Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Bezahlen im Internet: Geldkarte Oliver Vornberger Fachbereich Mathematik/Informatik Universität Osnabrück 49069 Osnabrück

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Bezahlen im Internet: Geldkarte Oliver Vornberger Fachbereich Mathematik/Informatik Universität Osnabrück 49069 Osnabrück"—  Präsentation transkript:

1 1 Bezahlen im Internet: Geldkarte Oliver Vornberger Fachbereich Mathematik/Informatik Universität Osnabrück Osnabrück

2 2 à la card PIN Online garantiert 0,3 % Chip Batch garantiert 0,3 % Unterschrift Online nicht garantiert 10 Pf Unterschrift Online garantiert 5 % electronic cashPOZ Kreditkarte Geldkarte

3 3 Ec-Karte Spur 1:read only 79 6 BitKonto-Nr, Name,... Spur 2:read only 40 4 BitKonto-Nr, Verfallsdatum,... Spur 3:read/write107 4 Bit Fehlbedienungszähler 3 Offsets

4 4 Altes ec-PIN-Verfahren (eigenes Institut) Bankleitzahl KontonummerKartenfolgenummer DES-Algorithmus mit Institutsschlüssel 56 Bit 3EA2B79853C41FD6 PIN Umwandlung in 4 Dezimalzahlen ohne führende Null

5 5 Altes ec-PIN-Verfahren (fremdes Institut) Bankleitzahl KontonummerKartenfolgenummer 1 DES-Algorithmus mit Poolschlüssel 56 Bit 21AF9C1234CD3976 Umwandlung in 4 Dezimalzahlen mit führender Null Pool-PIN Offset PIN =

6 6 Schwächen des alten ec-PIN-Verfahrens Schlüssellänge Gefährdeter Poolschlüssel Fehlbedienungszähler auf Karte Ungleichverteilung von PIN-Ziffern

7 7 Verteilung der PIN-Ziffern Hex-Symbol ABCDEF PIN-Ziffer Zweites, drittes, viertes Zeichen: Hex-Symbol ABCDEF PIN-Ziffer Erstes Zeichen: typische PIN  [1]  [0..5]  [0..5]  [0..5]  = 216 Möglichkeiten  bei 3 Versuchen beträgt die Trefferwahrscheinlichkeit statt 1:3000 nur noch 1:72

8 8 Gerichtsurteile Wer haftet bei Mißbrauch einer entwendeten Karte ? Amtsgericht Darmstadt, , Ingeborg Winter gegen Dresdner Bank: Der Sachverständige Pausch, an dessen Sachkunde das Gericht keinerlei Zweifel hat, hat bei einem Versuch, bei welchem ihm 7 verschiedene Scheckkarten mit 5 bekannten und zwei unbekannten Geheimnummern zur Verfügung standen, mittels eines Heimcomputers binnen 8,5 Stunden Rechnerzeit die Geheimnummer errechnen können. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 900 DM nebst 4% Zinsen zu zahlen.

9 9 Neues ec-PIN-Verfahren (ab 1997) PIN-Generierung: würfeln oder wählen PIN-Verifizierung: Kein Poolschlüssel mehr im Automat Eingabe der PIN Onlineverbindung zum Institutsserver dort Triple-DES unter Verwendung von PIN, Kartendaten, 2 x 128 Bit-Schlüssel Vergleich mit Referenzwert auf Karte Fehlversuchszähler nicht mehr auf Karte

10 10 Geldkarte CPU8 Bit3.5 MHZ ROM32 KBetriebssystem EEPROM16 KAnwendung (Geldkarte, Fahrausweis,...) RAM 1 KArbeitsspeicher Chip 21 mm 2

11 11 Geldkarte: Konten ZählerKarteaktueller Saldo GirokontoBankKarten-Nr, Pers-Daten Schattenkonto Evidenzzentraleaktueller Saldo Börsen-BankSumme aller verrechnungs-Kartensalden Konto

12 12 Geldkarte: Ablauf

13 13 Challenge Response Chipkarte Terminal Zufallszahl x y := DES BANK ( ) x DES BANK ( ) x ?=?= y Problem: alle Karten enthalten globalen Schlüssel BANK

14 14 Challenge Response mit lokalem Schlüssel Chipkarte Terminal Zufallszahl x y := DES lokal ( ) x DES lokal ( ) x ?=?= Kartennummer k k lokal := DES Master ( ) vorberechneter Schlüssel lokal y

15 15 Geldkarte: reklamieren Karte merkt sich die letzten 3 Ladeaktionen die letzten 15 Bezahlvorgänge Nach Ablauf der Laufzeit kann Guthaben erstattet werden. Nach Anforderung des Kunden darf die Evidenz- Zentrale den Saldo an die Bank melden. Auch bei weißen Karten ist Erstattung möglich, da auch ein Schattenkonto geführt wird.

16 16 Cashmouse zertifiziert vom ZKA Java-fähiger Web-Browser vorher Software installieren zum Shoppen zur Web-Seite des Händlers zum Zahlen zur Web-Seite des Händlerkartenservers Java-Applet laden, Kommunikation in HTTP, SSL

17 17 C:/CashmouseProtokoll :21:33 Zahlung Gebucht: EUR 0,05 Rest: EUR 51,08 Empfaenger: Computop Buchungsdatensatz 01 D D E C1 1F C9 D D A 00 01

18 18 Literatur Chaum, Fiat, NaorUntraceable electronic cash, CRYPTO 1988 S. BrandsElectronic Cash, Chapter 44 in Handbook on Algorithms and Theory of Computation, 1998 Dresen/DunnePenny Lane, iX 12/1997 Rankl/Effing:Handbuch der Geldkarten Sparkassenverlag: Verfahrensbeschreibung zum Geldkarte-System H.-B. Beykirch:Chipgeld iX, 12/1998


Herunterladen ppt "1 Bezahlen im Internet: Geldkarte Oliver Vornberger Fachbereich Mathematik/Informatik Universität Osnabrück 49069 Osnabrück"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen