Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

XML Schema Universität zu Köln Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung WS2011/2012 Hist.-kult.wiss. Informationsverarbeitung (Teil.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "XML Schema Universität zu Köln Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung WS2011/2012 Hist.-kult.wiss. Informationsverarbeitung (Teil."—  Präsentation transkript:

1 XML Schema Universität zu Köln Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung WS2011/2012 Hist.-kult.wiss. Informationsverarbeitung (Teil 1) Texte als Information Dozentin: Susanne Kurz Referenten: Stefan Krause, Christophe Vasanne

2 Was ist XML Schema? XML Schema ist eine XML basierte Alternative zu DTD. XML Schema ist eine XML basierte Alternative zu DTD. XML Schema beschreibt die Struktur eines XML Dokuments. XML Schema beschreibt die Struktur eines XML Dokuments. Wird auch XML Schema Defintion (XSD) genannt. Wird auch XML Schema Defintion (XSD) genannt.

3 XML Schema definiert Elemente und Attribute die in einem Dokument vorkommen.... Elemente und Attribute die in einem Dokument vorkommen.... Die Reihenfolge und Anzahl an Kind- Elementen.... Die Reihenfolge und Anzahl an Kind- Elementen....Datentypen für die Elemente und Attribute....Datentypen für die Elemente und Attribute.... Sowie Standardwerte und vorbestimmte Werte für Elemente und Attribute.... Sowie Standardwerte und vorbestimmte Werte für Elemente und Attribute.

4 Welche Vorteile bietet XML Schema? XML Schemas sind umfangreicher und bieten mehr Möglichkeiten als DTDs. XML Schemas sind umfangreicher und bieten mehr Möglichkeiten als DTDs. XML Schemas werden in XML Syntax geschrieben. XML Schemas werden in XML Syntax geschrieben. XML Schemas unterstützen ausserdem Datentypen und Namespaces. XML Schemas unterstützen ausserdem Datentypen und Namespaces.

5 XML Schema benutzt XML Syntax, muss also well-formed sein. XML Schema benutzt XML Syntax, muss also well-formed sein. Es können trotzdem immer noch Fehler auftreten, jedoch ist es mit XML Schema möglich den grössten Teil dieser Fehler zu finden. Es können trotzdem immer noch Fehler auftreten, jedoch ist es mit XML Schema möglich den grössten Teil dieser Fehler zu finden.

6 Datentypen In Verbindung mit XML Schema bieten Datentypen weitreichende Vorteile: In Verbindung mit XML Schema bieten Datentypen weitreichende Vorteile: Das Arbeiten mit Daten aus einer Datenbank wird erleichtert. Das Arbeiten mit Daten aus einer Datenbank wird erleichtert. Das Validieren der Daten wird erleichtert. Das Validieren der Daten wird erleichtert. Das konvertieren von Daten zwischen verschiedenen Datentypen wird erleichtert. Das konvertieren von Daten zwischen verschiedenen Datentypen wird erleichtert.

7 Namespaces Namespaces sollen Konflikte zwischen Elementen/Attributen aus verschiedenen Schemas oder DTDs verhindern. Namespaces sollen Konflikte zwischen Elementen/Attributen aus verschiedenen Schemas oder DTDs verhindern. Beispiel: kann entweder das HTML Element bezeichnen, oder das Möbelstück. Beispiel: kann entweder das HTML Element bezeichnen, oder das Möbelstück.  Würden diese beiden XML Ausschnitte gemischt werden, gäbe es einen Namenskonflikt.  Würden diese beiden XML Ausschnitte gemischt werden, gäbe es einen Namenskonflikt.

8 Nameskonflikte können mit Prefixes gelöst werden: Nameskonflikte können mit Prefixes gelöst werden: Apples Bananas Apples Bananas

9 Wenn Prefixes in einem XML Dokument benutzt werden, muss ein Namespace für diesen Prefix festgelegt werden, dies passiert durch das xmlns Attribut. Wenn Prefixes in einem XML Dokument benutzt werden, muss ein Namespace für diesen Prefix festgelegt werden, dies passiert durch das xmlns Attribut.

10 Quellen: W3Schools.com, XML Schema Tutorial. In W3Schools.com,URL:http://www.w3schools.com/schema/ ( ) URL:http://www.w3schools.com/schema/


Herunterladen ppt "XML Schema Universität zu Köln Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung WS2011/2012 Hist.-kult.wiss. Informationsverarbeitung (Teil."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen