Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

E-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "E-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie."—  Präsentation transkript:

1 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16

2 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 Folie 1Titelblatt Folie 2Inhalt Folie 3Übersicht Folie 4Organum Folie 5Notre Dame Epoche Folie 6Ars Antiqua Folie 7Ars Nova Folie 8Trecento Folie 9Spätes 14. Jh. in Frankreich, Italien u. England Folie 10Test Folie 11Info Folie 12Info

3 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 ORGANUM 9. – 12. Jh NOTRE DAME EPOCHE ARS ANTIQUA ARS NOVA / TRECENTO SPÄTES 14. JH IN FR. IT. und E

4 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 ORGANUM 9. bis 11. Jh.: Quintorganum Quartorganum 11. u. 12. Jh.: Freies Organum Melismatisches Organum Choral und eine 2., nach genauen Regeln (improvisierte) Stimme Parallelbewegung in der Unterquinte Parallel- und Seitenbewegung in der Unterquarte Gegenbewegung und Stimm- kreuzung (discantus) mit Prim, Quart, Quint und Oktav komponierte 2. Stimme, die den cantus firmus umspielt

5 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 NOTRE DAME EPOCHE Komponistennamen überliefert notierter musikalischer Rhythmus LeoninPerotin Organum Conductus Motette Kennzeichen: Formen: Komponisten: Ausbau bis zur Vierstimmigkeit kein c.f.; eher homophon melismatische Oberstimmen mit neuem Text (mot – Wort)

6 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 ARS ANTIQUA Kennzeichen: Komponisten: Formen: Mensuralnotation (dreifache Unterteilung) Adam de la Halle Petrus de Cruce Organum Conductus Motette jetzt Entwicklung zum weltl. Musikstück c.f. und Motetus c.f., Motetus und Triplum c.f., Motetus, Triplum und Quadruplum

7 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 ARS NOVA Komponisten: Kennzeichen: Formen: Mensuralnotation(zweifache Unterteilung) Übergewicht weltlicher Musik musikalischer Satz breiter gefächert Philippe de Vitry Guillaume de Machaut Motette Diskantlieder Messordinarien Doppelmotette Mathematische Kompositionsprinzipien: IsorhythmikIsoperiodik Ballade, Rondeau, Virelai Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei

8 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 TRECENTO Kennzeichen: Komponisten: Formen: weltliche Vokalmusik mit Instrumentalbegleitung Kantabilität Gefühl für Tonalität Jacopo da Bologna Francesco Landini Madrigal Caccia Ballata weltlich, italienisch erotisch, allegorisch, politisch, satirisch 2- bis 3-stimmig turbulente Szenen 2 kanonische Oberstimmen, 1 instr. Stimme verdrängt das Madrigal

9 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 SPÄTES 14. JH IN FR., IT. und E FRANKREICH ITALIEN ENGLAND Isorhythmische Motette und Diskantlieder Komponist im höfischen Dienst 1415 (Ende der höfischen Kultur) Schlacht von Azincourt immer größerer frz. Einfluß Cacciamotette Melodik mit vielen Terzen Sommerkanon Terz-Sext Akkordketten Konstruktivität Kantabilität Harmonik

10 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 10

11 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 11

12 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie Azincourt azinc

13 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 13

14 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 14

15 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 15

16 e-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie 15 Folie 16 16


Herunterladen ppt "E-learning © gerhard schurian Titel Inhalt Folie 3 Folie 6 Folie 7 Folie 4 Folie 5 Folie 10 Folie 9 Folie 8 Ende Folie 11 Folie 12 Folie 13 Folie 14 Folie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen