Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Personalentwicklung- Nachwuchsfindung und Umgang mit älteren Mitarbeitenden in Kinder- und Jugendunterkünften Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Personalentwicklung- Nachwuchsfindung und Umgang mit älteren Mitarbeitenden in Kinder- und Jugendunterkünften Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere."—  Präsentation transkript:

1 Personalentwicklung- Nachwuchsfindung und Umgang mit älteren Mitarbeitenden in Kinder- und Jugendunterkünften Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,

2 1. Stellenwert der Mitarbeitenden in Jugendunterkünften 2. Bedeutung von Personalentwicklung 3. Handlungsansätze für die Personalentwicklung 4. Zusammenfassung Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,

3 a) Mitarbeitende sind das höchste Gut in einer Jugendunterkunft b) Die Ausstattung der Jugendunterkunft ersetzt nicht den Mitarbeitenden c) Mitarbeitende in einer Jugendunterkunft sind auch immer eine Form des personalen Angebotes d) Alle Leistungen eines Hauses werden von Mitarbeitenden getragen Ein Abhängigkeitsverhältnis mit einem Geben und Nehmen Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 1.Stellenwert der Mitarbeitenden in Jugendunterkünften

4 1. Stellenwert der Mitarbeitenden in Jugendunterkünften√ 2. Bedeutung von Personalentwicklung 3. Handlungsansätze für die Personalentwicklung 4. Zusammenfassung Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,

5 Aspekte von Personalentwicklung/-führung a) Personal macht Arbeit b) Personalführung und –entwicklung verschlingt Arbeitszeit c) Personalführung und –entwicklung braucht Kontinuität d) Personalführung und –entwicklung ist viel mehr als Personalverwaltung Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

6 Aspekte von Personalentwicklung/-führung e) Personalführung und –entwicklung ist das Geschick Autorität, Partizipation, Strukturiertheit, Kompetenz und Bauchgefühl situativ und personenbezogen einzusetzen, aber dabei konsequent und kontinuierlich zu sein und zu wirken! f) Personalführung und –entwicklung muss der Vereins- /Unternehmensphilosophie entsprechend zu einer qualitativen Gestaltung und Umsetzung der angebotenen Leistungen führen! Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

7 Aspekte von Personalentwicklung/-führung g) Personalführung und –entwicklung muss den einzelnen Mitarbeitenden im Kontext zu der zu erbringenden Leistung und den zu bewältigenden Aufgaben - im Blick haben - unterstützen - zu Fortbildungen ermuntern und verpflichten - zu Weiterentwicklung und Karriere ermuntern. Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

8 Aspekte von Personalentwicklung/-führung g) Personalführung und –entwicklung muss den einzelnen Mitarbeitenden über längere Zeiträume im Blick haben, um Stärke-/Schwächephasen im Kontext von - Umsetzung der Fachkompetenz - Belastbarkeit - Teamfähigkeit - Persönlichkeitsentwicklung - Persönliche Belastungen besser und umfassender beurteilen zu können Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

9 Aspekte von Personalentwicklung/-führung h) Personalführung und –entwicklung muss die Zusammenarbeit in der Belegschaft im Blick haben, um - um Stärke-/Schwächephasen im Kontext von - Umsetzung der Fachkompetenz - Belastbarkeit - Teamfähigkeit - Persönlichkeitsentwicklung - Persönliche Belastungen besser und umfassender beurteilen zu können Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

10 Aspekte von Personalentwicklung/-führung i) Personalführung und –entwicklung bedeutet Kommunikations- fähigkeit mit Mitarbeitenden, Teams und der ganzen Belegschaft j) Personalführung und –entwicklung muss objektiv sein und darf sich nicht von persönlichen Gefühlen leiten lassen k) Personaführung und –entwicklung bedeutet Entscheidungsbereitschaft bei Einstellungen, Entlassungen, Bevorzugungen,… Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

11 Aspekte von Personalentwicklung/-führung l) Personalführung und –entwicklung bedeutet KONTINUITÄT in den handelnden Personen m) Personalführung und –entwicklung bedeutet immer einen Schritt voraussein - Termine und Ereignisse müssen bekannt sein - Veränderung beim Personal muss frühzeitig im Blick sein - Handlungsstrategien müssen frühzeitig beginnen, nicht erst unter Zeitdruck Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 2.Bedeutung von Personalentwicklung

12 1. Stellenwert der Mitarbeitenden in Jugendunterkünften√ 2. Bedeutung von Personalentwicklung √ 3. Handlungsansätze für die Personalentwicklung 4. Zusammenfassung Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,

13 1. Handlungsansätze und Struktur a) Die Struktur muss Aufstiegsmöglichkeiten bieten b) Anstellung von Ergänzungskräften in Bereichen der Unterkunft - Interesse wecken für die Jugendunterkunft - Interesse für das Arbeitsfeld wecken - Praxiserprobung - Testen durch Sonderaufgaben - Regelmäßige Kommunikation über Perspektiven, Qualifizierung,… c) Transparente hausinterne und externe Bewerbungsverfahren Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

14 2. Handlungsansätze und Mitarbeiterkommunikation a) Gleiche Intensität der Kommunikation mit allen Mitarbeitenden b) Jährliche Zielgespräche - Zufriedenheit/Unzufriedenheit - Belastende und motivierende Faktoren - Verbesserungsmöglichkeiten für die Unterkunft, den Abeitsplatz - Zufriedenheit im Lebensumfeld, Einflüsse auf die Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung - Wo würden Sie sich gerne in 5 Jahren in der Jugendunterkunft sehen? Was müssten Sie dafür tun? - Zielvereinbarungen formulieren Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

15 2. Handlungsansätze und Mitarbeiterkommunikation c) Ganzjährige Dokumentation über die Situation des einzelnen Mitarbeitenden Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

16 3. Handlungsansätze und Vorsorge a) Ereignistabelle - Zeitplan der Ereignisse im Kontext zu den Mitarbeitenden - Zeitplan zum Handlungsbedarf - Ereignisse, die Auswirkungen auf die Personalentwicklung und Personalführung haben - Transparenz zu den einzelnen Mitarbeitenden b) Risikoanalyse - Umgang mit plötzlichen Krankheitsfällen - Umgang mit kurzfristigen Kündigungen/Austritten - Umgang mit unklarer Nachfolge Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

17 3. Handlungsansätze und „Ältere Mitarbeitende“ a) Erweiterte Zielgespräche mit älteren Mitarbeitenden - Was würden Sie in der Jugendunterkunft wieder so machen? - Was hätten Sie aus heutiger Sicht anders gemacht? - Was hätte die Jugendunterkunft anders machen müssen, wo hatten Sie eine Faust in der Tasche? - Was sollte ein Nachfolger unbedingt - beachten - genauso machen - anders machen - Gibt es eine Bereitschaft zur Einarbeitung? Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

18 3. Handlungsansätze und „Ältere Mitarbeitende“ b) Analyse über die Position des Mitarbeiters in der Jugendunterkunft Welche Rolle hat er - in den Arbeitsabläufen - im Sozialgefüge der Jugendunterkunft - im Umgang mit den Zielgruppen c) Szenarien in Zeitabständen erstellen Gibt es unter meinen Mitarbeitenden eine Person, die Nachfolge von ausscheidenden Personen antreten kann. Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 3.Handlungsansätze für die Personalentwicklung

19 1. Stellenwert der Mitarbeitenden in Jugendunterkünften√ 2. Bedeutung von Personalentwicklung √ 3. Handlungsansätze für die Personalentwicklung √ 4. Zusammenfassung Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,

20 1. Gesamtbild meiner Belegschaft erstellen 2. Vorausschauendes Handeln 3. Blick aus verschiedenen Richtungen auf Mitarbeitende 4. Partizipation der Mitarbeitende´n 5. Offenheit, Kommunikationsbereitschaft/-fähigkeit 6) Kontinuität der handelnden Personen 7) Dokumentationskultur 8) Strukturen schaffen, die Aufstieg und Nachfolge ermöglichen Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß, 4.Zusammenfassung

21 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere Mitarbeitende in Kinder- und Jugendunterkünften, Manfred Fuß,


Herunterladen ppt "Personalentwicklung- Nachwuchsfindung und Umgang mit älteren Mitarbeitenden in Kinder- und Jugendunterkünften Personalentwicklung, Nachwuchsfindung, ältere."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen