Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leitfaden für Diplomprojekte an der HTL-Spengergasse TVGDA.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leitfaden für Diplomprojekte an der HTL-Spengergasse TVGDA."—  Präsentation transkript:

1 Leitfaden für Diplomprojekte an der HTL-Spengergasse TVGDA

2 Themenfindung T Vorbereitung V Genehmigung G Durchführung D Abschluss A Phasen eines Diplomprojekts Diplomprojekt-Leitfaden2

3 Themenfindungsphase (Studierende) Eckdaten: Beginn: 2.Semester des 4. Jahrgangs HIF Schulinterne Einreichung bis Mitte April (Tabelle mit Thema, Team, Wunschbetreuer, fachlicher Wunsch-Schwerpunkt) TODOs: Themenpool ist derzeit nicht zentral verwaltet -> Schwarzes Brett fehlt! Projektwürdigkeitsanalyse derzeit nur informell TVGDA Phasen Diplomprojekt-Leitfaden3 Themen aus der Wirtschaft Zu bevorzugen Projektpartner aus der Wirtschaft Voraussetzung Schulinterne Themen Aus Themenpool Schulische Wertschöpfung wichtig Freie Themen der Studierenden Nach eigenen Interessen Projektwürdigkeits- analyse nötig

4 Vorbereitung Mai/Juni (Studierende) TVGDA Phasen Diplomprojekt-Leitfaden4

5 Abstimmung der Betreuerinnen, Anpassung der Anträge und Ergänzung um individuelle Aufgabenstellung (Arbeitsauftrag) Vorbereitung Mai-August (Schule) TVGDA Phasen Diplomprojekt-Leitfaden5

6 Weitere Vorbereitung (Studierende) TVGDA Phasen Diplomprojekt-Leitfaden6 Projektvorbereitungen Besprechung / Abklärung mit Firma / Institution Termine und Aufgaben über die Ferien absprechen und koordinieren. Literaturrecherchen durchführen: Internet, Bibliothek (Diplom- arbeiten aus den Vorjahren!) Möglichst klare Definition des Projektumfanges Vertiefung / Erweiterung von projektrelevanten Kenntnissen (z.B. Tools, Methoden, Umfeld, Projektmanagementwerkzeuge) Projektstruktur anlegen Mit Projektbetreuer abstimmen Frühzeitige Festlegung einer Struktur und eines Formates für die Dokumentation der Diplomarbeit WICHTIG: Fortlaufende Dokumentation des Projektfortschrittes und fortlaufende Erfassung der Arbeitszeit (Excel, MS-Project,...) Zeitaufwand pro Kandidat bei ca Arbeitsstunden (außerhalb der Unterrichtszeit) Tipp: So viel wie möglich in den Ferien vorbereiten und sich in die Materie einarbeiten

7 Zurückweisung Genehmigungsphase September TVGDA Phasen Diplomprojekt-Leitfaden7 DIR AV LSI 1. Projekt anlegen 2. Projekt einreichen 3. Annahme 4. Annahme 5. Annahme 6. Genehmigung

8 Machbarkeitsstudie (Vorstudie) Projektdefinition (Ziele) Umfeld- und Risikoanalyse Markt- und Variantenanalyse -> Anforderungsspezifikation (Lasten-/Pflichtenheft o.ä.) Projektplanung Aufgabenplanung (Projektstrukturplan) mit Aufwandsschätzung Termin(Meilenstein)plan Kosten- und Ressourcenplanung Rechtliche Regelung Empfohlen Kooperationsvertrag (alternativ (freier) Dienstvertrag, und Werkvertrag) Zu berücksichtigen: Urheberrecht, Copyright, Sperrvermerke, Geheimhaltung etc. Machbarkeitsstudie (Vorstudie) Projektdefinition (Ziele) Umfeld- und Risikoanalyse Markt- und Variantenanalyse -> Anforderungsspezifikation (Lasten-/Pflichtenheft o.ä.) Projektplanung Aufgabenplanung (Projektstrukturplan) mit Aufwandsschätzung Termin(Meilenstein)plan Kosten- und Ressourcenplanung Rechtliche Regelung Empfohlen Kooperationsvertrag (alternativ (freier) Dienstvertrag, und Werkvertrag) Zu berücksichtigen: Urheberrecht, Copyright, Sperrvermerke, Geheimhaltung etc. Durchführung (Startaktivitäten) Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Phasen Diplomprojekt-Leitfaden8 TVGDA

9 Aufbau und Pflege des Projekthandbuches Nach der Struktur des PMA-Standard-Projekthandbuches Enthält alle Projektplanungs- und Projektcontrollingdokumente Führung eines „Projekttagebuches“ Laufende Tätigkeits- und Zeitaufzeichnungen Grundlage für Projektcontrolling, Statusberichte und Abschlussdokumentation Regelmäßige Erstellung / Präsentation von Statusberichten Empfohlen wird ab Oktober ein 14-tägiges Berichtsintervall Statuspräsentationen alle 1-2 Monate Kontinuierliche Teamarbeit am Projektthema Gemäß individueller Aufgabenstellung Aufbau und Pflege des Projekthandbuches Nach der Struktur des PMA-Standard-Projekthandbuches Enthält alle Projektplanungs- und Projektcontrollingdokumente Führung eines „Projekttagebuches“ Laufende Tätigkeits- und Zeitaufzeichnungen Grundlage für Projektcontrolling, Statusberichte und Abschlussdokumentation Regelmäßige Erstellung / Präsentation von Statusberichten Empfohlen wird ab Oktober ein 14-tägiges Berichtsintervall Statuspräsentationen alle 1-2 Monate Kontinuierliche Teamarbeit am Projektthema Gemäß individueller Aufgabenstellung laufende Aktivitäten: Studierende Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Phasen Diplomprojekt-Leitfaden9 TVGDA

10 Individuelle Unterstützung Regelmäßige (kontinuierliche) Betreuung der Studierenden zur Erkennung von Projektproblemen/-verzögerungen Führung von Aufzeichnungen Dokumentieren den Prozess der Aufgabenerfüllung und sind dem Prüfungsprotokoll beizulegen Insbesondere sollen aufgezeichnet werden: Auffälligkeiten im Verlauf, Qualität von Zwischenergebnissen, Zeitgerechtheit der Aufgabenerfüllung, Vermerke über die Durchführung von Gesprächen im Zuge der Betreuung der Arbeit, Besonderheiten Regelmäßige Projektmeetings Mindestens alle 4 Wochen Individuelle Unterstützung Regelmäßige (kontinuierliche) Betreuung der Studierenden zur Erkennung von Projektproblemen/-verzögerungen Führung von Aufzeichnungen Dokumentieren den Prozess der Aufgabenerfüllung und sind dem Prüfungsprotokoll beizulegen Insbesondere sollen aufgezeichnet werden: Auffälligkeiten im Verlauf, Qualität von Zwischenergebnissen, Zeitgerechtheit der Aufgabenerfüllung, Vermerke über die Durchführung von Gesprächen im Zuge der Betreuung der Arbeit, Besonderheiten Regelmäßige Projektmeetings Mindestens alle 4 Wochen laufende Aktivitäten: Betreuende Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Phasen Diplomprojekt-LeitfadenIn mindestens 4- wöchigem Abstand 10 TVGDA

11 Unterschriebenes Abnahmeprotokoll Unterschriebenes Abnahmeprotokoll Projekthandbuch Projekttagebuch Abschlussphase (Studierende) Phasen Diplomprojekt-Leitfaden11 TVGDA Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Abschlussdokumentation

12 Beurteilung Diplomarbeit Abschlussphase (Betreuende) Phasen Diplomprojekt-Leitfaden12 TVGDA Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr

13 Präsentation und Diskussion Phasen Diplomprojekt-Leitfaden13 TVGDA Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mär Apr Gesamtbeurteilung

14 Themen-Wunschliste T Diplomprojekt-Antrag V Genehmigungsplattform G Projektdoku Aufzeichnungen D Diplomarbeit (Abschlussdoku) Präsentation & Diskussion A Dokumente im Ablauf (Studierende) Diplomprojekt-Leitfaden14

15 Themenpool T Individuelle Aufgabenstellung V Genehmigungsplattform G Aufzeichnungen D Beurteilung A Dokumente im Ablauf (Betreuende) Diplomprojekt-Leitfaden15


Herunterladen ppt "Leitfaden für Diplomprojekte an der HTL-Spengergasse TVGDA."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen