Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

T E D Der DialogEntwurfsTester oder DAS PROJEKT Eine Arbeit von Martina Gierke, Jens Lemcke, Martin Luboschik, Sabine Maßmann, Christian Ober und Alf-Christian.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "T E D Der DialogEntwurfsTester oder DAS PROJEKT Eine Arbeit von Martina Gierke, Jens Lemcke, Martin Luboschik, Sabine Maßmann, Christian Ober und Alf-Christian."—  Präsentation transkript:

1 T E D Der DialogEntwurfsTester oder DAS PROJEKT Eine Arbeit von Martina Gierke, Jens Lemcke, Martin Luboschik, Sabine Maßmann, Christian Ober und Alf-Christian Schering.

2 2Dialogentwurfstester Vortragsgliederung Was ist der DET ? Wozu benötigt man den DET ? Wie funktioniert der DET ? Wie wird der DET entwickelt ? Allgemeine Zielsetzungen Mögliche Weiterentwicklungen

3 3Dialogentwurfstester Was ist der DET ? Werkzeug zur Betrachtung von: –Dialogpaketen –einzelnen Dialogen Eingabe: Layouteditor Ausgabe: testfähiger Dialog

4 4Dialogentwurfstester Wozu benötigt man den DET ? Softwareentwicklung Dialogdesign Kommunikation Kunde - Dienstleister

5 5Dialogentwurfstester Wie funktioniert der DET ? Kontextdiagramm (Ebene 0) 0.testet Dialog Anwender Auswahlmöglichkeit Dialog Eingabedatei Auswahl

6 6 Wie funktioniert der DET ? Kontextdiagramm (Ebene 1).2 inter- pretiere Eingabe AWTSpeicher AWTDatei.4 speichert AWTDatei.5 lädt AWTDatei.3 verwalte Projekt Eingabespeicher.1 liest Eingabe- daten Eingabedatei Auswahlmöglichkeit Dialog Auswahl

7 7Dialogentwurfstester Wie funktioniert der DET ?

8 8Dialogentwurfstester Wie funktioniert der DET ?

9 9Dialogentwurfstester Wie wird der DET entwickelt ? Die Hauptmodule sind: –Hauptprogramm [1] –Interpretationseinheit [1] –Darstellungseinheit [1] –Datentechnische Modulverbindung [1] –Hilfe / Dokumentation [2] Implementierung in Java

10 10Dialogentwurfstester Wie wird der DET entwickelt ? Die Oberfläche des Hauptprogramms:

11 11Dialogentwurfstester Wie wird der DET entwickelt ? Die Menüstruktur des Hauptprogramms:

12 12Dialogentwurfstester Wie wird der DET entwickelt ? die Oberfläche in Anwendung:

13 13Dialogentwurfstester Allgemeine Zielsetzungen Schnelle Dialogdarstellung Dialogdarstellung entsprechend dem Layout Unterstützung des Layouteditorformats

14 14Dialogentwurfstester Mögliche Weiterentwicklungen weitere Menüpunkte wie z.B. –Drucken –Grafik exportieren gleichzeitige Ansicht von mehreren Dialogen Zusammenfassen von Layouteditor und DET in einem Programm

15 15Dialogentwurfstester Fertigstellung bis 5. Mai Mai 2000


Herunterladen ppt "T E D Der DialogEntwurfsTester oder DAS PROJEKT Eine Arbeit von Martina Gierke, Jens Lemcke, Martin Luboschik, Sabine Maßmann, Christian Ober und Alf-Christian."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen