Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IST- 2001-320015 Uwe Müller, 23. 10. 2002, Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Offene Archive, die Open Archives.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IST- 2001-320015 Uwe Müller, 23. 10. 2002, Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Offene Archive, die Open Archives."—  Präsentation transkript:

1 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Offene Archive, die Open Archives Initiative und Europäische Aktivitäten Uwe Müller Humboldt-Universität zu Berlin Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren Universitätsbibliothek / Rechenzentrum

2 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Inhalt 1.Die Problematik der offenen Archive 2.Die Open Archives Initiative 3.Europäische Aktivitäten: OAForum 4.Fragebogen und Workshop im März

3 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Offene Archive  entstehen aufgrund der aktuellen Publikationssituation in den Wissenschaften  Ansätze des Self Archiving  Probleme: unterschiedliche Metadatenstandards unterschiedliche Übertragungsprotokolle / Schnittstellen unterschiedliche Zugriffsstrategien  Mangelnde Interoperabilität!  Neue Dienste sind sehr schwer zu etablieren.

4 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Probleme: Details  unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten für einzelne Metadatenfelder z.B.: Autor-Feld in Bibliothekskatalog (bei MAB-Format: Feld 100) vs. Künstler-Feld in Museums-Datenbank vs. Fotograf in Bilddatenbank  Übertragungsprotokolle Bibliotheken: Z39.50 – Schnittstelle NCSTRL: DIENST-Protokoll Harvest-System: auf HTTP-Basis mit SOIF- Metadatenformat

5 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Problem: Suche in Archiven  datenbankbasiert Echtzeit ODBC, SQL-Schnittstellen abfragbar mit Programmiersprachen PHP, Perl, Java  z.B. Harvest Indexfile im Filesystem Generierung spezieller Suchindizes funktioniert nicht in Echtzeit Suchsprache SOIF

6 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Inhalt 1.Die Problematik der offenen Archive 2.Die Open Archives Initiative 3.Europäische Aktivitäten: OAForum 4.Fragebogen und Workshop im März

7 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Die Open Archives Initiative   Prinzipien / Strategie weltweite Zusammenführung wissenschaftlicher Archive freier Zugriff auf diese Archive (mindestens: Metadaten) einheitliche Schnittstellen für Archive und Serviceanbieter einfache Implementierbarkeit  Grundregeln von OAI Definition einer Policy für die Metadaten / Dokumente Nutzung des Dublin Core – Metadatensatzes OAI-spezifische XML-Syntax netzbasiertes Serversystem spezielles Open Archive Protokoll auf HTTP-Basis

8 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Organisationsstruktur  Steering Committee 12 Mitglieder, USA, UK, D Allgemeine Politik der OAI  Executive Committee Carl Lagoze (Cornell University) Herbert van de Sompel (Los Alamos)  Technical Committee Erarbeitung der OAI-Spezifikation (Austauschprotokoll) Kontakt mit OAI-Community

9 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Policy  Data Provider (Archive) freie Zugänglichkeit der Metadaten nicht notwendigerweise: Freier Zugriff auf Volltexte einfache Implementierbarkeit: niedrige Schwelle insbesondere für kleinere Institutionen  Service Provider nutzen OAI-Schnittstellen der Data Provider, um Services zu etablieren: z.B.: Suche, Navigation, Alerting-Dienste u.a. Informationsdienstleistungen

10 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Technisches Modell Service Provider e-print Data Provider e-print Data Provider Bilder e-print Data Provider OPAC e-print Data Provider Museum e-print Data Provider Archiv Anfragen: Identify ListMetadataformats ListSets ListIdentifiers ListRecords GetRecord Antworten: Archiv-Informationen Metadatenformate Set-Struktur Identifier Metadatensätze

11 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Protokoll (PMH)  basiert auf HTTP Anfrageargumente als GET- oder POST-Parameter Antworten werden in XML kodiert  sechs Anfragetypen  Set-Hierarchie (optional)  beschränkte Eingrenzungsmöglichkeiten für Anfragen (keine Suche!) Änderungsdatum des Metadatensatzes Metadatenformat Sets  Fehlermeldungen  Flusskontrolle

12 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Records  in XML kodiert  Header 1.Eindeutiger Identifier: Schüssel für Archivanfragen (z.B.: oai:HUBerlin.de: ) 2.Datestamp: Letzten Änderung eines Metadatensatzes (z.B.: ) 3.Sets, in denen der Metadatensatz enthalten ist  Metadaten Metadatenprefix Dublin Core (mindestens) beliebige andere Metadatensätze

13 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Beispiel: verb=ListIdentifiers&from= &until= & metadataPrefix=oai_dc&set=doctypes:dissertations T17:49:49+01:00 oai:HUBerlin.de: doctypes doctypes:dissertations dnb dnb:dnb33 oai:HUBerlin.de: doctypes doctypes:dissertations dnb dnb:dnb27

14 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Architektur Data Provider SQL- Datenbank OAI-Data Provider Webserver (z.B. Apache, IIS) OAI-Anfrage (HTTP-Request) Programmier- Erweiterung (z.B. PHP) SQL- Anfrage DB- Antwort OAI-Antwort (XML-Instanz)

15 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Implementation Data Provider  Definitionen eindeutiger Archiv-Bezeichner (z.B. HUBerlin.de, physdoc) (siehe eindeutige Recortd-Bezeichner (z.B. oai:HUBerlin.de:254) Metadatensätze (mindestens: Dublin Core) Set-Hierarchie (optional)  Webserver-Erweiterung (CGI, PHP, JavaServlets) Parser für HTTP-Anfragen Datenbank-Komponente XML-Generator  Offizielle Registrierung Konformitätstest (Korrektheit, Robustheit, …)

16 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Architektur Service Provider Data Provider Scheduler Fluss- kontrolle XML-Parser Normalisierer Datenbank Service- Modul Nutzer OAI-Service Provider Dubletten- Checker Update- Mechanismus

17 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAI: Implementation Service Provider  Auswahl des zur Verfügung zu stellenden Service  Auswahl der integrierten Data Provider  Absprachen mit den Data Providern Auswahl des Metadatensatzes (mindestens: DC) Auswahl der Set-Hierarchie (Empfehlungen: DINI)  technische Aspekte Auswahl der Datenbank, Programmierschnittstelle weitere technische Details  Implementation (siehe Architektur)  Offizielle Registrierung

18 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Open Archives Initiative  Data Provider / Repositories BeispieleBeispiele: siehe  Service Provider BeispieleBeispiele: Cross Archive Searching Service: MyOAI: DINI: Physnet: BSZ – in Planung ProPrint

19 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Inhalt 1.Die Problematik der offenen Archive 2.Die Open Archives Initiative 3.Europäische Aktivitäten: OAForum 4.Fragebogen und Workshop im März

20 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Europäische Aktivitäten: OAForum  Das Projekt Open Archives Forum –European Union Information Society Technologies (IST) Programme –Begleitende Maßnahme –Projektbeginn 1. Oktober 2001 (Laufzeit: 2 Jahre) –Partner: UKOLN, University of Bath IEI-CNR, Pisa Humboldt-Universität zu Berlin, Rechenzentrum 

21 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Das Projekt Open Archives Forum  … ist kein weiteres OAI Implementationsprojekt  … ist ein Community-Projekt  Neue Interessengruppen auf die Problematik aufmerksam machen  Unterstützen des Aufbaus einer globalen digitalen verteilten Bibliothek  Förderung und Unterstützung des Informations- und Technologieaustausch zwischen den Anwendern  Insbesondere Förderung nationaler Initiativen  OAForum ist ein Verbreitungsprojekt

22 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum  Communities  Institutionen des kulturellen Erbes  Museen  Europäische Digitalisierungsprojekte  Forschungseinrichtungen  Sektor der öffentliochen Bibliotheken  Spezielle Nutzergruppen  Verlage  Kommerzielle Sektor  Bildungssektor  Service Provider  E-print Archive  Fachportale mit aggregierender Funktion  Mehrwertdienste  Data Provider  Bestehende Metadaten- repositories  Neue Metadaten- sammlungen OAForum: Teilnehmer Betreiber und Nutzer offener Archive

23 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAForum: Vorteile eines Forums  Erreichen von Nutzergruppen  Erfassen, was in Europa auf dem Gebiet passiert  Lenken der Aufmerksamkeit auf diese Problematik und Anregen zur Diskussion über die Hauptprobleme – Schaffen einer gemeinsamen Terminologie für digitale Sammlungen – Metadaten bzw. Volltextrecherchemodelle – Erfassen der nutzerspezifischen Anforderungen – Anregung zum Aufbau erweiterter Dienstleistungen  Unterstützen Europäischer Projekte – Entwickeln möglicher Beispiellösungen – Etablieren neuer Geschäftsmodelle für die Behandlung digitaler Ressourcen

24 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAForum: Die Arbeit von OAF  Workshops, Verbreitung – Informationen, Technologie verbreiten – Interesse bei neuen Anwendergruppen wecken  Organisatorische Evaluation – Geschäftsmodelle untersuchen – Thematik der Urheberrechte erfassen  Technische Evaluation – Anwendung des technischen Rahmens der OAI – Entwicklung eines Informationsportals: enthält Informationen über Projekte, Software, Metadaten Schemata, Implementationen – Probleme der Interoperabilität

25 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAForum: Verbreitung, Workshops  Mai 2002, Pisa, Italien – Erfahrungen der europäischen e-prints community – Etablierung des Forums  Dezember 2002, Lissabon, Portugal – Archive und Bibliotheken  März 2003, Berlin, Deutschland – Museen und Einrichtungen des kulturellen Erbes  September 2003, Bath, Großbritannien – In Kooperation mit LIBER, SPARC Initiative – Größere Tagung

26 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAForum: Organisatorische Evaluation  Geschäftsmodelle – Kooperation von Data Providern zum Aufbau von Dienstleistungsnetzwerken – Austausch von Metadaten zwischen Archiven und Diensten – Zurverfügungstellung von Mehrwertdiensten (Metadatenanreicherung, Automatische Klassifikation, OpenURL)  Probleme der Urheberrechte – IPR und copyright (Einfluss auf Produzenten und Vertreiber) – Eigentumsrechte an Metadaten (Gemeinsame Nutzung von Metadaten, Metadatenaustausch, Vereinbarungen mit Verlagen etc.) – Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen (Digitale Resourcen, Wissenschaftskommunikation, Metadaten)  Diskussionsguppe – Dennis Nocholson (University Glasgow)

27 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum OAForum: Technische Evaluation  Kompatibilität – Integration mit bestehenden Technologien – Normalisierung der Metadaten – Ist unqualified Dublin Core ausreichend?  Probleme des Datenbank-Management –Update –Skalierbarkeit –Dubletten  Software, Tools  notwendiger Aufwand – Manpower – Fähigkeiten – benötigte Zeit, ein Repository / Service aufzubauen

28 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Inhalt 1.Die Problematik der offenen Archive 2.Die Open Archives Initiative 3.Europäische Aktivitäten: OAForum 4.Fragebogen und Workshop im März

29 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Fragebogen zur technischen Evaluation  Bitte füllen Sie den Fragebogen aus! 

30 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum

31 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Informationsportal  Bitte helfen Sie uns mit Informationen zu Ihren Projekten, tragen Sie sich in unserer Datenbank ein! 

32 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum

33 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum

34 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum 3. OAForum-Workshop  27. Bis 29. März in Berlin  inhaltliche Schwerpunkte  Fragen und Probleme von Museen, die offene Archive betreiben oder dies anstreben  Metadaten-Initiativen von Projekten und Institutionen  endgültiges Programm: Januar 2003  Anmeldeschluss: Februar 2003 

35 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Herzlichen Dank!  –Leona Carpenter (Bath) –Donatella Castelli (Pisa) –Susanne Dobratz (Berlin) Uwe Müller Humboldt-Universität zu Berlin Arbeitsgruppe Elektronisches Publizieren Universitätsbibliothek / Rechenzentrum

36 IST Uwe Müller, , Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Weitere Informationen  Open Archives Initiative  Open Archives Forum  Signal-Hill OAI Site  Eprints.org


Herunterladen ppt "IST- 2001-320015 Uwe Müller, 23. 10. 2002, Berliner Herbsttreffen zur Museumsdokumentation: Offene Archive - OAI - OAForum Offene Archive, die Open Archives."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen