Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KSA 21 KSL Belehrungsabend 14.04.2015 Herzlich Willkommen ! ______________________________________________________________.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KSA 21 KSL Belehrungsabend 14.04.2015 Herzlich Willkommen ! ______________________________________________________________."—  Präsentation transkript:

1 KSA 21 KSL Belehrungsabend Herzlich Willkommen ! ______________________________________________________________

2 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung IFAB Tagung am : Dreifachbestrafung „ Wir waren uns einig, dass diese Bestrafung zu hart ist und wir eine Lösung für dieses Problem finden müssen. Es gab einen Vorschlag der UEFA, bei der unter anderem eine Gelbe statt einer Roten Karte vorgesehen war. Dies wurde jedoch heute abgelehnt. Wir waren uns einig, dass in Zukunft die automatische Sperre wegfallen könnte. Die Disziplinar- und Regelkommission der FIFA wird sich mit der automatischen Sperre von Spielern befassen und mit der Frage, wie dies bei Vergehen im Strafraum zu handhaben ist.“

3 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung IFAB Tagung am : Auswechselungen Wir haben die bahnbrechende Entscheidung getroffen, im Amateurbereich flexiblere Ein- und Auswechslungen zuzulassen. Das betrifft nur den Freizeitfussball, nicht die höchsten Spielklassen in den Ländern. Das Testprogramm in England lief in der Altersklasse 11. Es obliegt jedem einzelnen Mitgliedsverband, zu entscheiden, auf welchen Ebenen dies umgesetzt werden soll.

4 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung IFAB Tagung am : 4. Auswechselung in der Verlängerung Dieses Thema wird weiter analysiert. Wir halten drei Auswechslungen für eine angemessene Zahl, wünschen aber weitere Untersuchungen durch die Beratungsgremien. Es gibt jedenfalls bisher keine zwingenden Gründe für eine Erhöhung auf vier Auswechslungen.

5 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung IFAB Tagung am : Videobeweis Es gab eine eingehende Diskussion unter Berücksichtigung der Äußerungen der zwei Beratungsgremien für Technik und Fussball. Diese Thematik sollte noch detaillierter diskutiert werden. Wir sind über die niederländischen Tests informiert. Deren Ergebnisse waren Teil der Diskussion. Das IFAB steht auf dem Standpunkt, dass wir weitere Untersuchungen durch die Beratungsgremien benötigen.

6 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Bei einem Strafstoß innerhalb der regulären Spielzeit läuft ein anderer als der ursprünglicher Spieler an und erzielt ein Tor. Wie hat der SR zu entscheiden und ist der Spieler zu verwarnen? Antwort: VW, da unsportliche Täuschung. Spielfortsetzung: Wirkung abwarten; Tor = Wiederholung, VW Ball bleibt im Spiel: indir. FS, VW

7 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Während des laufenden Spiels wird der SR darauf aufmerksam gemacht, dass sich zwei Spieler beider Mannschaften schlagen. Der SR als auch beide SRA haben nicht wahrgenommen, welcher der Spieler die körperliche Auseinandersetzung begonnen hat. Wie hat der SR zu entscheiden? Antwort: Dir. FS gegen den Spieler der nach der Wahrnehmung des SR zuerst geschlagen hat, 2 x Feldverweis

8 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Bei der Ausführung eines dir. FS rutscht der ausführende Spieler bei der Ausführung aus, wodurch er den Ball berührt. Danach spielt er den Ball auf dem Boden liegend einen Mitspieler zu, ohne das ein anderer Spieler den Ball berührt hat. Antwort: Indir. FS (keine VW; technisches Regelvergehen)

9 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Bei der Ausführung eines dir. FS rutscht der ausführende Spieler bei der Ausführung aus, wodurch er den Ball berührt. Danach spielt er den Ball auf dem Boden liegend einen Mitspieler zu, ohne das ein anderer Spieler den Ball berührt hat. Antwort: Indir. FS (keine VW; technisches Regelvergehen)

10 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Ein Spieler verliert bei einem Torschuss einen seinen Schienbeinschoner; der Ball bleibt dabei im Spiel und der Spieler greift im weiteren Verlauf danach ohne Schienbeinschoner ins Speil ein, indem er einen Abwehrspieler angreift. Antwort: Weiterspielen (im Gegensatz zum Schuhverlust, der von allen wahrgenommen wird, der Verlust des Schienbeinschoners nicht)

11 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Ein Spieler verliert bei einem Torschuss einen seinen Schienbeinschoner; der Ball bleibt dabei im Spiel und der Spieler greift im weiteren Verlauf danach ohne Schienbeinschoner ins Speil ein, indem er einen Abwehrspieler angreift. Antwort: Weiterspielen (im Gegensatz zum Schuhverlust, der von allen wahrgenommen wird, der Verlust des Schienbeinschoners nicht)

12 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Kurz vor Schluss wird der Ball von einem Spieler der mit 1:0 in Führung liegenden Mannschaft absichtlich mit voller Kraft ins Seitenaus geschossen. Wie hat der SR zu entscheiden? Antwort: Sollte es sich um einen einmaligen Vorgang handeln, ist das Spiel mit einem Einwurf fortzusetzen. Wird diese Spielweise vermehrt eingesetzt, ist der Spieler wegen Unsportlichkeit zu verwarnen. (Spielfortsetzung auch Einwurf)

13 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Bei der Ausführung eines Strafstoßes spielt der zur Ausführung vorgesehene Spieler den Ball mit der Hacke in Richtung Tor. Der Torwart ist dadurch so verdutzt, dass er ihm durch die Beine ins Tor rollt. Antwort: Tor, Anstoß

14 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Regelauslegungen: Ein Spieler führt einen dir. FS aus und hält dabei eine Trinkflasche in der Hand. Die Ausführung kann durch den SR nicht unterbunden werden. Antwort: Weiterspielen – präventiv einwirken-

15 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Maskierung !!! z.B. Robin und Batman  Verwarnungen für beide Fandel stellt klar: „Nach Regel 12 wird ein Spieler verwarnt, der Kopf oder Gesicht mit einer Maske oder Ähnlichem bedeckt. Es gibt kein Ermessen. […] Emotionen gehören auf den Platz, ganz besonders die Freude nach einem Torerfolg. Wir wollen hier keine zu starren Grenzen, aber es darf der Rahmen auch nicht gesprengt werden."

16 KSA 21 KSL Belehrungsabend Infos von der KSL-Tagung Freistoß-Spray ist und bleibt vorerst in Westfalen verboten!

17 KSA 21 KSL Belehrungsabend Fragen ???


Herunterladen ppt "KSA 21 KSL Belehrungsabend 14.04.2015 Herzlich Willkommen ! ______________________________________________________________."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen