Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

06.01.2008Eva Bstieler1 Hippotherapie Das Pferd als „Co-Therapeut“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "06.01.2008Eva Bstieler1 Hippotherapie Das Pferd als „Co-Therapeut“"—  Präsentation transkript:

1 Eva Bstieler1 Hippotherapie Das Pferd als „Co-Therapeut“

2 Eva Bstieler2 Begriffserklärung  Hippos = Griechisch für „Pferd“  Therapeia = Griechisch für „Behandlung“ Therapie mit dem Pferd

3 Eva Bstieler3 Einsatzgebiete der Hippotherapie  Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems  Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates  Ergänzung zur Physio- bzw. Psychotherapie

4 Eva Bstieler4 Funktionsweise der Hippotherapie  Ausgleichen der Bewegungen des Pferdes  Patient wird dabei physisch und psychisch gefordert  Gangart „Schritt“ entspricht der Bewegung des menschlichen Beckens beim Gehen

5 Eva Bstieler5 Beteiligte an der Hippotherapie  Der Therapeut  Das Therapiepferd  Der Pferdeführer

6 Eva Bstieler6 Wirkungen der Hippotherapie  Erhöhung der Beweglichkeit  Erhöhung der Lebensfreude „Alles wird bewegt auf dem Pferd – nichts bleibt unbewegt mit dem Pferd.“

7 Eva Bstieler7 Nähere Informationen Danke für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "06.01.2008Eva Bstieler1 Hippotherapie Das Pferd als „Co-Therapeut“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen