Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Intensiv betreute „Therapeutische Wohngemeinschaft“ der VILLA Störtebeker (Reintegration) Projekt des KARUNA Netzwerks für ambulante sowie stationäre Jugendhilfe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Intensiv betreute „Therapeutische Wohngemeinschaft“ der VILLA Störtebeker (Reintegration) Projekt des KARUNA Netzwerks für ambulante sowie stationäre Jugendhilfe."—  Präsentation transkript:

1 Intensiv betreute „Therapeutische Wohngemeinschaft“ der VILLA Störtebeker (Reintegration) Projekt des KARUNA Netzwerks für ambulante sowie stationäre Jugendhilfe und Therapie für Kinder und Jugendliche mit psych. Störungen und Suchterkrankungen Sabine Collmann (Dipl.-Päd., Suchttherapeutin VDR)

2 Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 21 J. mit komorbiden Störungen Komplexer Hilfebedarf Leistungsangebot: Intensivleistung §27 in Verbindung mit §35a SGB VIII Voraussetzung: Entgiftung mit anschließender diagnostischer Abklärung

3 Besonderheit Zentraler Bestandteil: Individualisierung Erfordernisse des Einzelfalls haben Vorrang Vorgegebene Strukturen müssen sich den individuellen Erfordernissen flexibel anpassen

4 Schwerpunktziele (Teil1) Auseinandersetzung mit Suchtverhalten und eigenen Persönlichkeitsanteilen / -störungen Gestaltung und Stabilisierung der Beziehungen zu wichtigen Bezugspersonen Stabilisierung einer tragfähigen schulischen und beruflichen Perspektive Erproben lebenspraktischer Fähigkeiten Stabilisierung der Fähigk. zur selbständigen abstinenzorientierten Lebensführung

5 Schwerpunktziele (Teil2) Stabilisierung einer abstinenzorientierten Freizeitgestaltung und suchtmittelfreier sozialer Kontakte Stabilisierung der Fähigkeit zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft Übernahme sozialer Verantwortung für sich und die soziale Gemeinschaft

6 Übergreifende Zielsetzung Alltags- kompetenz Selbst- management Krisen- kompetenz (Resilienz) Energie- management

7 Fachliche Ausrichtung / Methodik (Teil1) Enge Kooperation und Vernetzung mit Kooperationspartnern aus dem psychiatrischen und medizinischen Bereich Engste Kooperation mit den unterbringenden Jugendämtern Interdisziplinäres Team aus Erziehern, SozialpädagogInnen und PsychologInnen mit Zusatzqualifikationen in Suchttherapie, DBT, sowie Traumapädagogik und systemischer Familientherapie

8 Fachliche Ausrichtung / Methodik (Teil2) Bezugsbetreuungssystem Tagesstruktur als Teil des milieutherapeutischen Ansatzes Regelmäßiges Drogenscreening Intensive Einzel- und Gruppenarbeit Wertschätzende, ressourcen- und lösungsorientierte Unterstützung Entspannungsverfahren; Nada Akupunktur

9 Fachliche Ausrichtung / Methodik (Teil3) Regelmäßige Sport- und Freizeitangebote 14tägige Sommergruppenreise Wochenend- bzw. Tagesausflüge Förderung abstinenzorientierter Aktivitäten zur Teilhabe am kulturellen und gesellschaftl. Leben außerhalb der WG Vermittlung in ambulante Psychotherapie Förderung der Reintegration durch Alltagserprobung und Überprüfung


Herunterladen ppt "Intensiv betreute „Therapeutische Wohngemeinschaft“ der VILLA Störtebeker (Reintegration) Projekt des KARUNA Netzwerks für ambulante sowie stationäre Jugendhilfe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen