Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mobile GIS: ArcPAD HENIN RamsesGIS-Proseminar. GIS II: ARCPADRamses Henin Übersicht Was ist ArcPad? GPS-Nutzung Einführung ins Programm Aufgabe 1 und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mobile GIS: ArcPAD HENIN RamsesGIS-Proseminar. GIS II: ARCPADRamses Henin Übersicht Was ist ArcPad? GPS-Nutzung Einführung ins Programm Aufgabe 1 und."—  Präsentation transkript:

1 Mobile GIS: ArcPAD HENIN RamsesGIS-Proseminar

2 GIS II: ARCPADRamses Henin Übersicht Was ist ArcPad? GPS-Nutzung Einführung ins Programm Aufgabe 1 und 2

3 GIS II: ARCPADRamses Henin Was ist ArcPAD? Produktpalette von ESRI Mobiles GIS Läuft auf PALM-Computern (z.B. iPAQ)

4 GIS II: ARCPADRamses Henin Nachteil klassisches GIS GIS „im Büro“ (ArcMap):  GPS und (analoges) Feldbuch  Transformation analog/digital  Karte wird im Büro erstellt fehleranfällig

5 GIS II: ARCPADRamses Henin ArcIMS Internet Mobile GIS GPS Palm Computer

6 GIS II: ARCPADRamses Henin Anwendungsbereich Naturschutz Schadensermittlung Militär Stadtplanung

7 GIS II: ARCPADRamses Henin Formate Rasterbasierende Bildinformationen (z.B. Fotos) Shapefiles Geometrien: Punkte, Linien, Polygone  LAYER-Darstellung

8 GIS II: ARCPADRamses Henin GPS Schnittstelle InfraRot-, serielle Schnittstelle GPS und DGPS Unterschiedl. GPS-Geräte verschiedener Hersteller (NMEA Standard)

9 GIS II: ARCPADRamses Henin GPS einschalten

10 GIS II: ARCPADRamses Henin NMEA Standard National Marine Electronics Association Zur Übertragung GPS zum Palm Legt Schnittstelle fest Datenübertragung in Form von Sätzen z.B. $GPGGA,123519, ,N, ,E,1,08,0.9,545.4,M,46.9,M,,*42

11 GIS II: ARCPADRamses Henin DGPS = Differentielles GPS

12 GIS II: ARCPADRamses Henin GPS-Unterstützung In Echtzeit Attribut und Position In Echtzeit Umwandlung von GPS- Koordinaten in Kartenkoordinaten Geometrieerfassung (Punkt, Linie, Polygon)

13 GIS II: ARCPADRamses Henin GPS Genauigkeit Hängt vor allem vom benutzten GPS- Gerät ab In Echtzeit mit DGPS Genauigkeit um 2 bis 5 Meter z.B. Leica GS5; Gen. von bis zu 1 m

14 GIS II: ARCPADRamses Henin Datenübertragung per Mobilfunk Fehlende Felddaten via Handy aus dem / ins Büro oder aus dem Internet (ArcIMS) (TCP/IP Protocol) Unterstützt ArcIMS Die aufgenommenen Daten können direkt im Büro weiterverarbeitet werden  Zeitersparnis und hohe Flexibilität

15 GIS II: ARCPADRamses Henin

16 GIS II: ARCPADRamses Henin Datenerfassung und Editieren Erstellen, Editieren, Löschen und Verschieben von Shape- Elementen Benutzerdefinierte Eingabemasken

17 GIS II: ARCPADRamses Henin Unterschiede zu ArcMap Kein Drag & Drop Relativ kleines Programm (+/- 10 Mb) Einfacher zu bedienen (weil weniger Möglichkeiten)  ist sehr anwenderfreundlich

18 GIS II: ARCPADRamses Henin Layer hinzufügen

19 GIS II: ARCPADRamses Henin Layer Objektinform. anzeigen Hyperlink Editierbar Eigenschaften

20 GIS II: ARCPADRamses Henin Finden von Features mit bestimmten Attributwerten

21 GIS II: ARCPADRamses Henin Ändern von Attributwerten

22 GIS II: ARCPADRamses Henin Erstellen von neuen Features Layer editierbar

23 GIS II: ARCPADRamses Henin Aufgabe 1 Öffne die Layer Points of Interest, Aerial Photo, Landsat 7 im Verz. V:\proseminar2001\Tim_Ramses\Rams es\Melbourne Versuche den Layer Points of Interest editierbar zu machen und ein paar Bahnhaltestellen einzufügen

24 GIS II: ARCPADRamses Henin Hyperlinks Sind Links zwischen Features und externen Dateien (z.B. Fotos, Videos oder Sound)

25 GIS II: ARCPADRamses Henin Hyperlinks

26 GIS II: ARCPADRamses Henin ArcPAD Tools Export von benutzerdefinierten Eingabemasken (DialogDesigner) Datenintegration Export von ArcView-Projekten, Daten Export benutzerdefinierter Symbolik ArcView-Extension  geringer Transformationsaufwand

27 GIS II: ARCPADRamses Henin Praxisbeispiel Ile de la Réunion >35 Parameter (Vegetation, Boden) Genauigkeit von 5 Metern erforderlich Grundlage: bekannte Topographie GPS Einsatz, Polygone

28 GIS II: ARCPADRamses Henin Nachteile Batteriebetrieb (4-6 Stunden) Speicherkapazität Kleiner Bildschirm Begrenzte Möglichkeiten

29 GIS II: ARCPADRamses Henin Aufgabe 2 Öffne die Layer roads, convention center, Streetlights, Aerial Photo im Verz. V:\proseminar\Ramses_Tim\Ramses\SanDie go Setze den Layer „streetlights“ auf „editierbar“ Finde die Lampe im Layer Streetlights, die nicht funktioniert (hier muss nach f für faulty gesucht werden) und setze das Attribut auf Yes


Herunterladen ppt "Mobile GIS: ArcPAD HENIN RamsesGIS-Proseminar. GIS II: ARCPADRamses Henin Übersicht Was ist ArcPad? GPS-Nutzung Einführung ins Programm Aufgabe 1 und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen