Erstellen des Fragebogens an das Sekretariat der Methodenlehre Unsere Hilfskräfte können Ihnen dann Informationen geben, wie der Fragebogen aufgebaut sein sollte, damit er mit Remark eingelesen werden kann Nach Abschluss der Datenerhebung scannen Sie die Fragebögen ein Die eingescannten Fragebögen können Sie dann (nach Terminabsprache) mit Remark einlesen.


Herunterladen ppt "I nformationsveranstaltung Zur Bachelorarbeit Für Studierende im Studiengang Bachelor Kernfach Psychologie (4. Semester) (eingeschrieben ab WS 2011/12)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen