Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Atomphysik Lösungen. 10.8 Der Brennstoffkreislauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Atomphysik Lösungen. 10.8 Der Brennstoffkreislauf."—  Präsentation transkript:

1 Atomphysik Lösungen

2 10.8 Der Brennstoffkreislauf

3 1.Wie viel Gramm Uran enthält im Mittel 1 t Gestein der Erdrinde? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

4 Seite Uranvorkommen 1.Wie viel Gramm Uran enthält im Mittel 1 t Gestein der Erdrinde? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

5 Seite Uranvorkommen 1.Wie viel Gramm Uran enthält im Mittel 1 t Gestein der Erdrinde? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

6 2.Bei der Urangewinnung wird durch chemische Verfahren ein Stoff hergestellt, der wegen seiner gelben Farbe „Yellow Cake“ genannt wird. Es ist 10.8 Der Brennstoffkreislauf

7 Seite Urangewinnung 2.Bei der Urangewinnung wird durch chemische Verfahren ein Stoff hergestellt, der wegen seiner gelben Farbe „Yellow Cake“ genannt wird. Es ist 10.8 Der Brennstoffkreislauf

8 Seite Urangewinnung 2.Bei der Urangewinnung wird durch chemische Verfahren ein Stoff hergestellt, der wegen seiner gelben Farbe „Yellow Cake“ genannt wird. Es ist 10.8 Der Brennstoffkreislauf

9 3.Bei der Anreicherung wird der Gehalt an erhöht Der Brennstoffkreislauf

10 8.1.3 Anreicherung von Uran-235 Seite 61 3.Bei der Anreicherung wird der Gehalt an erhöht Der Brennstoffkreislauf

11 8.1.3 Anreicherung von Uran-235 Seite 61 3.Bei der Anreicherung wird der Gehalt an erhöht Der Brennstoffkreislauf

12 4.In welcher chemischen Form liegt das Uran in der Anreicherungsanlage vor? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

13 8.1.3 Anreicherung von Uran-235 Seite 61 4.In welcher chemischen Form liegt das Uran in der Anreicherungsanlage vor? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

14 8.1.3 Anreicherung von Uran-235 Seite 61 4.In welcher chemischen Form liegt das Uran in der Anreicherungsanlage vor? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

15 5.Zur Herstellung von Brennelementen wird das an U-235 angereicherte Uranhexafluorid wieder umgewandelt zu 10.8 Der Brennstoffkreislauf

16 Seite Herstellung von Brennelementen 5.Zur Herstellung von Brennelementen wird das an U-235 angereicherte Uranhexafluorid wieder umgewandelt zu 10.8 Der Brennstoffkreislauf

17 Seite Herstellung von Brennelementen 5.Zur Herstellung von Brennelementen wird das an U-235 angereicherte Uranhexafluorid wieder umgewandelt zu 10.8 Der Brennstoffkreislauf

18 6.Mehrere Brennstäbe, die zu einem Bündel zusammengefasst sind, nennt man 10.8 Der Brennstoffkreislauf

19 Seite Herstellung von Brennelementen 6.Mehrere Brennstäbe, die zu einem Bündel zusammengefasst sind, nennt man 10.8 Der Brennstoffkreislauf

20 Seite Herstellung von Brennelementen 6.Mehrere Brennstäbe, die zu einem Bündel zusammengefasst sind, nennt man 10.8 Der Brennstoffkreislauf

21 7.Welches chemische Element tritt bei Kernspaltungen als häufigstes Spaltprodukt auf (größter prozentualer Anteil)? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

22 Seite Behandlung gasförmiger Reaktorbetriebsabfälle 7.Welches chemische Element tritt bei Kernspaltungen als häufigstes Spaltprodukt auf (größter prozentualer Anteil)? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

23 Seite Behandlung gasförmiger Reaktorbetriebsabfälle 7.Welches chemische Element tritt bei Kernspaltungen als häufigstes Spaltprodukt auf (größter prozentualer Anteil)? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

24 8.Warum werden ausgebrannte Brennelemente nach der Entladung aus dem Reaktor zunächst in einem Wasserbecken des Kernkraftwerkes gelagert? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

25 8.1.5 Entladen der Brennelemente aus dem ReaktorSeite 63 8.Warum werden ausgebrannte Brennelemente nach der Entladung aus dem Reaktor zunächst in einem Wasserbecken des Kernkraftwerkes gelagert? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

26 8.1.5 Entladen der Brennelemente aus dem ReaktorSeite 63 8.Warum werden ausgebrannte Brennelemente nach der Entladung aus dem Reaktor zunächst in einem Wasserbecken des Kernkraftwerkes gelagert? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

27 9.Die Wiederaufarbeitung abgebrannter Brennelemente läuft in mehreren Schritten ab. a) In einem ersten Schritt werden die Brennstäbe 10.8 Der Brennstoffkreislauf

28 8.1.6 Wiederaufarbeitung Seite 63 9.Die Wiederaufarbeitung abgebrannter Brennelemente läuft in mehreren Schritten ab. a) In einem ersten Schritt werden die Brennstäbe 10.8 Der Brennstoffkreislauf

29 8.1.6 Wiederaufarbeitung Seite 63 9.Die Wiederaufarbeitung abgebrannter Brennelemente läuft in mehreren Schritten ab. a) In einem ersten Schritt werden die Brennstäbe 10.8 Der Brennstoffkreislauf

30 9.b) Der zweite Verarbeitungsschritt sieht vor, dass der abgebrannte Brennstoff aus den offenen Brennstababschnitten mit Hilfe von 10.8 Der Brennstoffkreislauf

31 8.1.6 Wiederaufarbeitung Seite 63 9.b) Der zweite Verarbeitungsschritt sieht vor, dass der abgebrannte Brennstoff aus den offenen Brennstababschnitten mit Hilfe von 10.8 Der Brennstoffkreislauf

32 8.1.6 Wiederaufarbeitung Seite 63 9.b) Der zweite Verarbeitungsschritt sieht vor, dass der abgebrannte Brennstoff aus den offenen Brennstababschnitten mit Hilfe von 10.8 Der Brennstoffkreislauf

33 9.c) Beim dritten wichtigen Verarbeitungsschritt wird eine organische Flüssigkeit (Tri-n-Butyl-Phosphat + Kerosin) eingesetzt. Damit lassen sich 10.8 Der Brennstoffkreislauf

34 9.c) Beim dritten wichtigen Verarbeitungsschritt wird eine organische Flüssigkeit (Tri-n-Butyl-Phosphat + Kerosin) eingesetzt. Damit lassen sich 10.8 Der Brennstoffkreislauf Wiederaufarbeitung Seite 63

35 9.c) Beim dritten wichtigen Verarbeitungsschritt wird eine organische Flüssigkeit (Tri-n-Butyl-Phosphat + Kerosin) eingesetzt. Damit lassen sich 10.8 Der Brennstoffkreislauf Wiederaufarbeitung Seite 63

36 10.Welche Endlagerung ist für radioaktive Abfälle vorgesehen? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

37 8.1.9 Endlagerung Seite Welche Endlagerung ist für radioaktive Abfälle vorgesehen? 10.8 Der Brennstoffkreislauf

38 8.1.9 Endlagerung Seite Welche Endlagerung ist für radioaktive Abfälle vorgesehen? 10.8 Der Brennstoffkreislauf


Herunterladen ppt "Atomphysik Lösungen. 10.8 Der Brennstoffkreislauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen