Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© SVEB/FSEA Herzlich willkommen Zur 64. ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung Bern, 5. Mai 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© SVEB/FSEA Herzlich willkommen Zur 64. ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung Bern, 5. Mai 2015."—  Präsentation transkript:

1 © SVEB/FSEA Herzlich willkommen Zur 64. ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung Bern, 5. Mai 2015

2 © SVEB/FSEA Agenda – 14.15Teil A:Statutarischer Teil – 14.45Pause – 17.45Teil B:Bildungspolitische Tagung des SVEB Baustellen der Weiterbildungspolitik Ab 17.45Apéro

3 © SVEB/FSEA Traktanden 1.Begrüssung 2.Wahl der StimmenzählerInnen 3.Protokoll der DV vom 6. Mai Jahresbericht Jahresrechnung Budget und Tätigkeitsprogramm Ersatzwahlen Präsidium und Vorstand 8.Diverses

4 © SVEB/FSEA 1.Bildungspolitik und Forschung 2.Ausbildung der Ausbildenden (AdA) 3.Chancengleichheit in der Weiterbildung 4.Sensibilisierung 5.Vernetzung und öffentliche Präsenz Rückblick: Aktivitäten im 2014

5 © SVEB/FSEA Der SVEB in Zahlen

6 © SVEB/FSEA Jahresrechnung - Ertrag: Erfolgsrechnung 2014 Ertrag 2013Budget Subventionen 774‘ ‘ ‘ Öffentliche Projektbeiträge 1‘943‘ ‘703‘ ‘419‘ Private Projektbeiträge318‘ ‘ Beiträge Dritter 73‘ ’ ‘ Dienstleistungsertrag 1‘603‘ ‘920’ ‘819‘ Abgrenzungen Projekte A.o. Ertrag Rückstellungen, MWST -7‘ ‘ ‘ ‘ ‘ ‘ ‘ Total Erträge 4‘315‘ ‘101‘ ‘037‘872.73

7 © SVEB/FSEA Jahresrechnung - Aufwand: Erfolgsrechnung 2014 Aufwand 2013Budget Betriebsaufwand1‘553‘ ‘164‘ ‘220‘ Verwaltungsaufwand (Saläre, Infrastruktur) 2‘735‘ ‘915‘ ‘814‘ Saldo Erfolgsrechnung26‘ ‘ ‘ Total Aufwand4‘315‘ ‘101‘ ‘037‘872.73

8 © SVEB/FSEA Jahresrechnung: Erfolgsrechnung 2014 Ertrag Subventionen781‘ Öffentliche + Private Projektbeiträge1‘489‘ Beiträge Dritter18‘ Dienstleistungsertrag1‘819‘ Abgrenzungen Projekte Rückstellungen, MWST 874‘ ‘ Total Erträge5‘037‘ Aufwand Betriebsaufwand2‘220‘ Verwaltungsaufwand (Saläre, Infrastruktur)2‘814‘ Saldo Erfolgsrechnung3‘ Total Aufwand5‘037‘872.73

9 © SVEB/FSEA Jahresrechnung: Bilanz Bilanzsumme / Bilan2‘290‘8992‘746‘8652‘648‘106 Eigenkapital / Fonds propres857‘951884‘350887‘530 Rückstellungen betriebliche Risiken Réserves pour risque d‘exploitation 301‘000225‘000200‘000 Rückstellungen bildungspolitische Aktionen Réserves pour actions liées à la politique de formation 120‘000126‘00096‘000 Rückstellungen eduQua Réserves eduQua 17‘00031‘000 Rückstellungen eidg. Prüfungen / Réserves brevet fédéral 267‘277415‘969

10 © SVEB/FSEA Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm Das Tätigkeitsprogramm orientiert sich an den 7 Zielen der Strategie 2011 – 2014, welche bis Ende 2016 verlängert wurde Die Sekretariate in allen drei Sprachregionen tragen zur Erreichung aller Ziele bei

11 © SVEB/FSEA Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm Ziel 1: Interessenvertretung Einflussnahme auf die Verordnung zum Weiterbildungsgesetz mit Schwerpunkt Art. 12 Dachverbände und den Artikeln zu den Grundkompetenzen Einflussnahme auf SBFI-Botschaft Umsetzung der Leistungsvereinbarung mit dem SBFI ( ) Umsetzung der Leistungsvereinbarung mit der EDK (2014 – 2016) Mitarbeit in diversen Kommissionen (EBBK, EU-Programme, NQR) Positionierung bezüglich Abschlüsse der Weiterbildung und der Höheren Berufsbildung, international verständliche Titelregelung

12 © SVEB/FSEA Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm Ziel 2: Professionalisierung und Qualität Positionierung des Geschäftsbereichs Kompetenzmanagement eduQua: Integration der Geschäftsstelle in den Bereich Professionalisierung (Wechsel der Geschäftsführung), Umsetzung des neuen Handbuchs Implementierung des Angebots „Praxisausbilder in Betrieben“ Durchführung der HFP Ausbildungsleiter in deutscher und französischer Sprache Umsetzung von Gleichwertigkeitsverfahren mit elektronischem System

13 © SVEB/FSEA Ziel 3: Sensibilisierung Etablierung und Ausbau des Weiterbildungsgutscheinsystems. Aktive Involvierung aller beteiligter Weiterbildungsanbieter. Start Aufbau des Geschäfts mit Firmenkunden. Durchführung des Lernfestivals Klärung der Zukunft des Lernfestivals zusammen mit Begleitgruppe und SBFI Aktionen zum Weltalphabetisierungstag Neu-Lancierung der Webseite im Hinblick auf die Parlamentswahlen im Herbstwww.ich-will-waehlen.ch Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm

14 © SVEB/FSEA Ziel 4: Vernetzung Vorstandsarbeit in internationalen Organisationen und Ausbau des SVEB als Organisation in der Entwicklungszusammenarbeit Schaffung von Vernetzungsplattformen durch SVEB-Veranstaltungen Führung der Geschäftsstellen Conférence romande, Conferenca per la formatione continua CFC, eduQua, ModuQua und Forum Weiterbildung Koordination und Mitarbeit in mehreren Netzwerken Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm

15 © SVEB/FSEA Ziel 5: Chancengleichheit GO2: Projektauswertung und Abschlusstagung am 23. Juni in Biel, Vorbereitung Übergangslösung 2016 und GO Kompetenzzentrum Weiterführung des Projekte ffa-fba (Rahmenkonzept Kursleiterkompetenzen ) Illettrismus  Umsetzung der Leistungsvereinbarung mit dem BAK  Mehrere Projekte in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Lesen und Schreiben, u.a. Redesign Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm

16 © SVEB/FSEA Ziel 6: Öffentliche Präsenz der Weiterbildung Kontinuierliche Medienarbeit zu Schwerpunktthemen des SVEB Buchpublikation zum Thema Grundkompetenzen Herausgabe der Education Permanente EP Kontinuierliche Weiterentwicklung des Produkte- und Dienstleistungsportfolio Präsenz an Messen (u.a. Swiss Professional Learning) Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm

17 © SVEB/FSEA Ziel 7: Effiziente Organisation Weiterer Ausbau des Mitgliedernetzwerks Aus- und Weiterentwicklung der Dienstleistungen für Mitglieder Erste Vorbereitungen auf IIP Rezertifizierung im 2016 Schwerpunkte 2015: Tätigkeitsprogramm

18 © SVEB/FSEA Budget 2015 Ertrag / Recettes Subventionen / Subventions781‘000785‘000 Öffentliche Projektbeiträge / Montants ouverts pour projets 1‘419‘9601‘693‘344 Private Projektbeiträge / Apports propres pour projets70‘00074‘000 Beiträge Dritter / Contribution tiers18‘009128‘061 Dienstleistungsertrag / Recettes d‘exploitation1‘819‘0131‘731‘350 Abgrenzungen Projekte / Limite projet Entnahme / Bildung Rückstellungen / Réserves 874‘890 55‘ ‘ ‘000 Total Erträge / Total recettes5‘037‘8724‘394‘093 Aufwand / Dépenses Betriebsaufwand / Frais d‘exploitation2‘220‘6101‘562‘541 Verwaltungsaufwand / Frais de fonctionnement2‘814‘0832‘851‘450 Saldo Erfolgsrechnung / Compte de résultats3‘179-19‘897 Total Aufwand / Total dépenses5‘037‘8724‘394‘093 Ist 2014 Budget 2015

19 © SVEB/FSEA Rücktritte aus dem Vorstand Claude Meier, Vertreter des Kaufmännischer Verband Schweiz sowie Maximilian Haselbach, Vertreter der Berner Kantonalbank treten aus dem Vorstand zurück. Die durch die beiden Rücktritte frei werdenden Sitze werden an der Delegiertenversammlung 2016 neu besetzt.

20 © SVEB/FSEA Ersatzwahlen 1.Ersatzwahl Präsidium 2.Ersatzwahl Vorstand 3.Erweiterung Vorstand

21 © SVEB/FSEA Der Vorstand schlägt vor, anstelle von Rudolf Strahm Matthias Aebischer, Nationalrat SP, als Präsidenten zu wählen. Ersatzwahl Präsidium

22 © SVEB/FSEA Ersatzwahlen Vorstand Der Vorstand schlägt vor, anstelle von Gabriela Wawrinka, Vertreterin Arbeitsintegration Schweiz (Rücktritt 2014), Raffaella Pepe, Vertreterin des Arbeitskreises Deutsch als Fremdsprache, sowie anstelle von Fabien Loi Zedda, Vertreter des Verbands der Schweizerischen Volkshochschulen (Rücktritt 2013), Pius Knüsel, Vertreter des Verbands der Schweizerischen Volkshochschulen, zu wählen.

23 © SVEB/FSEA Der Vorstand schlägt vor, Giuliana Tedesco, Vertreterin der Stiftung ECAP, zu wählen. Erweiterung Vorstand

24 © SVEB/FSEA Schweizerischer Verband für Weiterbildung SVEB Fédération suisse pour la formation continue FSEA Federazione svizzera per la formazione continua FSEA Zürich / Nyon / Lugano T: M: Kontakt


Herunterladen ppt "© SVEB/FSEA Herzlich willkommen Zur 64. ordentlichen Delegiertenversammlung des Schweizerischen Verbandes für Weiterbildung Bern, 5. Mai 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen