Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

K l a g e n f u r t a m W ö r t h e r s e e / K ä r n t e n / A u s t r i a Wohnanlage „THE VIEW“ Viktring W o l f g a n g M ü l l e r B a u p r o j e.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "K l a g e n f u r t a m W ö r t h e r s e e / K ä r n t e n / A u s t r i a Wohnanlage „THE VIEW“ Viktring W o l f g a n g M ü l l e r B a u p r o j e."—  Präsentation transkript:

1 K l a g e n f u r t a m W ö r t h e r s e e / K ä r n t e n / A u s t r i a Wohnanlage „THE VIEW“ Viktring W o l f g a n g M ü l l e r B a u p r o j e k t e n t w i c k l u n g s G m b H I Hauptstraße 198 I 9210 Pörtschach I w w w. b m m w. a t I m a i l : I B e r a t u n g u n d V e r m i t t l u n g :

2 LAGE „THE VIEW“ Rotschitzenstraße Viktring

3 Wohnen mit Weitblick ….. OSTANSICHT SÜDWESTANSICHT

4 NORDANSICHT SÜDANSICHT MIT AUSSICHT NACH VIKTRING

5 perfekt durchdachte Grundrisse sorgen für behagliches Wohlfühlwohnen

6 Wohnung Top 1: WNF 100,41 m² Vorraum:10,62 m² Gang: 4,19 m² KO/WO/ES:34,09 m² Zimmer 1:11,17 m² Zimmer 2: 13,66 m² Bad/WC: 7,42 m² Bad: 7,72 m² WC: 1,14 m² Abstellraum: 2,40 m² Balkon:13,95 m² Terrasse:29,34 m² Kellerabteil 2:11,61 m² „WOHNUNGSTYPEN“ 3 Zimmer-Wohnung – 3 Ebenen Alle Maßangaben sind Rohbaumaße – Änderungen mit Vorbehalt

7 Wohnung Top 2: WNF 100,18 m² Vorraum:10,13 m² Gang: 3,62 m² KO/WO/ES:50,98 m² Zimmer 1:12,93 m² Zimmer 2: 11,26 m² Bad:16,90 m² WC: 1,57 m² Abstellraum: 2,79 m² Terrasse:57,90 m² Kellerabteil 2:11,74 m² WOHNUNGSTYPEN“ 3 Zimmer-Wohnung – 2 Ebenen Alle Maßangaben sind Rohbaumaße – Änderungen mit Vorbehalt

8 Wohnung Top 3: WNF 110,13 m² Vorraum: 6,44 m² Gang: 3,37 m² KO/WO/ES:42,04 m² Zimmer 1:12,81 m² Zimmer 2: 11,22 m² Zimmer 3:17,86 m² Bad:10,50 m² WC: 1,82 m² Abstellraum: 3,06 m² Terrasse:23,49 m² Kellerabteil 2:11,74 m² WOHNUNGSTYPEN“ 4 Zimmer-Wohnung – ERDGESCHOSS Alle Maßangaben sind Rohbaumaße – Änderungen mit Vorbehalt

9 Wohnung Top 4: WNF 110,16 m² Vorraum: 6,44 m² KO/WO/ES:42,04 m² Zimmer 1:12,81 m² Zimmer 2: 11,22 m² Zimmer 3:17,86 m² Bad/WC 1:10,50 m² Bad/WC 2: 3,06 m² Abstellraum: 1,82 m² Terrasse:27,29 m² Kellerabteil 2:11,56 m² Gartenanteil:ca. 300 m² WOHNUNGSTYPEN“ 4 Zimmer-Wohnung – GARTENWOHNUNG Alle Maßangaben sind Rohbaumaße – Änderungen mit Vorbehalt

10 Weitblick und Ausblick nach Viktring und Klagenfurt Erhabenes Wohnen durch die Hanglage

11 Art des Projektes: Ein Wohnhaus mit insgesamt 4 Wohneinheiten Rotschützenstraße, 9073 Viktring bei Klagenfurt Autoabstellplatz: Jede Wohnung verfügt über 2 KFZ-Abstellplätze, insgesamt 7 im überdeckten Parkdeck. Aufschließung der Liegenschaft: Sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen sind vorhanden. Gemeinschaftseinrichtungen – Räume und Anlagen: Mülllager im geschlossenen, belüfteten Müllraum TV-Empfang: SAT-Anlage Fundamente/Kellermauerwerk: Fundamente und Kellermauerwerk in Stahlbeton (WU), Spachtelabdichtung mit Hohlkehle und umlaufenden Stahlfugenband Außenwände und Fassaden: In sämtlichen Geschoßen im Wohnbereich 25 cm Ziegelmauerwerk oder Mantelbeton Massivmauerwerk; Wärmedämmverbundsystem mit EPS plus – Platten, Dünn-Silikatputz, Farbe lt. Farbkonzept Wohnungstrennwände: Mantelbetonwand 30 cm Nicht tragenden Innenwände: Hochlochziegelmauerwerk 10 bzw. 12 cm oder Trockenbau Decken: Stahlbetondecken Details und mehr… Innenputz: Maschinenputz Kalkgipsputz Oberfläche verrieben Oberste Geschoßdecke: Stahlbetondecke mit Dampfsperre, Wärmedämmung und Kunststofffolieneindeckung bzw. Kiesschüttung Spenglerarbeiten: Sämtliche Blechteile in Aluminium, Farbe lt. Farbkonzept Heizung/Warmwasseraufbereitung: Luftwärmepumpe, Wärmeabgabe über Fußbodenheizung Warmwasser über dezentral elektrische Hängespeicher im Badezimmer Notkamine: Notkamine bzw. Kamine für Kachelöfen werden gegen Aufpreis gesondert errichtet. Stiegen: Stahlbetonlaufplatten mit aufbetonierten Keilstufen, Feinsteinzeugplatten geklebt Geländer: Aluminiumgeländer beschichtet mit Handlauf Elektroinstallationen: Gemäß den geltenden Vorschriften der ÖVE, Blitzschutzanlage Wohnungseingangstüren: Holzumfassungszarge mit Holztürblatt, brandhemmend, Schallschutz lt. Vorgabe der ÖNORM Wohungsinnentüren: Holztürblätter mit Röhrenspaneinlage, Oberfläche weiß lackiert, Holzumfassungszarge, Standard Drückergarnitur Fliesenbelege: Teilverfliesung in den Nassbereichen wie Waschtisch, und Duschen, restliche Flächen ausgemalen, Vorräume mit Feinsteinzeugplatten und Sockelleiste Abdichtung in den Nassräumen lt. ÖNORM Freie Materialwahl bis EUR 18,- je m² netto ist im Projekt inbegriffen Holzfußböden: WP-Strip punktverklebt, Oberfläche Eiche-Struktur, Sesselleisten Fenster- und Fenstertüren: Kunststofffensterelemente mit 3-fach Verglasung, Hebe- und Schiebetüren gegen gesonderte Vereinbarung Innenfensterbänke: Max-Kunststoffplatten mit vorderer gerundeter Kante Sohlbänke außen: Aluminiumblech 0,7 mm dick Fußbodenkonstruktionen: Schallisolierter Aufbau mit Zement-Heizestrich in den Wohnungen Sonnenschutz: Raffstore Sonnenschutz, Lamellenbreite 80 mm mit elektrischen Antrieb.

12 Details und mehr… Balkongeländer: Aluminiumgeländer beschichtet mit Handlauf, Füllungen mit gekantetem Aluminiumlochblech pulverbeschichtet Einrichtung Bad und WC: WC: 1 WC, 1 Handwaschbecken Bad: Duschtasse Kunststoff 90x90 cm ohne Duschabtrennung, 1 Waschtisch mit Einhebelmischer, Waschmaschinenanschluss Küchenanschlüsse: Kalt- und Warmwasseranschluss, Ablauf für Spüle und Geschirrspüler. Farbkonzept: Die Gestaltung des Farbkonzeptes für das gesamte Projekt obliegt der ausschließlichen Entscheidungsfreiheit des Bauträgers. Dies gilt insbesondere die Farbe der Außenfassaden, Sonnenschutzeinrichtungen, Haustüren, Terrassen- und Balkonbeläge etc. Sonderausstattungen: Für die Bearbeitung der Sonderausstattungen wird durch den Errichter ein Aufschlag auf die jeweiligen Einheitspreise angerechnet. Die Beauftragung und Abrechnung der Sonderausstattungen erfolgt ausschließlich über den Errichter. Eigenleistungen: Eigenleistungen dürfen nur nach vorhergehender schriftlicher Freigabe durch den Bauträger ausgeführt werden und dürfen diese die Arbeiten zur Fertigstellung des Projektes nicht behindern. Es dürfen diese Leistungen ausschließlich durch hierzu befugte und angemeldete Personen ausgeführt werden. Grundsätzlich dürfen Eigenleistungen erst nach erfolgter förmlicher Wohnungsübergabe ausgeführt werden, dies gilt insbesondere für die Montage von Einrichtungsgegenständen, Küchen, etc.. Eigenleistungen dürfen nur im Gesamtpaket des gesamten Gewerkes ausgeführt werden (z.B. Parkettleger, Fliesenleger etc.). Für daraus entstehende Schäden übernehmen der Bauträger und seine beauftragten Personen und Unternehmen keine wie immer geartete Haftung! Der die Eigenleistung beauftragende oder selbstausführende Wohnungswerber verpflichtet sich zur Unterwerfung der Anordnungen des Baukoordinators und haftet für diesbezügliches Fehlverhalten. Betreten der Baustelle: Die Baustelle darf ausschließlich in Abstimmung und unter vorangehender Terminvereinbarung mit dem vor Ort verantwortlichen Polier oder Bauleiter betreten werden. Sicherheitstechnische Einrichtungen dürfen nicht ohne Anordnung des Bauträgers verändert werden. Änderungen der bautechnischen Ausführung: Notwendige Änderungen hinsichtlich der bautechnischen Ausführung, insbesondere abgeänderte Vorgaben des Bauphysikers, sowie konstruktivrelevante Änderungen, aber auch Änderungen der Grundrissausmaße bis ca. 2 % in Folge erforderlicher Abänderung von Steigschächten etc. sind ausdrücklich vereinbart. Planmaße: Die in den Grundrissplänen angegebenen Maße sind Rohbaumaße ohne Berücksichtigung von Innenputz, Fliesen etc.

13 Kaufpreise und Nebenkosten Wohnung TOP 1:€ ,- Wohnung TOP 2:€ ,- Wohnung TOP 3:€ ,- Wohnung TOP 4: € ,- Carportabstellplatz:€ ,- Im Kaufpreis inkludiert sind die Planung, Bauausführung lt. vorliegendem Informationsfolder. Änderungen mit Vorbehalt! Die angegebenen Maße sind Rohbaumaße. Jede Wohnung verfügt über einen Kellerabteil.

14 WICHTIGE INFORMATIONEN – TEIL I : Die Vermittlung und Verkauf dieser exklusiven Wohnungen des Wohn- Projektes „THE VIEW – Wohnen mit Weitblick“ erfolgt ausschließlich über das Büro Wolfgang Müller Bauprojektentwicklungs GmbH in Pörtschach am Wörthersee. Ansprechpartner Verkauf: Mag. Jutta Müller – Ansprechpartner Bauausführung: BM Ing. Wolfgang Müller – Der VERKAUF hat bereits begonnen, Interessenten können ab PLAN kaufen und Änderungswünsche noch bekanntgeben. Geplanter Baubeginn: Herbst 2015

15 WICHTIGE INFORMATIONEN – TEIL II : Der vorliegenden Kaufpreisangaben inkludieren KEINE Nebenkosten bei Erwerb von Immobilien in Österreich. Folgende Nebenkosten fallen an: 3,5 % Grunderwerbsteuer 1,1% Grundbucheintragungsgebühr 1,2% Pfandrechtseintragungsgebühr bei Finanzierung 3,6% Vermittlungsgebühren Makler 1-2% Kaufvertragserrichtung bzw. Notar Unser Büro verrechnet im Erfolgsfalle und bei Vertragsabschluß eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3% vom Kaufpreis plus 20% Umsatzsteuer, fällig mit Vertragsabschluß. Als Gerichtsstand gilt Klagenfurt als vereinbart. Alle Informationen und Grundlagen zu diesem Wohnprojekt wurden uns vom Bauherrn zur Verfügung gestellt und sind unverbindlich und ohne Gewähr! Irrtümer, Druck- und SatzFehler vorbehalten.

16 UNSERE PROJEKTPARTNER :


Herunterladen ppt "K l a g e n f u r t a m W ö r t h e r s e e / K ä r n t e n / A u s t r i a Wohnanlage „THE VIEW“ Viktring W o l f g a n g M ü l l e r B a u p r o j e."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen