Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz."—  Präsentation transkript:

1 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz von Nernst

2 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz von Nernst Beispiel; Verteilung von Iod zwischen Chloroform und Wasser

3 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz von Nernst Beispiel; Verteilung von Iod zwischen Chloroform und Wasser

4 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säuren und Basen

5 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) schwedischer Physikochemiker

6 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Säuren sind Wasserstoffverbindungen, die in wäßriger Lösung durch Dissoziation H + - Ionen bilden.

7 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Säuren sind Wasserstoffverbindungen, die in wäßriger Lösung durch Dissoziation H + - Ionen bilden.

8 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Basen sind Hydroxide, die in wäßriger Lösung durch Dissoziation OH - - Ionen bilden.

9 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Basen sind Hydroxide, die in wäßriger Lösung durch Dissoziation OH - - Ionen bilden.

10 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Vereinigung von Säure und Base:

11 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Vereinigung von Säure und Base: Neutralisation allgemein:

12 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882) Neutralisation allgemein: Neutralisationswärme

13 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Arrhenius (1882)

14 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923) dänischer Physikochemiker

15 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

16 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

17 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

18 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

19 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

20 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923)

21 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923) Säuren und Basen sind nach ihrer Funktion definiert

22 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923) Die Protolysereaktion eines Ions mit Wasser wird auch als Hydrolyse bezeichnet.

23 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Die Säure-Base Theorie von Brønsted (1923) Die Protolysereaktion eines Ions mit Wasser wird auch als Hydrolyse bezeichnet. Hiervon zu unterscheiden ist der Gebrauch des Terminus‘ Hydrolyse zur Beschreibung der Spaltung einer kovalenten Bindung durch Wasser:

24 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

25 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

26 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers vorhanden.

27 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

28 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers K W wird Ionenprodukt des Wassers genannt und beträgt bei 25 °C:

29 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers K W wird Ionenprodukt des Wassers genannt und beträgt bei 25 °C:

30 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

31 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

32 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

33 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Wert, Ionenprodukt des Wassers

34 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren

35 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren

36 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren

37 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren

38 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Starke Säuren

39 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Starke Säuren

40 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Starke Säuren

41 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Starke Säuren

42 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

43 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

44 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

45 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

46 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

47 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

48 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

49 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

50 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säurestärke, pK S -Wert, Berechnung des pH-Wertes von Säuren Schwache Säuren

51 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz

52 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz

53 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz

54 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz

55 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz

56 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz Wilhelm Ostwald ( ) deutscher Chemiker, Physiker und Philosoph Nobelpreis Chemie 1909

57 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz

58 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Für Essigsäure der Konzentration 0,1 mol/l ist  = 0,0134. Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz

59 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Für Essigsäure der Konzentration 0,1 mol/l ist  = 0,0134. Für Essigsäure der Konzentration 0,001 mol/l ist  = 0,125. Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz

60 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Protolysegrad, Ostwaldsches Verdünnungsgesetz Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz

61 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen

62

63

64 pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen In Wasser gelöste Salze können entweder neutral (z.B. NaCl), basisch (z.B. Na 2 CO 3 oder NaCH 3 COOH) oder sauer (z.B. NH 4 Cl) reagieren.

65 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen In Wasser gelöste Salze können entweder neutral (z.B. NaCl), basisch (z.B. Na 2 CO 3 oder NaCH 3 COOH) oder sauer (z.B. NH 4 Cl) reagieren. Beispiel NH 4 Cl:

66 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen In Wasser gelöste Salze können entweder neutral (z.B. NaCl), basisch (z.B. Na 2 CO 3 oder NaCH 3 COOH) oder sauer (z.B. NH 4 Cl) reagieren. Beispiel NH 4 Cl:

67 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

68 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

69 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

70 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

71 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen Beispiel Natriumacetat:

72 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen Beispiel Natriumacetat:

73 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen Beispiel Natriumacetat:

74 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

75 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

76 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

77 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

78 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

79 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

80 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

81 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

82 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

83 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

84 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

85 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen pH-Berechnungen von Basen und Salzlösungen

86 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

87 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

88 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

89 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

90 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

91 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

92 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Pufferlösungen

93 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen

94 Säure-Base-Indikatoren

95 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

96 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

97 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

98 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

99 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

100 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

101 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Säure-Base-Indikatoren

102 3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen

103

104 Säure-Base-Indikatoren

105 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Antoine Laurent Lavoisier ( )

106 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Oxidation

107 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Oxidation Reduktion

108 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

109 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

110 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

111 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

112 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

113 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion allgemein:

114 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

115 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

116 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

117 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

118 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion

119 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Beispiel für eine unmögliche Reaktion:

120 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel

121 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel 1. Auffinden der Oxidationszahlen der oxidierten und der reduzierten Form

122 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel 1. Auffinden der Oxidationszahlen der oxidierten und der reduzierten Form 2. Differenz der Oxidationszahlen ergibt die Zahl der übertragenen Elektronen.

123 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel 3. Prüfung der Elektroneutralität

124 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel 3. Prüfung der Elektroneutralität 4. Stoffbilanz

125 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Oxidation, Reduktion Aufstellen von Redoxgleichungen Beispiel Kombination beider Redoxsysteme ergibt:

126 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Galvanische Elemente

127 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Galvanische Elemente

128 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Galvanische Elemente

129 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Galvanische Elemente

130 3 Das chemische Gleichgewicht 3.8 Redoxvorgänge Galvanische Elemente


Herunterladen ppt "3 Das chemische Gleichgewicht 3.7 Gleichgewichte von Salzen, Säuren und Basen Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt, Nernstsches Verteilungsgesetz Das Verteilungsgesetz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen